Reloop Beatmix 4 mit Traktor 2

J
JasonX
New member
Mitglied seit
8 Jun 2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe seit mehreren Wochen ein Problem und bekomme es selbst nicht in den Griff!

1:
Ich habe einen Beatmix 4 den ich gerne mit Traktor betreiben würde, da mir die Effekte beim mitgelieferten DJ Intro von Serato nicht ausreichen und ich mir keine dazu kaufen will, da ich das ganze erstmal als Hobby betreiben möchte und Einsteiger bin.
Ich habe mir die Traktor Demo runtergeladen, habe mir von Serato die Firmware aktualisiert für den Traktor und ebenfalls das Mapping importiert. Traktor erkennt den Controller auch da die CTRL Taste beim Drücken eines Pads aufblinkt, aber ansonsten funktioniert nichts. Ich habe keine Ahnung woran das liegen könnte, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...

2:
Ein weiteres Problem das ich habe:
Ich wollte mit Audacity das ganze aufnehmen, nur scheinbar mache ich etwas falsch, da es nicht funktioniert. Ich habe mein controller über USB an den PC angeschlossen und das Cinch Kabel geht an meinen Verstärker.

3:
Könntet ihr mir außerdem ein gutes Programm empfehlen wie fl Studio nur kostenlos, um eigene beats zu erstellen?

Vielen Dank im Voraus!
 
Derdirk
Derdirk
Get into Magic
Mitglied seit
13 Mai 2014
Beiträge
712
Reaktionen
6
Zu punkt 1: Im Traktor Stammtisch thread mal posten
zu Punkt 2: Das Chinchkabel muss wieder in den Computer eingeleitet werden (vom Controller in den Computer Line in, dann Audacity als Recordquelle den Line in wählen.). Wie sonst soll der Ton nach Audacity gelangen?
zu Punkt 3: Kenne kein kostenloses gutes Programm ausser Audacity. Alle anderen sind Kostenpflichtig.
 
Sigo
Sigo
Well-known member
Mitglied seit
13 Jul 2011
Beiträge
882
Reaktionen
0
Ort
Minden
Hast du im Traktor Controllermanager den TM4 als In/ Out Ports zugewiesen ? Bei jedem Mappingdevice einzeln ?!!
Kann aber gut sein das Native die Controllerfunktion über Midi in der Demo nicht freigibt.....
Aufnahmen kannst du in Traktor. Das Cinchkabel kommt natürlich an dn Verstärker / Aktiv Boxen. Niemals zurück zum gleichen Rechner. So baust du dir die besten Brummschleifen.

Und ab und zu muss man für Software schon mal GELD bezahlen. Ist ja schliesslich ein Hobby. und ein ziemlich teures dazu.
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
1. Der Beatmix 4 ist für Serato welches du sogar gratis downloaden kannst (Serato DJ Intro), warum dann bitte Traktor?

2. Warum Audacity über wieder eingelesenes analoges Audio Signal? Aufnahme einfach direkt in Traktor, schließlich mixt du ja im internal Mode bzw. in Serato DJ Intro.

3. suche einfach mal nach "free DAW", du brauchst aber nicht viel von den Programmen erwarten. Es hat schon seinen Grund das eine gute DAW mit entsprechender Sample- und Preset-Bibliothek +300 € kostet.
 
J
JasonX
New member
Mitglied seit
8 Jun 2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke schon mal für die Antworten!
Werder in der Traktor Demo noch in DJ Intro von Serato kann man aufnehmen.
Zu der Frage warum ich Traktor benutzen möchte: Traktor hat deutlich mehr Effekte wie DJ Intro und dazu noch einige Demo Beats und Basslines

Ok also wenn ich das richtig verstanden habe muss ich mir eine externe Soundkarte kaufen (mein PC hat kein Line in) und dann das cinchkabel mit der externen Soundkarte und dem Controller koppeln?!

Sorry bin da echt Anfänger auf dem Gebiet.
 
Sigo
Sigo
Well-known member
Mitglied seit
13 Jul 2011
Beiträge
882
Reaktionen
0
Ort
Minden
Sorry bin da echt Anfänger auf dem Gebiet.
Und beratungsresistent dazu...
Was macht es für einen Sinn sich ein Interface zu kaufen wenn die HW und Software das integriert haben. Vorrausgesetzt du kaufst eine Vollversion für 99€. Die Demo läuft nur 30 Minuten......
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Traktor hat deutlich mehr Effekte wie DJ Intro und dazu noch einige Demo Beats und Basslines
Hab ich noch nie wirklich gebraucht, denke es genügt für den Anfang erst mal 2 Tracks ordentlich zu mixen.

Ok also wenn ich das richtig verstanden habe muss ich mir eine externe Soundkarte kaufen (mein PC hat kein Line in).
Einen Mikrofoneingang hat doch eigentlich jedes Notebook. Evtl ist es auch eine Combo Buchse, dann braucht man einfach ein Splitter Kabel.

Generell kannst du mit der Software arbeiten die Dir gefällt, Sinn macht es aber für mich nicht.
 
 

Neue Themen


Oben