[Problem] Wichtiges zum Behringer DJX 700

M

mctobi

Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
Hi an alle!

Also ich bin heute nach hause gekommen und da stand mein neuer mixer eingepackt vor mir, toll dacht ich mir bauste das teil mal an! ich den djx 700 ausgepackt, aUfgebaut und mir gleich mal ne neue platte reingezogen. so hab mir dann mal die effekte angeschaut - sagt mal muss dat so sein??? das rauscht die ganze zeit nur, egal bei welchem effekt???!!! was soll das? ich hab mir schon gedacht das es nicht so ist wie die standarteffekte vom djm aber sone ****??? außerdem hab ich danach ertsmal in den mikrofoneingang meine süsse schwanenhalslampe geschoben - nix passiert, also nix was leuchtet jedenfals?!

hm fragen über fragen ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Viele Grüße, Tobias
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=mctobi link=board=13;threadid=8659;start=0#87163 date=1065015812]
außerdem hab ich danach ertsmal in den mikrofoneingang meine süsse schwanenhalslampe geschoben - nix passiert, also nix was leuchtet jedenfals[/quote]

:-D :-D :-D :-D
*rrrrooooffffllll*

sorry, aber du kannst doch nicht erwarten, dass an einem Mikrofoneingang eine Lampe leuchtet. Aber wieso eigentlich nicht. Die Bezeichnung Mikrofoneingang ist ja auch zu mißverständlich.



PS: Ein gewisses Grundrauschen ist bei Ohringer normal.
 
D

der-da

Member
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
7
Reaktionen
0
Soweit ich weiss leuchtet ne Schwanenhals lampe an keinem Microeingang an keinem Mischpult! Da da kein Strom anliegt!!
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
[quote author=mctobi link=board=13;threadid=8659;start=0#87163 date=1065015812]
außerdem hab ich danach ertsmal in den mikrofoneingang meine süsse schwanenhalslampe geschoben - nix passiert, also nix was leuchtet jedenfals?!
[/quote]

Das Ding heißt nicht umsonst Mikrofoneingang. Da hat eine Schwanenhalslampe nix zu suchen. Hat zwar den gleichen Anschluss, wie ein XLR-Anschluss für eine Schwanenhalslampe, ist aber leider nicht kompatibel.
 
M

mctobi

Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
mensch sagt mir doch sowas ich dachte xlr ist xlr!

PS: eigentlich geht es aber um die effekte
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Mal sehen wie viele Schwanenhalsleuchten man hier anschließen kann
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
@ scash *loooooooool*

Das is ja mal wieder ein geiles Tool für diverse Threads.



@ Topic

Also ich komme mit der Problembeschreiubung nicht ganz klar. Wenn du den Effekt aktivierst, dann kommt nur ein Rauschen oder was?
 
M

mctobi

Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
jappp bei jedem effekt! außerdem ist mir grad noch aufgefallen das manche lds einfach wild umherleuchten!

mfg


edit: ziemlich hell da oben


@ scah: sei stolz auf dich! super forumleiter
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Auch wenn ich absolut kein Fan von Ohringer bin, so kann ich mir nicht vorstellen, dass das normal ist. Ich würde mal den Händler kontakten.
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
[quote author=mctobi link=board=13;threadid=8659;start=0#87179 date=1065018150]
außerdem ist mir grad noch aufgefallen das manche lds einfach wild umherleuchten![/quote]

*lol* das sind bestimmt die vom Beatcounter, oder?
Kann jetzt nich sagen, wie gut der beim Behringer funzt, aber bei meinem Gemini leuchtet der grüne in der Mitte auf, wenn die beiden Tracks synchron sind, wennnicht, leuchten die gelben bzw. die roten. Es hat also schon einen Sinn, dass die so "umherleuchten".
Allerdings funzen nich alle Beatcounter so gut....
Hatte mal n Omnitronic, das hatte solche Led's, die im Basstakt leuchten sollten, die haben wirklich nur unsinnig umhergeleuchtet, völlig ausem Takt, das war echt verarsche.

Wie das jetzt bei dem Behringer is....ka!

mfg
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
[quote author=mctobi link=board=13;threadid=8659;start=0#87179 date=1065018150]
@ scah: sei stolz auf dich! super forumleiter
[/quote]

Das war nur ein Spass du Leuchte, weil ich das Pic gerade so beim Rumsurfen gefunden hab. :)

Außerdem leite ich dieses Forum hier nicht, sondern nur das Open Floor und Liebesforum, wo eh kaum Niveau herrscht. *lol*

Zu den Effekten kann ich leider nix sagen und zu der Schwanenhalslampe haben dir ja schon genug Bescheid gesagt. Unter anderen auch ich... :p

Tom
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
[quote author=ScAsH link=board=13;threadid=8659;start=0#87182 date=1065018765]Das war nur ein Spass du Leuchte[/quote]

:-D
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=mctobi link=board=13;threadid=8659;start=0#87179 date=1065018150]
@ scah: sei stolz auf dich! super forumleiter
[/quote]

Man hätte auch alternativ einfach einen Hinweis auf die Bedienungsanleitung geben können. Denn wenn es etwas gibt, was Behringer wirklich gut kann, dann ist es das Schreiben von Manuals.
 
M

mctobi

Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
ne das sind die eqs die umherleuchten
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Die EQ's?? Also die LED ketten daneben meinst du.

Tja....vieleicht hast du gerad n Track am laufen gehabt, ohne es bemerkt zu haben. Dann ises ja normal, dass sie blinken, es muss sogar so sein!

Wenn nich, weiß ich auch nich was da falsch läuft....

mfg
 
Slex

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Man oh man...

Schick die Scheiße wieder zum Händler und gut ist...

Was muss man da noch groß rumdiskutieren hehe
 
P

phasmatix

New member
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey leute bin gerade über diesen alten tread gestolpert und muß mal was los werden....hier entsteht gelächter weil jemand ne schwanenhalsleuchte an sein mic-eingang hängen will *lol* ja für jemanden der keinerlei ahnung hat hört sich das vieleicht lustig an aber nur vieleicht....schon mal was von micro´s mit 48v phantomspeisung gehört? scheinbar nein! viele profesionelle xlr micro eingänge besitzen eine 48v phantomspeisung und somiot kann man an diesen auch eine schwanenhalsleuchte betreiben, wenn mann eh kein micro benutzt und man etwas licht will warum nicht? finde es erstaunlich das dies in einem dj-forum niemand weiß!
so mein erster beitrag zu nem alten tread aber des sollte doch echt mal gesagt sein....bin mal gespannt über was für voll profi aussagen ich hier sonstnoch stolper....

greetz
 
razy

razy

THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.597
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Leichenschänden degradiert dich jedenfalls schonmal zum Stiefel lecken :p
Aber danke, das wir solche Profis wie dich haben. Vor deinen 2 Beiträgen war das ganze Forum hier nur Müll :rolleyes:
 
xtront

xtront

Liveperformer
Mitglied seit
5 Jun 2005
Beiträge
744
Reaktionen
22
Ort
Windeck
...schon mal was von micro´s mit 48v phantomspeisung gehört? scheinbar nein! viele profesionelle xlr micro eingänge besitzen eine 48v phantomspeisung und somiot kann man an diesen auch eine schwanenhalsleuchte betreiben, wenn mann eh kein micro benutzt und man etwas licht will warum nicht? finde es erstaunlich das dies in einem dj-forum niemand weiß!

http://www.thomann.de/de/stairville_ledxlr3_schwanenhalslampe.htm

Lampen wie diese vertragen sicher keine 48V :p

finde es erstaunlich das dies in einem dj-forum niemand weiß!

Erstaunlich woher du das wusstest.
 

Ähnliche Themen

stocky
Antworten
330
Aufrufe
50K
SORAR
SORAR
 
Oben