pickering

DrmZ

Vibes Promoter
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
821
Ort
Berlin
liebe kollegen,

kennt jemand die aktuellen pickering-systeme?

www.dj-parts.de/shop/catalog/default.php?cPath=21_66

ich hab seit jahren die 150er
und bin mit denen sehr zufrieden.
dicke bässe, robust und rillenlage ist okay.
das neue 625 ist nun doppelt so teuer.
wer kann mir etwas zu dem system sagen?

kann ich eventuell die 625nadel
für mein 150er verwenden?
sie sehen ja äußerlich gleich aus.
und neue nadeln wären auch fällig;)


dreamz.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
keine ahnung! Nur hab ich selber eine Frage: wie ist die Pickering V-15 Dj orange so?!? das selbe oder wie seh ich das?!?
DaZe
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Pickering ist ein interessantes Thema. Würde mich auch interessieren!
Wenn die so gut sind, wie sie kosten, dann oho!!!
 

kaz

Active member
Mitglied seit
8 Aug 2002
Beiträge
36
Sie müssen Passen und die gleiche Ausgangsspannung haben.
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
hat keiner hier Pickering?

Ich meine, dass bei einer HR-XXL veranstaltung mit FEOS und CO schonmal Pickerings verwendet wurden...
So schlecht können die doch gar nicht sein oder?
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
die haben angebtlich nen sehr knackigen Sound und so aber das hab ich eben leider nur gehört!:(
DaZe
 

DrmZ

Vibes Promoter
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
821
Ort
Berlin
die bässe kommen im vergleich zu ortofon
schon um einiges dicker.

dreamz.
 

Dj Klatsche

Member
Mitglied seit
27 Aug 2002
Beiträge
8
Hallo erstmal!
Benutze das XV-15DJ schon seit mind.10Jahren!Ist ein super System mit hohem Ausgangspegel und fettem Bass!Die Nadel ist super Robust und liegt einfach genial in der Rille!Eniziges Manko:Die Höhen werden nicht so sauber Wiedergegeben wie von meinem Ortofon DJ Pro S(Direktvergleich)Für den Preis von 46Euro ist es jedenfalls ein Super System!Ja und DJs aus der Clubnight benutzen teilweise auch das XV-15DJ

Ciao
 
G

Gast30

Guest
Im DJ-Magazine war doch nen Vergleichstest der Systems:

Pickering sind eigentlich gut, liegen halt super inner Rille, haben aber ne sehr niedrige Ausgangsspannung (ca 3-4mV)
 

Dj Klatsche

Member
Mitglied seit
27 Aug 2002
Beiträge
8
Naja 5mv wie beim xv-15 ist schon eine ganze Menge im vergleich zu den Pro´s von Ortofon!Die teureren Orto´s ham sogar nur ca.2-3mv!Auf Klang gezüchtete Systeme haben eigentlich immer geringere Ausgangsspannungen!Die Brüllsysteme hingegen sind meist auf massig Bass ausgelegt!5mv ist eigentlich ein guter Kompromiss!Ausserdem,wozu gibts den Gain Regler am Mixer?
Klar ist allerdings das Systeme mit mehr Output weniger Nebengeräusche produzieren bzw.diese vom System durch Pegel überlagert werden.
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
@DJ Klatsche

Das stimmt nicht so ganz, was du geschrieben hast.
Die Ortofon Pro hat 5mv Ausgangsspannung.
Ausserdem haben sowohl die Ortofon DJ S als auch die Nightclub 6mV, wobei bei beiden die Priorität auf den Klang gesetzt wurde!!!
 

Dj Klatsche

Member
Mitglied seit
27 Aug 2002
Beiträge
8
Ja das stimmt laut Datenblatt von Ortofon schon was Du schreibst.Es ist aber so das mein Pickering mit 5mv wesentlich lauter ist als mein Ortofon Pro S mit ebnfalls 5mV Ausgangsspannung.Ich weiß auch das das DJ-S trotz 6mV leiser ist als das Pro S.Hatte das mal festgestellt weil der Bruder meiner Freundin Das DJ-S gegen mein Pro S wegen des geringeren Output mit mir tauschen wollte.Hatte Dankend abgelehnt :)
Daraus resultiert für mich:Die Datasheets von Ortofon sind Verkaufsargumente!Es gilt halt immer noch der BOOOOAAHH Effekt beim kauf!Wie 8mV Output??Das muss gut sein!!!Also mehr Geld bezahlen!!
Auch der Frequenzgang ist son Thema:Glaube das keiner der, die Teure Systeme kaufen wissen das eine Platte aussen einen nichtmal Linearen Frequenzbereich von ca.20Hz-17kHz hat und innen sogar fast ne ganze Oktave weniger also bis ca.10kHz die höhen wiedergeben kann.Von dem Klirrfaktor weiter nach innen wolln wir mal garnicht groß reden(ca.10mal so hoch wie aussen)
Auch da heißt es dann:Systeme die bis 22khz gehen sind wieder Veraufsstrategie!Ob das System dennoch besser kling bleibt mal aussen vor!
Man sollte sich das mal so vorstellen:Da gibts ein System X das 400Euro kostet und hat nen Freq.Gang bis ehrliche 17khz.Dann gibts bei Elevat** oder was weiß ich ein System Y für 99Euro wo der Frequ.Gang bis 22khz geht!Wette die meisten kaufen das System Y!!!

Gruß
 
G

Gast30

Guest
Also das die Ortofon DJ-S leiser wie eine Pro ist, bezweifle ich doch sehr stark!!! Bei mir ist es genau andersrum, die DJ-S ist imaginär lauter als die Pro!!! Allerdings sind die Träger alle gleich, von daher sind die Datenblätter von Ortofon wirklich nur Verkaufsstrategie!!!

MFG RED
 

Dj Klatsche

Member
Mitglied seit
27 Aug 2002
Beiträge
8
Dann war das System von dem Bruder meiner Freudin nicht OK.Wie gesagt das waren meine Erfahrungen.Klanglich war das DJ-S dem Pro allerdings um einiges überlegen!

Ciao
 
G

Gast30

Guest
Wer eine hohe Ausgangsspannung haben will:

Shure 44-7 ; 9,5 mV !!!

Einfach bombig für die Turntablists unter uns, ich find das System einfach nur goil :) .
Werde mir aber trotzdem ne CC DJ-S wohl kaufen, weil ich doch eher mixe und nicht das Geld für zwei verschiedene Systeme hab :(.

@DJ Klatsche:
Das Pickering hat 4,4 mV
Das Pro 5 mV
DJ S hat 6 mV
Es stimmt doch, dass je höher die Ausgangsspannung desto lauter das System ist oder?
 

Dj Klatsche

Member
Mitglied seit
27 Aug 2002
Beiträge
8
Nee das XV-15Dj hat 5mV Ausgangsspannung!
So Direkt kann mann nicht sagen,je höher die Ausgangsspannung umso Lauter das System!
Hängt davon ab bei welcher Frequenz die Ausgangsspannung gemessen wurde!Ortofon z.b gibt z.b an,daß die 5mV des Pro-S bei 1kHz rauskommen!Andere Hersteller geben entweder garnicht an bei welcher Frequenz die Ausgangsspannung "X"gemessen wurde oder geben eine Frequenz an wo das System halt am lautesten ist.
Ist eigentlich alles ne Schummelei!Der Höreindruck ist immer noch am wichtigsten!

UUh hab noch was vergessen!
@RaDeFi Was für Musik legst Du denn auf?Ums richtig bei Techno krachen zu lassen würde ich dir ein Baßstakes System wie die Pickering´s Empfehlen(XV-15DJ)Das Pro-S ist dafür auch nicht übel,wobei ich sagen muss das die Nadel des Pickering wesentlich härter aufgehangen und robuster ist!Ausserdem ist das Pickering etwas Plattenschonender da es bei weniger Auflagekraft besser in der Rille liegt!
HipHop > ganz klar Shure M-44
 

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Ort
Bielefeld
Also muss auch mal was zu Thema Ausgangslautstärke sagen:
Habe ja jetzt seit kurzem das Shure M44-7 das mit abstand lauteste System am Markt... und so viel lauter ist es auch nicht! Klar man muss den Gain nicht so weit aufdrehen, aber ob das so ein Verkaufargument ist?
Was allerdings ein Verkaufsargument für Shure ist, ist die Spurtreue und der Bass... :)
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
is das XV 150DJ was?!? ich mein taugt das Teil was?!? hab sie bei djservice um 40 € gesehen und ich brauch noch systeme für meine TTX! Wäre nett wenn mir wer helfen kann!
DaZe
 
 
Oben