Sound kommt verwackelt aus den Boxen

Z
zeti233
New member
Mitglied seit
14 Nov 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
habe mir folgendes Set-Up zugelegt:

Pioneer CDJ 350 x2
Pioneer DJM 350
Lautsprecher: Pioneer Dj Dm-40

heute ist endlich alles angekommen und ich hab direkt alles verkabelt um zu schauen, ob alles funktioniert, dann der Schock:

der Sound aus den Boxen kommt leider nur sehr verwackelt raus, so als hätte das Mischpult ein Wackelkontakt oder so:
Allerdings klappt der Sound weder an Master Out 1, noch an Master Out 2, wodurch ich mir ein Wackelkontakt auch nicht vorstellen kann.

habe die Boxen mit dem Mischpult wie folgt verbunden:

cinch out at Mischpult und 3,5mm in an den Box

wenn ich mein Handy an den Boxen anschließe, klappen diese problemlos.

das Audiokabel ist auch neu, also kann es auch eigentlich nicht an den Kabel liegen.

hab ich hier evtl was komplett falsch verkabelt ?

danke für eine Info
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.427
Reaktionen
510
Ich würde über Cinch verkabeln, das ist etwas besser von der Kontaktstabilität der Stecker.
Wie ist es denn über den Kopfhörer, wenn du den Master abhörst?
Wie ist es denn wenn du dein Handy ans Mischpult anschließt, was ja direkt an den Aktivboxen schon funktioniert.
Hast du den Aux-In und beide Line-Ins gestestet?
Was meinst du mit verwackelt? So habe ich noch nie jemanden Sound beschreiben hören.
Was sich für mein Dafürhalten am ehesten mit der Beschreibung "verwackelt" in Einklang bringen lässt wäre der eingebaute "Gate" oder "Crush" Effekt des Mixers.
Ist da vielleicht was aktiv?
 
Z
zeti233
New member
Mitglied seit
14 Nov 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich würde über Cinch verkabeln, das ist etwas besser von der Kontaktstabilität der Stecker.
Wie ist es denn über den Kopfhörer, wenn du den Master abhörst?
Wie ist es denn wenn du dein Handy ans Mischpult anschließt, was ja direkt an den Aktivboxen schon funktioniert.
Hast du den Aux-In und beide Line-Ins gestestet?
Was meinst du mit verwackelt? So habe ich noch nie jemanden Sound beschreiben hören.
Was sich für mein Dafürhalten am ehesten mit der Beschreibung "verwackelt" in Einklang bringen lässt wäre der eingebaute "Gate" oder "Crush" Effekt des Mixers.
Ist da vielleicht was aktiv?

an sich ist das ja über Cinch verkabelt. hab das Cinch Kabel am Master out angeschlossen und an den Boxen benutze ich den 3,5 mm Eingang, also 3,5 mm zu Cinch.
Die Boxen haben ja auch nur ein Cinch- und 3,5mm Ausgang.
mit verwackelten Sound meine ich, dass manchmal kein Sound rauskommt, dann manchmal nur leise oder nur aus einen Lautsprecher.
Effekte habe ich definitiv nicht angestellt.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
3.427
Reaktionen
510
Trotzdem haben Cinch-Stecker besseren Kontakt als dieser Mini-Klinken-Mist, daher würde ich ein reines Cinch-Kabel verwenden.
Die Boxen sind unsymmetrisch angeschlossen, nicht "über Cinch verkabelt". Cinch bezeichnet das Stecksystem und ein 3,5mm Stereo-Miniklinkenstecker ist nunmal kein Cinchstecker.
Außerdem ist das der Eingang (Input) des Aktivlautsprechers, nicht der Ausgang. Der Ausgang ist mittels Klemmverbinder ausgeführt für den passiven Satelliten gedacht und ist endverstärkt.
Tatsächlich wäre deine Beschreibung übereinstimmend mit einem Wackelkontakt oder Defekt. Es gilt einzugranzen wo genau dieser sitzt.
Die Frage bleibt daher, was ist in der Zeit mit dem Kopfhörersignal und wie ist es wenn du dein Handy nacheinander an die drei Line-Inputs des Mixers anschließt?
 
Z
zeti233
New member
Mitglied seit
14 Nov 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Trotzdem haben Cinch-Stecker besseren Kontakt als dieser Mini-Klinken-Mist, daher würde ich ein reines Cinch-Kabel verwenden.
Die Boxen sind unsymmetrisch angeschlossen, nicht "über Cinch verkabelt". Cinch bezeichnet das Stecksystem und ein 3,5mm Stereo-Miniklinkenstecker ist nunmal kein Cinchstecker.
Außerdem ist das der Eingang (Input) des Aktivlautsprechers, nicht der Ausgang. Der Ausgang ist mittels Klemmverbinder ausgeführt für den passiven Satelliten gedacht und ist endverstärkt.
Tatsächlich wäre deine Beschreibung übereinstimmend mit einem Wackelkontakt oder Defekt. Es gilt einzugranzen wo genau dieser sitzt.
Die Frage bleibt daher, was ist in der Zeit mit dem Kopfhörersignal und wie ist es wenn du dein Handy nacheinander an die drei Line-Inputs des Mixers anschließt?
Erstmal danke für deine Tipps !
da ich das Problem an Master 1 + 2 habe, ist ein Wackelkontakt eigentlich auch auszuschließen. Also würdest du sagen, dass ich mal probieren soll, die Boxen an das Mischpult mit ein reinen Cinch Kabel verbinde ? Also Cinch Kabel an den Boxen rein an Stelle des 3,5mm Anschlusses und das gleiche beim Mixer ?

bin leider ein reiner Anfänger und kenne mich demnach mit der Verkabelung nicht so gut aus.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
746
Jan.S
Jan.S
P
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
paddyneider
P
Catweezle
Antworten
0
Aufrufe
1K
Catweezle
Catweezle
R
Antworten
0
Aufrufe
1K
ron*rollschuh
R
 

Neue Themen


Oben