Technics : Pitchklick ausbauen : Der Report

tesastick

tesastick

hardstyle amnesia
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
189
Reaktionen
15
Ort
Bremen
drehtischonkel schrieb:
Und was ne Lötpumpe ist, das wissen nun auch nicht alle.

<klugsche***modus an>
nee, was ne lötpumpe ist weiss nicht mal ich :D !
aber ich geh mal davon aus, das du eine ENTlötpumpe meinst. aber bei dir gibts bestimmt auch schraubenzieher :p
<klugsche***modus aus>

jetzt aber mal im ernst: ganz vorweg möchte ich mal sagen, das ich es grundsätzlich gut finde, das scheusche sich die arbeit gemacht hat, und das grundsätzliche vorgehen zum entfernen des pitch-klicks hier mal beschrieben hat. nun lasst den armen kerl doch mal in ruhe, er hat es ja nur gut gemeint, seine anleitung inzwischen ergänzt/berichtigt und so shice ist die anleitung echt nicht...
ok, das er vielleicht hätte erwähnen können, dass man vorher den stecker aus der dose ziehen sollte kann ich ja noch verstehen. das er jetzt aber quasi hier in der luft zerrissen wird und jedes wort auf die goldwaage gelegt wird finde ich -milde ausgedrückt- unfair ! schliesslich hat ja jeder auch noch so etwas wie ne eigenverantwortung - die natürlich nicht ausser kraft gesetzt ist, wenn man ein elektrisches gerät öffnet, von dem man wohl schon des öfteren den stecker in die dose gesteckt hat !?
ich finds auch erstaunlich, wie plötzlich die gaaaanz schlauen wieder auf der matte stehen und meinen, es besser zu können oder zu wissen. warum schreiben die denn nicht mal ne 100% korrekte anleitung ? :rolleyes:

naja und von bestimmten notorischen nörglern, die hier immer pauschal jeden zurechtweisen müssen, der mal seinen technics selber aufschraubt und umbaut oder umbauen will, will ich garnicht erst anfangen...

also leute: wer es sich zutraut, mit hilfe der anleitung von scheusche seinen pitch-klick zu entfernen, soll es ruhig tun. wer es sich nicht zutraut oder unsicher ist, lässt es halt bleiben und schreibt mir ne pn. ich bau euch den in verbindung mit dem beleuchtungsumbau (pitch, strobe, nadelbel.) ebenfalls um ;) ! der 12xx ist wahrlich kein mystirium sondern im prinzip uralte, solide technik. solange man den STECKER AUS DER STECKDOSE (230V - stromschlaggefahr !!!) zieht, kann im prinzip nix passieren. wer von haus aus zwei linke hände hat und nicht mal nen nagel in die wand kriegt, besitzt in der regel auch keinen lötkolben, geschweige denn eine entlötpumpe ;)

grüßle

tesa
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
tesastick schrieb:
naja und von bestimmten notorischen nörglern, die hier immer pauschal jeden zurechtweisen müssen, der mal seinen technics selber aufschraubt und umbaut oder umbauen will, will ich garnicht erst anfangen...

Sag doch gleich das du mich meinst *g* :D
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Nö... normal nicht, nur wenn du watt sachst :) ;) :D
 
tesastick

tesastick

hardstyle amnesia
Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
189
Reaktionen
15
Ort
Bremen
ich hab niemanden angeguckt - aber es funktioniert :)

gruß
tesa
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
Scheusche schrieb:
...diese "Platine" ist eigendlich nur eine Leiterbahn also da was kaputtzumachen ist *fast* unmöglich außer ihr zerbrecht das ganze Teil und die sind verdammt Stabil!!!also...keine Angst, ich glaub das schafft nichtmal ein Grobmotoriker mit Armen und Händen wie'n Bauer;) ...


selbst der DPD schafft das, stimmts Kaype? ;) und das in einem Paket was bestens gepolstert und verpackt war. Wenn ich das Bild nochmal finde, stell ichs hier mal rein.
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
sagt mal hat diese abdeckung (da wo das wechseldatum der kabel draufsteht in dem fall hier) jeder 1210er? ich hab hier nen 1210er der hat die definitiv nicht :confused:
 
Scheusche

Scheusche

Indierocker
Mitglied seit
16 Feb 2006
Beiträge
342
Reaktionen
19
Ort
Frankfurt(Oder)
kommt da gleich die platine oder was is da?
das is doch der....unterboden unter dem gummiboden wo motor und technik eingebaut ist
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
bei mir ist da der gummiboden also die unterseite des tts und sonst nix mehr drunter dieses extra plastikgehäuse gibts bei mir net :confused:
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Die ersten 1210er hatten diesen Zwischenboden nicht.

Von unten nach oben aufgebaut:

alte 1210er:

- Füsse
- Dicker Gummiboden
- Alu Druckgußgehäuse
- Elektronik
- Elektronikdeckel
- Plattenteller

neue 1210er

- Füsse
- Gummiboden
- Abstandshalter/Gewicht aus Hartplastik
- Alu Druckgussgehäuse
- Elektronik
- Elektronikabdeckung
- Plattenteller

Du hast vermutlich ein Uralten Technics (was auch nichts schlimmes ist) mit dem alten Pitch (für den es leider keine Ersatzteile gibt) und dem kompletten Gummiboden wo noch alle schrauben mit Aluhülsen auf abstand gehalten werden ... was beim zerlegen und zusammensetzen _etwas_ nervig ist

grüße ...
 
B

boundpaul

-[Special Paul]-
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
597
Reaktionen
18
mal eine andere dezente frage:

es gibt ja auch Technics TTs ohne Pitch,hab eine hier stehen SL-Q202 (hifi gerät)
mhh würde es gehen eine pitch da reein zu basteln :D
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Leute kommen auf ideen ...
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
@kaype

genau so einer ist das mit den abstandshaltern!

wie es gibt keine ersatzteile für den pitch?`das ist übrigens der mit dem kaputten spannungswandler den ich dir demnächst schicken werde. :)
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
der pitch dera lten 1210er hat 10 füße, die neuen haben 8 ... da müsste der pitch samt der kompletten platine auf der er sitzt getauscht werden. Ob es die als ersatzteil bei technics aber gibt weiß ich nicht ...

grüße ...
 
M

MaD-M1k3

ScratchMaster ^^
Mitglied seit
7 Dez 2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ingolstadt
Hab auch noch eine frage,

Funktioniert das auch bei reloop Plattenspielern?
Weil sind ja fast baugleich, ob das aber von der technik ihnnen auch so baugleich ist weiss ich nicht.

Ein kumpel von mir hat naehmlich auch Probleme mit seinen Pitch.


mfg mike
 
M

MaD-M1k3

ScratchMaster ^^
Mitglied seit
7 Dez 2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ingolstadt
He wie JA? meinnst de wegn dem FAST Baugleich oder meinst die technik ist gleich o.0
 
aeronautic

aeronautic

Fast Soul Music
Mitglied seit
8 Feb 2005
Beiträge
484
Reaktionen
41
Ort
Graz
Wollte damit nur andeuten dass Reloops und Technics definitiv nicht fast baugleich sind. ;)
 
M

MaD-M1k3

ScratchMaster ^^
Mitglied seit
7 Dez 2006
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ingolstadt
Ahso damit haette das meine frage erfuellt.
Naja kann man ja mal aufschreuben und schaun was da zu machen ist.

trotzdem danke

mfg mike
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
1K
supagosh
S
razy
Antworten
10
Aufrufe
6K
Pumu
kaype
Antworten
57
Aufrufe
23K
kaype
kaype
kaype
Antworten
65
Aufrufe
41K
streamlink
S
 
Oben