-=Reloop Produkte=-

G

Gast30

Guest
Hi,
ich hab in den mesiten Threads gelesen wie alle über die Reloop-Sachen herziehen und bin ein wenig erstaunt. Ich selber hab ein RP-4000 MK2 und ein RM-2000 Pro und kann mich nicht beklagen! OK, ich mixe nur zuhause, zum üben, es ist auch mein erster Mixer und mein erstes TT, aber ich bin eigentlich voll zufrieden! Für den etwas kleienren Geldbeutel reicht es allemal, gerade weil ich den Mixer gebraucht für 250,- + 10 PLatten und 2 Videos und den TT beim XXL-Flohmarkt für 230,- erstanden hab! Also um ein wenig Licht in die Dunkelheit meiner Verwirrung zu kriegen, würde ich gerne mal wissen, was an anderen Produkten besser ist und welche Produkte das wären! Und bitte ne Objektive Meinung, nicht Hauptsache kein Reloop!
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
mhhh also zu reloop wollt ich ja eigentlich nix mehr sagen aber du lässt mir keine andere wahl *gg*
Also...
Reloop hat schon ganz ordentliche TTs aber das is keine Kunst denn sogar Omnitronic hat ganz gute TTs *g* Trotzdem würd ich eher zu Gemini greifen falls dir der TEchnics zu teuer ist. Bessere Qualität und stärkere Leistung sind Vorteile vom GEmini
Mixer von Reloop sind der absolute Müll.Die gehen sehr schnell kaputt und sind von der qualität echt nur einsteigern zu empfehlen die nur alle 2 Wochen mal zu hause für ne Viertelstunde auflegen wollen. Mixer von Reloop und Omnitronic kann man wirklich vergessen.Verarbeitung,Langlebigkeit und Sound lassen da wirklich zu wünschen übrig.
Reloop is für den Anfang ausreichend aber ich denke dass jeder der intensiver auflegt sofort merkt dass kein Weg an professionelleres Equipment vorbeiführt :)
 
F

Frederik

Opa
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
Wsa nu?
profesionelle Mixer?Also Stanton rockt das Haus! Und sind echt nicht soooo teuer! Ansonsten behringer!sind auch rellativs gut und relativ billig!Aber mir ist nicht ganz klar, was du jetzt willst!
was legst du auf?
Willst du bessere Mixer oder mehr ne Reloop Alternative?

Frederik
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
Meiner Meinung nach is Stanton das richtige für jeden !egal ob HH oder Technodj !!!!!

Zu Reloop !Die Decks sind schon ganz ordentlich !!!!Aber die Mixer glänzen durch die Nichtvohandene Qualität !Die Fader gehen schnell kaput, klanglich überzeugen sie auch nicht so sehr und naja ..... eben nur für Einsteiger !!!!
DaZe
 
G

Gast30

Guest
Also das mit den Fadern muss ich zugeben, aber ich hab nicht den Vergleich zu andren Mixern
Ich lege Techno, Trance usw. auf! Ich suche einfach nen Mixer, den es sich Lohnt zu kaufen, ich kann mir nicht ständig neue Kaufen, deshalb wollt ich ein paar Tips, solange ich den RM-2000 Pro noch loswerdenkann!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Was haltet ihr denn von Vestax Mixern?
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
VIEL !!!!!
DaZe
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
SEHR VIEL !!!!!!!
Aber der wird nicht mehr hergestellt !!!!!
Aber man kann ihn noch haben !!!!!
DaZe
 
B

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
210
Reaktionen
0
Yes, du bist mir sympatisch.
Kommst hier erst mit nem Reloop an und schwenkst dann mal eben auf ´nen dicken Vestax um. Na herzlichen Glückwunsch der Vestax ist geil kostet aber auch gute 1188,- DM.

Also Reloop-TT´s zum Einstieg sind OK, aber Reloop-Mixer sind erstens meiner Meinung nach total überbewertet (auch von Deejay-Forumlern!) und zweitens überteuert. Die bringens nicht im Gegensatz zu den fetten Stanton,Gemini,Numark,Vestax oder Pioneer-Mixern

"Gut´Nacht *gähn*"
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
Das der Shop vom Forum überhaupt Reloop mixer anbietet is ja eine Frechheit !Aber das Vestaxangebot gleicht das wieder aus !*hähä*

Das mit Stanton is richtig !SIND FETT !!!!!!!!!
Weiss jemand eigentlich was neues über Stanton zwecks RM 3 !Der wird ja auch nicht mehr hergestellt !Da is überhaupt was im Bush !Viele Hersteller stellen plötzlich einige Produkte ein und bauen neue !Naja der Markt is gesättigt und es werden neue gebraucht !

zurück zum Rm 3 weiss da wer ob der überarbeitet wird oder wie ?!?

DaZe


 
kaltekuh

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Der hat nen neuen anstrich bekommen, Cue Mix und Sense...



*mhhm*
Für den neuen "Silber" Look wohl auch das "S" hinter dem Namen...

Erwähnnenswert wäre da vielleicht auch die neuen Master LEDs sowie das nun alles an der Oberfläche austauschbar iss... Naja.

(de) kaltekuh
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
foooooooooooooooooooooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

(zitat : DaZe)

HABEN WILL !!!!!!!
DaZe

 
G

Gast30

Guest
Boooooooaaaaaaaahhhhh, das Teil sieht echt Faaaaaaat aus!! Hält der den mit dem Vestax mit oder ist sogar besser???
@ Butterfly: Wenn schon, denn schon!!
 
S

shorty

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich bin mit reloop voll zufrieden
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
@ Cito !*denk* also nach dem ihn noch keiner gestest hat weiss das keiner !Aber nachdem der Stanton SK Two gegenüber dem Vestax PMC 05 PRO MKII einige Vorteile hat und sogar besser is (bis auf den Cuefader) wird das Teil sicher auch extrem geil und gut sein !!!!
DaZe
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
er wird sicher nicht die welt kosten !Der Sk Two F kostet auch nicht so viel mehr wie der normale !Aber mit 100 - 200 Dm mehr kann man schon rechnen !schlimmsten Falls 300 !IS aber eigentlich nur die Farbe anders und Cuemix und das andere fällt mir jetzt nicht ein !
DaZe
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Mischpulte 5
L Mischpulte 33
Dirk Shape Mischpulte 5
djtwok Mischpulte 4
D Mischpulte 1
 
Oben