Suche Turntable um ca. ~350 EUR

L

logitron

Member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
15
Reaktionen
0
Erst mal einen kleinen Disclaimer zu der Legitimität meines
Postings.
Ich bin selbst in verschiedenen Foren seit mehreren Jahren
unterwegs und kenne das leidige Thema, dass Fragen
von Neulingen immer mehrfach gestellt werden. Jedoch
hat jeder individuelle Bedürfnisse, die man nicht alle
unter einem Hut (Thread) zusammenfassen kann. Wenn
man sich dann mit seinen Fragen an einen Thread anhängt,
so werden diese meistens nur teilweise beantwortet.
Seit ca. 5 Jahren beschädige ich mich mit (Software)
Synthesizern, Samplern, etc. komme also eher aus der
Producing Schiene. Als ich letztes mal wieder die
Turntalerocker live in Frankfurt gesehen habe, hat mich
der Turntablism Hype erfasst.
Deswegen bin ich nun auf der Suche nach zwei schönen
Vinyl Playern. preislich sollten sie bei in etwa ~350 €
liegen zzgl. Systeme.
Jedoch bin ich auch bereit mich zu einem PDX 2k oder
1210er überreden zu lassen, wenn die Gründe, die
gegen ein 350 € Turntable sprechen, mir dem Spaß
an dem ganzen nehmen, weil sie nicht vernünftig
laufen. Wenn es um die Verabeeidung geht, kommt
bei mir das Ingenieur Bewusstsein auf. So können
mir schon kleine Mängel, die wirklich nicht sein
müssen oder auf Kontendrückerei im Cent Bereich
zurückzuführen sind, die Laune an dem Gerät
verderben. Bind gespannt auf eure Antworten

Regards

Frank
 
D

D.E.E.N

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
90
Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
Im empfehle gebrauchte Technics 1210.
Hab ich auch so gemacht und bin SEHR zufrieden.
 
M

M.S.K.

Member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi,

also ich habe mir zwei Numark Pro TT 2mx gekauft, das stück hat 333 € gekostet und bin äußerst zufrieden. Habe leider nicht die Möglichkeit einen Vergleich mit einem technics zu ziehen, aber für das Geld ist es denke ich das beste Produkt auf dem markt was du bekommen kannst. Ich kann dir dieses Produkt nur wärmstes empfehlen.
Eine andere Alternative wären Produkten von Gemini, PT-2100 oder PT-2400. Der PT-2100 liegt bei ca. 300 € und der 2400 bei 350-360€. Sind beides auf jeden Fall sehr gute Modelle für den Semi-pro Bereich, wie auch der Numark. Der Unterschied zwischen 2100 und 2400 liegt so wiet ich weiss am Teller, da würd ich eher zum 2400 greifen.
Diese 3 Modelle kommen nicht ganz an den technics ran, sind aber sehr gute Turntables und reichen für den Einstieg alle mal. Kanns nur nochma wiederholen, meine EMpfehlung in dieser Kategorie heißt Numark PRO-TT 2mx.
Eventuell lass ich mich aml hinreißen einen Test ins Gelände zu stellen, hab aber momentan nicht viel Zeit.

greetz
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hallo!

Herzlich Willkommen im DeeJayForum erst mal!

Eine Sache:
Brauchst Dich nicht rauszureden.
Das steht am Ende des Faqs:
Ich hoffe ich Konnte euch im Equipmentdschungel ein bissl Klarheit verschaffen.
Spezifische Fragen zum Equipment bitte ins Forum posten.

Gruzz, Badtrans
...also: Du darfst! Dafür ist dieses Forum ja da! ;)




Hol Dir Technics oder Vestax. Vestax soll für TTism noch besser sein.
Ich würde keine 350 Taler ausgeben um mir keinen Technics zu holen. Wenn, dann ein gebrauchter Techi, würde ich sagen.
 
L

logitron

Member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
15
Reaktionen
0
[quote author=Badtrans link=board=6;threadid=4854;start=0#44646 date=1035236992]
Brauchst Dich nicht rauszureden.
Das steht am Ende des Faqs
[/quote]
Leider wird das nicht so gut in jedem Forum, wie bei euch, gehandhabt - schade eigentlich.
Aber da sei nun mal geklärt ;)

Der 1210 und der PDX 2000 liegen ja preislich in etwa auf dem gleichen Niveau. Jedoch meine ich irgendwo gelesen zu haben, dass sich der Vestax nicht so gut mit den Ortofon Systemen vertragen würde - ist da was dran?
Was wäre denn ein guter Preis für die Turtntables? Weiss
nicht wie die genau preislich liegen.

Gruß

Frank
 
G

Gast1490

Guest
Der Technics MK II liegt neu bei 455 Euro (was das billigste was ich bisher gesehen hab) und der Vestax in etwa bei 485 Euro.

Wegen der Systeme die beim PDX nicht funzen: http://www.djservice.com/site/frame...me=/site/produkte/vestax/PDX2000/pdx2000.html
Da steht das gut erklärt ...

Also, ist nur deine Entscheidung ob Technics oder Vestax, zum Mixing ist Technics top, zum Scratchen + Juggeln Vestax, aber auch der Technics ist beim Scratchen gut und der Vestax beim Mixen auch.
Es gibt schon 1000 Threads über 1210 MK II vs. PDX , benutz mal die Suchfunktion und du wirst bestimmt fündig.

GreetZ, RubyDub
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Hi

Also wenn du bereit bist mehr Geld auszugeben würd ich dir auf jedenfall Raten es zu tuen ...

Es is halt fast wie überall im Leben für mehr Geld bekommst du mehr ...

Beim Technic's bekommst du zwar kein mehr an Spielereinen aber dafür ein Mehr an qualität und eine einzigartigen (den patentierten) Motor...

Ich weiß nicht wie das bei Vestax Turn's oder so ist ...
sollen ja Laut einigen Leuten im Forum auch nicht so schlecht sein.

Die ausschlaggebenden Gründd für mich mir eine Technic's zu hollen waren:
1. Das ich eine Hochwetige's Turntable wollte
und
2. Das er eben DAS Referenz Turntable ist was in fast jedem club steht ...

mfg
 
L

logitron

Member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
15
Reaktionen
0
Re:Suche Turntable um ca. ~500 EUR :)

Ich weiss halt nicht, ob mich die Threads, die die Turtables vergleichen weiterbringen. Denn ich verfüge in meinen Augen gar nicht über das Hintegrund wissen, um aus den gegebenen Informationen ein Resultat für mich zu ziehen.
Ich habe mir nun mal 4 Turntables rausgesucht. Und einer von denen sollte es eigentlich werden.

- TECHNICS SL 1210 MKII
- TECHNICS SL 1210 M3D (Unterschied zu MKII?)
- NUMARK TT-X
- Vestax PDX 2000

Was ich am TTX besonderes fein finde, ist der SPDIF Ausgang aber ansonsten ist das Gerät ja wirklich nicht schlecht -
zumindest was man davon liesst. Was ich für mich noch überlegen müsste, was ich nun suche Scratch oder Mixing
Turntable. Da ich in Richtung House / Techhouse tendiere sollte es eigentlich eher in Richtung Technics gehen - oder sehe ich da was falsch? Wie liegt denn MKII / M3D im Vergleich zum TTX - also für mich verständlich dargestellt :D

Gruß

Frank
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Hi

Wenn du in die Richtung Tech house bzw house tendierst denk ich das du sicher auch mal gern in einem Club auflegen möchtest ...

In diesem Club steht zu 99% ein Technic's 1210 mk2.

Da man sich mit der Zeit an das Handling von dem Turntabel gewöhnt mit dem man am meisten arbeitet würd ich dier empfehlen eine Technic's player zu kaufen.

Ich zb hatte früher 2 Onitronic dd2220 hab mir dan aber einen
Technic's m3d geholt und konnte erst nach ca 2 Wochen mit dem ding umgehen ... nur so als beispiel ...

Der MK2 und M3D sollen vom Handling her gleich sein ...
nur das der Pitchfader bem M3D bei +/- 0% nicht einrastet
und du dafür eine extra knopft hast.
Ist teilweise schon praktisch.

mfg
 
L

logitron

Member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ist ein Pitchbereich von +/- 8% nicht relativ wenig? So rein von dem Wert her?
In einem Club etc. will ich nicht auflegen. Das Ding ist eher fürs private Verknügen.
Die Technics sind schon fein - M3D oder MKII muss ich mir dann noch ein wenig überlegen.
Aber welches System empfehlt ihr denn? - So wie ich es heraus gehöhrt habe ein Ortofon :)

Cheers

Frank
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Re:Suche Turntable um ca. ~500 EUR :)

[quote author=logitron link=board=6;threadid=4854;start=0#44679 date=1035280853]Wie liegt denn MKII / M3D im Vergleich zum TTX - also für mich verständlich dargestellt :D

Gruß

Frank
[/quote]

Oh, oh... das ist eine seeeeeehr gefährliche Frage. =) Also ich werde es knapp ausdrücken um hier nicht die übliche TTX vs. Technics Grabenschlacht zu starten.

- Technics:

Pro: Schlicht im Design, uralt bewährt, hält alle möglichen (oder fast alle) Misshandlungen aus, wie Bier drüberschütten und aus dem 5. Stock werfen (macht man ja üblicherweise, vor allem mit dem eigenen Turntable).

Con's: Zu kleiner Pitchbereich +/- 8%.

- TTX:

Pro: Tausende von features, viele davon nützlich, einige vielleicht nicht so sehr. Sehr robust gebaut, hohe Qualität.

Con's: Im Schnitt 50 € teurer als Technics, noch nicht so lange auf dem Markt. Daher muss er über die Jahre erstmal zeigen was er kann.

PDX würde ich persönlich komplett ausschliessen. Wegen Verarbeitung bzw. verwendetes Material (Plastik), Aussehen und Preis im Vergleich zu Technics. (Nur meine Meinung).
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Zum System:

Mit einem Ortofon Pro (s) concord machst sicher nix falsch ...
und fals dir die Nadel nicht passt gibts noch immer bessere die aber in die gleiche "aufhängung" reinpassen ...

mfg
 
 
Oben