Reloop RMX-2 Kill / Funktionsfähigkeit

E

ElDiablo

Member
Mitglied seit
22 Feb 2003
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ort
Köln
Hi,

habe mir bei Ebay obiges Mischpult ersteigert. Habe aber noch keine Peripheriegeräte zum anschließen, die kommen erst am Dienstag. Kann man im Vorhinein die Funktionalität irgendwie testen?

mfG
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Was meinst du mit "Peripherie"?

Wenn du eine Linequelle (CD-Player, Tape-Deck, PC oder Hifi-Radio mit Ausgang) hast, kannst du damit schon mal dei Line-Eingänge checken. Mit Verstärker oder PC lässt sich der Ausgang Checken. Solltest du noch irgendwo einen Plattenspieler haben, kannst du den auch schon mal anschließen. Kopfhörer wäre natürlich auch nicht schlecht.

Aber bis Dienstag sind es doch nur noch drei Tage. Allerdings kann ich schon die Angst verstehen, dass das Ding nicht funktioniert, bei der super Qualität von Reloop sind drei Tage schon eine halbe Ewigkeit
 
E

ElDiablo

Member
Mitglied seit
22 Feb 2003
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ort
Köln
Na supi jetzt weiß ich auch warum das nicht funktioniert das Netzteil ist am Arsch also da ist einer von den 2 Stiften abgebrochen die in die Steckdose kommen woher bekomm ich ein Neues und wie teuer sind die ?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Beim nächsten Reloop Support...

Oder geh mit dem Ding zu nem Elektroladen und lass' dir ein passendes Universalnetzteil geben. Bei diesem Reloop Zeug dürfte das keinen merkbaren Performance- Unterschied machen.
 
E

ElDiablo

Member
Mitglied seit
22 Feb 2003
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ort
Köln
Yo sorry aber ich kenne Eure Meinung über Reloop könnt Ihr nicht einfach mal dieses Gemeckere rauslassen aus den Posts das suckt
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ok, aber es fällot mir immer so schwer mich zurückzuhalten.

Mal was anderes: Wenn du das Teil bei eBay erworben hast und es als funktionstüchtig deklariert war, wäre es sinnig, wenn du dich mal mit dem Verkäufer in Verbindung setzen würdest.
 
Marc G.

Marc G.

Make my Day!
Mitglied seit
22 Okt 2002
Beiträge
459
Reaktionen
1
Ort
Am Arsch der Welt
Hi;)

anbei... ein seperates Reloop-Netzteil liegt bspw. bei Elevator um die 29,- Teuros. ´
Würd´mir an deiner Stelle den Verkäufer rannehmen (... oder den Kauf annulieren!
Hat er nämlich beim Verkauf (Angebot) keine offene Angabe zum Fehler gemacht etc. ist das "unlauterer Wettbewerb" und läuft in die Vergehensspalte *lechz* jaaaa ;) "versteckte Mängel".

Gruß
Marc G.
 
E

ElDiablo

Member
Mitglied seit
22 Feb 2003
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ort
Köln
Wer trägt nochmal die Kosten, wenn das Teil beim Versand unverschuldeterweise durch höhere Gewalt kaputt ging? Der Käufer oder der Verkäufer?
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leo.Honig
L
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
P
Antworten
0
Aufrufe
472
Plug&Play
P
M
Antworten
28
Aufrufe
2K
daswadan
D
 
Oben