Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

  • Ersteller Digital Bambule
  • Erstellt am
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Wundert mich grade nur. Traktor-zertifiziert: 1800, Serato: 2200.
Für nen 900er + SSL natürlich "günstig", aber irgendwie nicht ganz nachvollziehbar wenn das Konkurrenzprodukt 20% günstiger ist.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Also,

wir haben uns das Ding doch kurzfristig gezogen, da wir unbedingt noch einen DJM900 für den Verleih brauchen und schon 3 normale nutzen. Das erste was mir aufgefallen ist ist diese matte Lackierung mit der stechend weißen Beschriftung.. ziemlich kontrastreich.. fühlt sich aber gut an wenn man drüber fasst und erinnert an so eine Beschichtung von einer Maschinenpistole.. Die Faderkappen sind jetzt auch in so einem Silber, was sehr geil aussieht. Die blauen LEDs ist auch OK, aber auch eher nebensächlich. Sehr gut ist halt das man 4 TTs anschließen kann.

Was soll man sonst schreiben.. DJM900 halt ;) .. Ich hab auch schon eine Stunde mit Serato DJ und dem Teil aufgelegt und es läuft bis jetzt stabil. Würde es gerne morgen auf eine Groß VA testen, aber schei.ss mir da noch etwas in die Hose mit aufzulegen.
 

Anhänge

  • srt1.JPG
    srt1.JPG
    112,9 KB · Aufrufe: 217
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Woher auch immer du weißt, wie genau eine Maschinenpistole beschichtet ist. :p
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Ich hab auch schon eine Stunde mit Serato DJ und dem Teil aufgelegt und es läuft bis jetzt stabil. Würde es gerne morgen auf eine Groß VA testen, aber schei.ss mir da noch etwas in die Hose mit aufzulegen.

Hi, ich hab' den 900er SRT seit einer Woche hier stehen, wegen den Software-Problemen von SDJ 1.5.1 nur ausgepackt und an die CDJ2000erNexus angeschlossen, nicht mal ausprobiert! Vor 6 Wochen gab's SDJ 1.5. Nur Probleme (das Serato-Forum war innert weniger Tage mit Meldungen von Abstürzen der Software voll geschrieben). Deshalb konnte ich das Teil auch nicht ausprobieren, wie es läuft. Gemäss Forum macht die aktuelle Version immer noch Probleme, ein SRT900er User hat auf jeden Fall bereits die ersten Fehlermeldungen gepostet und von Abstürzen berichtet.

Ich bin neu bei Pioneer, nutze aber SDJ 1.3 in Verbindung mit einem Numark NS6 und zwei Numark X2 Turntables seit längerer Zeit. Da läuft es gut, nur der Masterpitch lässt zu wünschen übrig. Ich habe dann vor ein paar Wochen auch die SDJ 1.5 Version installiert und das Teil ist nach 15 Minuten abgeschmiert (hatte noch ein 2tes MacBook mit der alten Version mit).

Ich hab' irgendwie gar nie geschnallt, dass die sogar Timecode Vinyl und CD's mit dem 900erSRT ausliefern werden. Jetzt bin ich, als Vinyl-DJ, natürlich unsicher ob ich die 2000er sogar zu Hause lassen soll und nur mit den TT's spielen soll. Denn sollte die Software noch Macken machen, kann ich wenigstens von Vinyl spielen (geht das überhaupt, wenn in den Einstellungen Timecode gewählt ist?). Muss das halt ausprobieren aber ihr könnt mir da sicher sagen, ob das überhaupt geht.

Auf jeden Fall würde ich euch noch nicht empfehlen mit dem 900erSRT in Verbindung mit SDJ 1.5.1. ein Live-Set zu wagen. Es hat offenbar immer noch "Bugs". Geht einfach's auf Serato Forum/Support/Pioneer.

Rekordbox, Traktor müssten aber laufen (ihr dürft mich gerne korrigieren, wenn ich da falsch liege).
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Gestern 2std probiert.. den Laptop richtig eingestellt, alle Treiber drauf, die 2000NXS frische Firmware.. lief komplett stabil, außer einen Loop Bug, wo ich nicht mehr einen neuen Loop setzen konnte.. kann aber auch mein Fehler gewesen sein, da Serato DJ neu für mich ist.

Ich nutze auch kein Mavericks oder Lion, ich hab noch Snow Leopard aufm Mac.. für Mavericks gibt es auch noch keine offizielle Unterstützung.. also lieber da da auch noch die Finger von lassen..

Heute und morgen lasse ichs noch Zuhause und teste die Woche in Ruhe alles.. Den SP1 bekomm ich nächste Woche noch dazu.. mal sehen wie lange ich die Sachen ohne Absturz treiben kann..
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Ich nutze auch kein Mavericks oder Lion, ich hab noch Snow Leopard aufm Mac.. für Mavericks gibt es auch noch keine offizielle Unterstützung.. also lieber da da auch noch die Finger von lassen..

Heute und morgen lasse ichs noch Zuhause und teste die Woche in Ruhe alles.. Den SP1 bekomm ich nächste Woche noch dazu.. mal sehen wie lange ich die Sachen ohne Absturz treiben kann..

Ja, Mavericks wird nicht unterstützt. Ich habe zwei verschieden MacBooks, eins mit 10.7, eins mit 10.8. Die laufen beide Stabil.

Meinst du den DDJ-SP1? Wie ich bereits gepostet/gefragt habe, den brauche ich damit ich, wenn ich nur Turntables angeschlossen habe, um die SDJ-Musik-Library zu steuern (suchen, scrollen etc.)? Mein Dealer hat das nicht gewusst und ich bin neu bei Pioneer.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

trotzdem wird's die kiste nur in die allerwenigsten Clubs in dland schaffen denk ich.

btw. hat sich das ding schonmal jemand mit Traktor timecode getestet? also "self-certified"?
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Habe ihn mir auch mal gegönnt und muss sagen, dass ich sehr beeindruckt bin. jetzt brauche ich kein SL3 interface mehr.

1972404_576857795744404_1575479269_n.jpg1514457_576883812408469_52486679_n.jpg
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

hat jemand mal den srt mit Traktor pro getestet? also mit dvs über die interne soundcard?
laut pulse ausm pio Forum soll der out of the box Traktor pro Supporten (was ich als absolutes killerfeature ansehe mehrere dvs Systeme ootb zu Supporten). Ich selbst hab den srt bisher nur mit dem Traktor (registry) hack getestet, das hat ohne Probleme gefunzt, aber noch nie "direkt".
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Ich kann es leider nicht testen, bei bondeo.de wird geschrieben, dass er auch zu Traktor Pro 2 läuft. Denke aber dort ist die Rede von dem external Mode - also nur als Output Soundkarte - und nicht im DVS Verbund.
Die Frage würde mich also auch interessieren.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Pioneer sagt das es als Soundkarte läuft aber ohne "Scratch" also DVS support.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Hallo zusammen, hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage.

Und zwar plane ich demnächst mir neue Technik zu zulegen und bin dabei auf den 900SRT gestoßen
Der 900SRT kostet aktuell beim Fahrstuhl 100€ weniger als der 900NXS, obwohl der SRT ja noch eine
Serato-Soundkarte drin hat. Die SL2 kostet alleine doch schon um die 500€.

Daher ist meine Frage: Was hat der 900NXS was der SRT nicht hat, worin liegen die Unterschiede,
(abgesehen von dem Serato Karte), das dieser Preis zustande kommt?
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Der einzige Unterschied afaik ist die Soundkarte. Traktor-zertifiziert im NXS, Serato im SRT.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

mit dem srt fährst du demnächst schlechter wie mit dem "normalen" nxs wenn das Club kit draussen ist. mit dem nxs hast du dann einen mixer der Traktor UND serato supportet auf offiziellem weg.
unterschied ist soweit eigentlich nur dass der srt 4 phono eingänge hat (wers braucht) und dass die Effekte auf sdj quantized sind und faderstart in sdj direkt funktioniert.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

+1
Der SRT war wegen des Interfaces immer gut 400 EUR teurer als der NXS. Die Kombination 900NXS und Clubkir ist billiger und kann mehr. Deswegen wir der SRT zum Auslaufmodell. Könnte aber eine gute, günstige Alternative werden, wenn man ausschließlich Serato nutzt und einen guten Preis bekommt.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Erstmal denke für die Antworten.

Also versteh ich das richtig: Nutze ich den SRT ohne irgendeine Software, gibt es keine Unterschiede zum 900NXS? Darum gehts mir in erster Linie ...

+1
Der SRT war wegen des Interfaces immer gut 400 EUR teurer als der NXS. Die Kombination 900NXS und Clubkir ist billiger und kann mehr.

Wie gesagt, aktuell ist der SRT 100€ billiger. Die Kombination 900NXS und Clubkit wäre demnach etwa 250€ teurer als der SRT.

Der srt macht auch mit Traktor scratch Spass ;-)

Wie SRT geht doch mit Traktor? Hatte es jetzt so aufgefasst das der SRT halt grade nur Serato unterstütz - was mir vollkommen reichen würde,
da ich Traktor schon länger nicht mehr verwende.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Offiziell nicht. Da gibt aber für Traktor einen Hack, mit dem man auch nicht zertifizierte Mixer nutzen kann.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Erstmal denke für die Antworten.

Also versteh ich das richtig: Nutze ich den SRT ohne irgendeine Software, gibt es keine Unterschiede zum 900NXS? Darum gehts mir in erster Linie ...



Wie gesagt, aktuell ist der SRT 100€ billiger. Die Kombination 900NXS und Clubkit wäre demnach etwa 250€ teurer als der SRT.



Wie SRT geht doch mit Traktor? Hatte es jetzt so aufgefasst das der SRT halt grade nur Serato unterstütz - was mir vollkommen reichen würde,
da ich Traktor schon länger nicht mehr verwende.

Die SRT Variante hat 4 Phono-Vorverstärker, die NXS Variante nur 2. Sonst - abgesehen von der Soundkarte und optischen Differenzen - identisch.
 
AW: [Neu] Pioneer DJM-900SRT für Serato DJ

Die SRT Variante hat 4 Phono-Vorverstärker, die NXS Variante nur 2. Sonst - abgesehen von der Soundkarte und optischen Differenzen - identisch.

Wurde zwar schon erwähnt aber sollte der Vollständigkeit halber noch mal genannt werden. Die SRT Variante hat einen integrierten Limiter, welcher der NXS nicht hat.
 

Neue Themen


Zurück
Oben