Pioneer CDJ-400/800 und Traktor?

J

jan22

Active member
Mitglied seit
9 Aug 2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, bitte verschieben!

Ich habe da mal ne Frage, kann ich den CDJ 400 oder 800 mit der Traktor Scratch Duo 2 nutzen? Wie z.B. mit Turns?

Der DJM 700 hat ja schon ein Midi-controller, kann man den mit Traktor verbinden oder ist das nicht kompatibel?

Danke
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Das geht mit jedem Player!
Den Timecode-CDs ist es ziemlich egal welcher Player sie abspielt ;)

Jedes mididaten ausgebene Gerät kann im Prinzip auch Funktionen in Traktor steuern, das läßt sich nach Herzenslust mappen.

Wichtiger ist, daß Du ein "traktorzertifiziertes" Interface hast.
Entweder eines der dafür vorgesehenen Teile von NI, oder einen entsprechenden Mixer mit Interface der dafür gedacht ist wie z.B.
Denon DN-X600 / 1600, Mackie d.4Pro etc.
 
J

jan22

Active member
Mitglied seit
9 Aug 2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Okay besten Dank... weißt du zufällig welche Software den DJM 700 unterstützt?
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Midi ist Midi, da spielt eine bestimmte Software eigentlich keine Rolle.
Der 700 sendet seine Daten ja nicht über USB oder Firewire, sondern über eine ganz simple Midi-Out-Buchse.
Um die gesendeten Daten des Mixers empfangen zu können, brauchst Du ein Interface mit Midi.
Z.B. die NI Audio 6. Diese Soundkarte ist kompatibel zu Traktor Scratch und hat zudem Midi In/out. Das wäre dann genau das was Du brauchst.
Da würdest Du dann den Mixer über Midi-Out mit dem Midi In der Audio 6 verbinden.
Dann kann die Karte die Mididaten des 700ers empfangen und somit werden dann Funktionen deiner Software gesteuert.
Welcher Regler vom Mixer dann was steuert, bestimmst Du durch Mapping dann selber.
Welche Software das ist, ist völlig egal.
 
LBxD

LBxD

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2009
Beiträge
723
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Die CDJ-400 kannst du auch als Midicontroller nutzen und deren integrierte Soundkarte nutzen, brauchst du die dann nur per USB an Traktor anzuschließen.
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

....stimmt.
Ein entsprechendes Interface für "Scratch" bräuchte er dennoch.
Oder halt Traktor Pro nutzen und nicht Scratch.
 
Sid

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.350
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Bei den CDJ 400, braucht er nicht zwingend ne Scratch-Version! Beide Player über HID nutzen und fertig ist die Kiste;)
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Von den beiden ja. Pios die nur nen CDJ Mode haben sind ungeeignet.
Nur der Vollständigkeit halber.

Es ging dabei um Scratch, also Timecode.
Das geht halt mit jedem Player.
 
T

TCMuc

Well-known member
Mitglied seit
10 Feb 2009
Beiträge
1.554
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Um die gesendeten Daten des Mixers empfangen zu können, brauchst Du ein Interface mit Midi.
Z.B. die NI Audio 6. Diese Soundkarte ist kompatibel zu Traktor Scratch und hat zudem Midi In/out. Das wäre dann genau das was Du brauchst.
Da würdest Du dann den Mixer über Midi-Out mit dem Midi In der Audio 6 verbinden.

Voooorsicht! :eek:

Die Audio 6 hat keine Midi-Konnektivität!!!!

Das können bei NI nur die großen Soundkarten, sprich Audio 8 oder Audio 10.
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Ich meine die Komplete Audio 6.

Die hat Midi.
 
J

jan22

Active member
Mitglied seit
9 Aug 2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Wie kann ich das jetzt verstehen? Die Player kann ich über die Software steuern, brauche aber trotzdem ein Midi Interface für das Mischpult?

Oder wie jetzt?
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Mit den 400ern kannst Du Traktor steuern, das geht.
Aber die Midibefehle des Mixers müssen über ein Interface mit der Software kommunizieren.

Wenn Dir das alles zu kompliziert ist und Du nicht soviel Kabelsalat willst, dann geb den 700er weg und hol Dir z.B. einen DN_X1600.
Da hast Du dann Controller, Interface (traktorzertifiziert) etc. in einem.
Und das in sehr guter Qualität.
 
LBxD

LBxD

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2009
Beiträge
723
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Du kannst die 400er als MidiController nutzen, den Mixer brauchst du eigentlich nicht wirklich zum Midisteuern, außer du willst irgendwas spezielles machen (müsstest du uns dann mal aufklären)
 
J

jan22

Active member
Mitglied seit
9 Aug 2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Wollte eigentlich zu aller erst die CDJ 800 MK2 + Traktor nutzen... Nun tendiere ich aber immer mehr zu den 400ern und die haben ja eine USB Quelle, womit sich Traktor ja dann erledigt hätte.... Hatte zuvor Turntables und will mir ein komplett neues EQ anschaffen bis 1500 Euro...

Vielen dank für eure hilfe!
 
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Für gebrauchte 400er mußt Du ca. 750-850€ einplanen.
Oder aber die 350er, ginge auch.

Da wäre ja dann noch gut Luft für nen kompaktem Controller, X1 etc.
 
B

Ben jammin

Novice
Mitglied seit
23 Nov 2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ort
Kaiserslautern
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Nun tendiere ich aber immer mehr zu den 400ern und die haben ja eine USB Quelle, womit sich Traktor ja dann erledigt hätte

Wieso? Traktor Scratch vielleicht, aber "normalen" Traktor kannst du doch immernoch benutzen
 
J

jan22

Active member
Mitglied seit
9 Aug 2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

Und das bedeutet? Kann ich mit den normalen Traktor auch die MP3`s dann von pc aus abspielen?
 
A

Andrew Spoon

Well-known member
Mitglied seit
19 Mrz 2011
Beiträge
648
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

du brauchst kein traktor scratch weil du kein timecode fahren musst sondern die geräte über midi an den rechner hängen kannst und ja traktor pro is bis auf die timecode fähigkeit mit scratch pro identisch
 
O

Orklay

Active member
Mitglied seit
6 Feb 2011
Beiträge
38
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ 400 /800 & Traktor?

ich raffe es noch nicht so ganz... kann ich jetzt 2 cdj 800 mk1 auch mit traktor ansteuern?
Ich bräuchte dazu einen kompatiblen Mixer und ein USB Interface. Hab hier noch ein NI Audio 2 DJ...würde das reichen?
Welche Mixer kommen denn da in Frage? Würde ein DJM 400 reichen? Könnte man mit diesem auch wie beim normalen CD-Modus die Effekte über den Mixer steuern?
Danke. :)
 
 
Oben