Pioneer ddj 1000 SRT Jogwheels Sensibilität einstellen ?

H

Houdap030

New member
Mitglied seit
16 Jan 2021
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Freunde,

ich habe einen Controller Pioneer ddj 1000 SRT und ich möchte die Jogwheel Sensibilität einstellen. Also wenn man mit der Hand auf die wheels drückt, zb beim scratchen. Wenn ich leichten Druck ausübe dann läuft das Deck einfach weiter. Ich muss tatsächlich etwas mehr Druck ausüben damit die wheels entsprechend stehen bleiben bzw fürs scratchen hin und her bewegt werden.
 
H

Houdap030

New member
Mitglied seit
16 Jan 2021
Beiträge
3
Reaktionen
0
Sind die wheels ggf. Defekt?

Muss es nicht so sein das bei Berührung der Decks die Tracks entsprechend reagieren ?
 
AtmosphereNRW

AtmosphereNRW

Schweinekotze
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
266
Reaktionen
61
Ort
NRW
Im welchen Modus laufen die den ? JOG oder Vinyl ?
Aber das man die Sensibilität einstellen könnte wäre mir neu.
 
metroplex2005

metroplex2005

alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
Beiträge
488
Reaktionen
65
Ort
hinter dir
Die sind nicht defekt, das ist ein "Feature" und das größte "Pro" Argument für den Controller.
Die Jogwheels vom DDJ1000/1000SRT sind mechanisch, nicht kapazitiv. Darum muss ein gewisser Druck auf die Oberfläche des Jogwheels ausgeübt werden um den Track zum Stillstand zu bringen. Das soll dem Anwender einen ähnlichen haptischen Eindruck wie bei einem rotierenden Plattenteller bieten, leichtes Berühren wie bei einem kapazitiven Jogwheel reicht da nicht aus.
Beim DDJ 1000/1000SRT ist der benötigte Druck minimal höher als man das von Pioneer CDJs aus dem Club gewohnt ist. Das legt sich aber im Laufe der Zeit und liegt hauptsächlich daran, das die "Clubschlampen" in der Regel durch sehr viele Hände gegangen, und die Mechanik entsprechend "ausgeleiert" ist.
 
AtmosphereNRW

AtmosphereNRW

Schweinekotze
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
266
Reaktionen
61
Ort
NRW
soso..... Clubschlampen......ausgeleiert....:ROFLMAO:
na das könnte man missverstehen.....:ROFLMAO::LOL:😚
 
H

Houdap030

New member
Mitglied seit
16 Jan 2021
Beiträge
3
Reaktionen
0
Läuft im Vinyl Mode. Ich hatte vorher den Technics 1210 und wenn du sagst es soll dem rotierenden Wheels ähnlich sein dann kann ich es garnicht glauben. Ich ich auf einem rotierenden wheel meine Hand drauf legen dann ist der still.

Nunja, mit Sicherheit sieht es jeder anders
 
K

k.k.supporter

Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
113
Reaktionen
13
Ein Jog-Wheel ist eben doch immer etwas anders wie ein Plattenspieler, zumindest wenn das nicht angetrieben ist wie beim Rane Twelve oder Denon 5000M/6000M. Klar kann man darüber streiten ob die Mechanik des DDJ1000 das nun gut oder schlecht nachempfindet. Ich persönlich mag es und bin oftmals froh, dass das Ding nicht so mega sensibel wie die kapazitiven Jogs sind, aber ich bin auch kein Scratch DJ und komme von den CDJ100s bzw. den Denon Doppel CD-Decks der frühen 2000er und empfinde daher die Jog-Wheels schon sehr geil. Den CDJ3000 konnte ich leider noch nicht begrabbeln, der soll ja nochmals nen Schritt nach vorn sein.
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
2
Aufrufe
440
allein_zu_house
A
U
Antworten
3
Aufrufe
2K
Sigo
Sigo
A
Antworten
1
Aufrufe
4K
Migosch
M
Frank Forest
Antworten
2
Aufrufe
2K
Frank Forest
Frank Forest
 
Oben