suche aktiv boxen..

gizmo88

gizmo88

Herdecker
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
289
Reaktionen
6
Ort
herdecke
hi leute
ich such n paar aktiv boxen...
mein zimmer ist ca 16m² groß will nur ab und zu lauter hören wenn n paar leute da sind und kleine party machen wollen
sollten auch nicht all zu teuer sein...
hoffe ihr könnt mir helfen und ich warte auf kompetente antworten :D;)
 
Gande

Gande

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
108
Reaktionen
6
Da wäre wohl das Syrincs M3-220 was für dich.

Bzw. an welche Preisklasse hast du gedacht?
 
gizmo88

gizmo88

Herdecker
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
289
Reaktionen
6
Ort
herdecke
sollten nur 2 sein, nicht 5...preislich bis 250 euro
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
M3-220 sind zwei! ;)
KRK RP6 wäre mein Tipp.
 
gizmo88

gizmo88

Herdecker
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
289
Reaktionen
6
Ort
herdecke
die KRK RP6 gefallen mir auch vom optischen her passt gut ins zimmer... gibts dazu noch ne alternative? in der preisklasse
 
m_nml

m_nml

kill-switcher.
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
64
Reaktionen
2
Bei Aktivboxen würd ich schon qualitativ hochwertigeres kaufen..
Und für 200 € bekommst du nicht gerade das tauglichste...
Für 249,- Euro gibts aber bereits eine Yamaha HS80M... Die gehen richtig gut ab...
 
gizmo88

gizmo88

Herdecker
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
289
Reaktionen
6
Ort
herdecke
ich denk ich nehm dann die KRK RP6 ABER gibts die nicht in ner versin kleiner? ich meine die habe ich iwo gesehen.. ich glaub die heißen KRK RP5 oder so^^?! :confused:
 
s.disko

s.disko

100% Cracknutte
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
815
Reaktionen
54
Ort
aus München in die niederbayrische Heimat geflücht
ich denk ich nehm dann die KRK RP6 ABER gibts die nicht in ner versin kleiner? ich meine die habe ich iwo gesehen.. ich glaub die heißen KRK RP5 oder so^^?! :confused:
Richtig... werde mir die nun auch holen... sollen ja den RP6 in punkto Klang in Nichts nachstehen... und allzu laut kann/darf ich wegen meinen Nachbarn/Mitbewohnern eh nicht aufdrehen... also tuns die RP5 auch... kosten nur 149 Euro das Stück...
 
Atanjeo

Atanjeo

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
66
Reaktionen
1
Also ich kann da die Teufel Motiv 2 (2.1) sehr empfehlen. Die Teile haben einen Hammersound, der locker mit der Syrinxanlage mithalten kann und kosten neu, wenn man sie bei ebay direkt vom Hersteller ersteigert so zwischen 240 und 250 €. Ich nehm sie als mobiler DJ, wenn ich wo meine Anlage aufbaue, oftmals als "3. Box" mit.


In der Gamestar 11/2007 steht folgendes:

Bestes bisher getestetes 2.1-System - neue Referenz!

Der Subwoofer spielt stets trocken, kontrolliert und kraftvoll auf, während Mitten und Höhen glasklar und sauber differenziert darüberschweben - selbst wenn Sie den Lautstärkeregler auf "Nachbarschaftskrieg" einpegeln. In SPielen erlebt Ihre Magengrube auf Wunsch jede Explosion und jeden Granateinschlag hautnah mit, ohne dass leisere Geräusche darunter leiden. Die hervorragende Auflösung gepaart mit der enormen Lautstärke machen das Motiv 2 zur absoluten Empfehlung für Spiele- und Musikliebhaber, die kein 5.1-System wollen - neue 2.1-Referenz!

+ sehr druckvolle, trockene und präzise Bässe
+ tolle Dynamik
+ präzises Stereobild
+ tolle Auflösung
+ ausgewogenes Klangbild
+ sehr pegelfest auch bei hohen Lautstärken
+ 200 Watt Sinusleistung
+ 2-Wege-Satelliten
+ hochwertig verarbeitet
+ Fernbedienung
+ Kabel nicht fest
+ Kopfhörerausgang
+ 3 Eingänge

Bewertung
Klang Musik: 19 von 20 Punkten
Pegelfestigkeit: 18 von 20 Punkten
Technik: 9 von 10 Punkten
Ausstattung: 10 von 10 Punkten
Gesamt: 93 von 10 Punkten
Preis/Leistung: sehr gut

Fazit:Exzellenter Klang bei Musik, Spielen und Filmen - bestes bisher getestetes 2.1-System und neue Referenz!
 
gizmo88

gizmo88

Herdecker
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
289
Reaktionen
6
Ort
herdecke
ich denk die werd ich mir dann acuh holen... wohn noch bei meinen eltern und die sind sehr empfindlich wenn ich musik höre :D
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.964
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Bei lauteren Musik hören sehe ich bei den Teufel aber ganz gewaltige schwächen in den Sateliten - Da sind die Sysrincs wegen Ihrer klanoptimierender knapp Schaltungen im Vorteil.
Ich würde mir sonst erst mal die Samson Resolv 50 A zu legen und dann noch mal bei gelegenheit 100 € drauf legen und den Sub 88 dazu holen.
Der Unterschied ist halt der, das 10 er Tiefmittentner bei höheren lautstärken sehr schnell an Ihrer Physikalischen Leistungsgrenze sind.
Das klingt dann wie bei den Syrincs oder den Teufel meines erachtens nicht mehr schön.
Auch kann sich der Bass dann nur um Frequenzen kümmern, für die er zutändig ist.
Er muss nicht die Tiefmittentöner der Sateliten vor einen qualvollen Tod schützen indem er in Ihrem Frequenzbereich arbeitet
Am besten mal persönlich testen damit Ihr versteht was ich meine.
 
Brutus

Brutus

nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
wieso werden eigentlich nie die tapco s-5 erwähnt?
hat die noch nie jemand gehört, oder oder oder?
die paar "meinungen" im internet sind meistens recht positiv und obwohl man nicht danach gehen sollte, ich weiß :) , haben sie mit 120 watt einfach mal knapp 50 mehr als krk-rp5 und andere 300-euro-(paarpreis-) & 5zoll-konsorten...

im bestfall kann ich mir beim händler, der das was man testen will meistens sowieso nicht vorrätig hat, 2 systeme bestellen, von denen man dann eins kauft..
welche sollte man den testen?
krk wird ja himmelhoch gelobt...und wen als "duellant"? tapco? fostex? m-audio?
 
gizmo88

gizmo88

Herdecker
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
289
Reaktionen
6
Ort
herdecke
och nööö....
jetzt bringt ihr mich wieder zum nachdenken... :D:mad:
kann mich dann wieder nicht entscheiden dann
 
SunbeamTI

SunbeamTI

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
100
Reaktionen
2
Wie sieht es eigentlich klanglich mit so einem 2.1 System (wie das von Teufel) beim Auflegen zu Hause aus? Ist sowas nicht ein wenig zu basslastig? Ich könnte mir außerdem vorstellen, daß der Bass (besonders bei der Bassdrum) ein wenig zeitversetzt zu hören ist, oder? Empfiehlt sich zum drehen nicht eher ein Stereo System? Oder sind diese 2.1 Teile auch von den Mitten und Höhen her schön klar und brilliant? Das würde mich mal interessieren....
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.964
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Die Tapco sollen wirklich ordentlich spielen sagte mir ein Verkäufer meines Vertrauens. Die sprengen aber eldier sein Budget - Als halbwegs vernünftigen kompromiss habe ich deswegend die Resolv 2.1 kombi erwähnt.
Bei vielen spielt aber der Preis die entscheidende Rolle . Da entscheidet sich ein großteil der User eher zu anderen Setups als die KRK oder Tapco 2.1 Lösungen. Sind ja auch biede in der Semipro-Preisklasse nicht gerade die günstigsten. Und das entscheidet bei vielen Usern nun mal oder gibt den Ausschlag.
Deckt sich auch mit der Vorliebe lieber im Internet zu bestellen ohne die Boxen vorher ausgiebig gehört zu haben

wieso werden eigentlich nie die tapco s-5 erwähnt?
hat die noch nie jemand gehört, oder oder oder?
die paar "meinungen" im internet sind meistens recht positiv und obwohl man nicht danach gehen sollte, ich weiß :) , haben sie mit 120 watt einfach mal knapp 50 mehr als krk-rp5 und andere 300-euro-(paarpreis-) & 5zoll-konsorten...
 
Brutus

Brutus

nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
Bei vielen spielt aber der Preis die entscheidende Rolle . Da entscheidet sich ein großteil der User eher zu anderen Setups als die KRK oder Tapco 2.1 Lösungen.
die tapco oder krk 2.1-lösung ist aber auch massiv teuerer...
wenn dann würden sich ja nur die rp5 bzw s-5 alleine (in unserem bsp) als möglichkeit zu der samson-2.1.-lösung rausstellen...
gleicher preis, bessere qualität, besserer sound, nur weniger bums.

ich hab ja leider (noch) keine eigene meinung, aber man liest halt im forum, dass subs nicht notwendig wären, für kleinere zimmerinterne geschichten...mehr möchte man ja eh nicht...also fährt er mit der hochwertigeren non-sub-variante eventuell besser
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben