Reloop RMX 40 DSP, lohnt sich Reparatur?

  • Ersteller T4E|JP
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    defekt mischpult reloop rmx 40 dsp
T

T4E|JP

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
Post kann gelöscht werden. Hat sich erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
razy

razy

THE BEAST
Mitglied seit
Dez 2008
Beiträge
3.597
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Denon DN-X1100.
Reloop würd ich in keinem Fall reparieren lassen.
 
Diro

Diro

Resident
Mitglied seit
Mrz 2009
Beiträge
337
Reaktionen
0
Ort
Sachsen
lohnt sich nicht ! entweder kauf dir ein gebrauchten DJM 700
oder wie schon gesagt Denon

Ich kann dir aber sagen das die fehler bei die neuen gebauten modelle nicht mehr auf tauchen :D ...Ich habe den Reloop rmx 40 hier gebraucht gekauft in Weiß da war er schon knapp ein 1jahr alt nun langsam werden es 2jahre für den guten Mixer und dieser ist immer mit in Einsatz bei gigs da ich mit Partner auch oft Live act. bin da brauchen wir mehr Kanäle. Bis jetzt habe ich keine Probleme alles geht bestens!"
 
A

Apfelwasser

Member
Mitglied seit
Aug 2010
Beiträge
22
Reaktionen
0
Tadaaa, hier mein erster Beitrag.
Ich benutze die USB Variante des o.g. Mixers.
Ich würde euch gerne ebenfalls fragen ob sich bei meinen Problemen ebenfalls die Reperatur lohnen würde:

1. Der Kanal für die Effekteinheit lässt sich nicht mehr wählen und springt bei Lust und Laune von Kanal 1 zum Microfon Kanal. Da muss man Glück haben, dass gerade der Kanal ausgewählt ist, wo man Effekte benutzen möchte.

2. Was m.E. das kleinste Manko ist: der vierte Kanal lässt sich via Linefader nicht immer ganz ausschalten. Oftmals kommt und geht der Sound aus dem vierten Kanal wie er möchte. Ein kurzes Rumfummeln an dem Fader behebt das Problem aber meistens.

3. Nun zum schlimmsten Problem derzeit: Morgen Abend wird das Ding benötigt und ich wollte es gerade schon aufbauen. Kurz angeschlossen und BUM! Alle Kanale hoch in den ganz roten Bereich und es kam ein Ohrenbetäubendes Geräusch aus den Boxen (Zerren, knirschen usw.) Erdung gegengeprüft, kein problem. Dann ging es kurz wieder. Ich startete einen Track und BUM! erneut wieder alle Kanäle rot und zerrendes Geräusch.
Habe den Mixer dann an verschiedenen Positionen positioniert und lediglich mit dem Stromkabel angeschlossen. Doch kein Erfolg, die Kanäle blieben weiter so. Nach ca. 20 Minuten habe ich es dann aufgegeben und erstmal nur das Notebook da gelassen. Den Mixer natürlich nochmal zuhause an meinen CDJ's angeschlossen und siehe da: Ohne auch nur einen kleinen Mukks startet der Mixer und ich konnte mich erstmal kurz abreagieren.

Möchte mich Herr Reloop RMX 40 DSP USB auf den Arm nehmen oder gibt es wirklich einen Grund weshalb es bei mir ohne zu Zicken funktionierte.

Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit.


Gruß
Apfel
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Stromquellen und Anschlüsse vergleichen, möglichst so wie zu hause anschließen!
Ansonsten sieh es als Hinweis das es langsam Zeit für ein vernünftiges deck wird.
 
T

T4E|JP

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hab mich nun für den Denon X1100 entschieden und hoffe auf eine längere Laufzeit.

Noch eine Frage im vorraus: Ich nutze das Mischpult universell auch für andere Geräte wie satelitten receiver, xbox etc.
Daher läuft das Mischpult öfters den ganzen Tag. Halten DJ Mischpulte auf dauer so etwas aus oder muss ich mir dafür extra ein anderes Gerät holen?

Falls sie es nicht aushalten würde auch ein 2 Kanal mixer reichen. Brauche die beiden anderen Kanäle nur für die extra Geräte.
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.651
Reaktionen
217
Ort
Berlin
Mach dir keine Sorgen. Punkt.
 
T

T4E|JP

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
58
Reaktionen
0
Welches Effektgerät könnt ihr mir denn Empfehlen?
Hatte das Kaoss Pad Mini im Auge. Da der Pegel jedoch so schlecht sein soll bin ich nun auf der Suche nach einer Alternative im selben Preissegment, oder wenn möglich noch günstiger.
Gibt es da etwas oder muss man doch zum wesentlich teureren Kaoss Pad 3 greifen?
 
 
Oben