Traktor Beatgrid einstellen

Turbo-D

Turbo-D

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2008
Beiträge
462
Reaktionen
0
Ort
Hagen
Hey Leute, ich habe ein Problem. Und zwar kann ich das Beatgrid nicht mehr verschieben. Traktor analysiert das Tempo sehr zuverlässig, aber den sog. "Offset" kann ich nicht verschieben. Dadurch funktioniert die Sync-Funktion von meinem S8 auch nicht richtig.

Ich habe "Tempo-Sync" statt "Beat-Sync" eingestellt und den S und Q Button auch nicht aktiviert. Was kann ich tun? Ich kann weder im S8 noch in den Grid-Einstellungen das Grid verschieben.

Weiß jemand woran das liegt?
 
Turbo-D

Turbo-D

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2008
Beiträge
462
Reaktionen
0
Ort
Hagen
Update: Es geht komischerweise nur bei einigen Tracks nicht.
 
Sigo

Sigo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2011
Beiträge
882
Reaktionen
0
Ort
Minden
Sind die Tracks mit dem orangem "Schloß" geblockt ?
 
Turbo-D

Turbo-D

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2008
Beiträge
462
Reaktionen
0
Ort
Hagen
Nein, das war meine erste Vermutung. Aber ich hab mittlerweile die Lösung: Man muss die Cue-Points richtig kategorisieren! Also "Load" "Cue" und vor allem "Grid" muss gesetzt sein. Wenn man einen Cue-Point auf den ersten richtigen Beat setzt und ihn als "Grid"-Marker einstellt ändert, oder besser gesagt berichtigt der Traktor das gesamte Grid. Wahnsinnsarbeit aber dann ist man echt auf der sicheren Seite. Love It!
 
A

allein_zu_house

...
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.266
Reaktionen
33
Man kann übrigens mehrere Funktionen gleichzeitig auf einen der 8 Plätze mappen, so verschwendet man nicht 3 Plätze für Grid, Load und den ersten Hot Cue.
 
M

Mario1980

New member
Mitglied seit
Aug 2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich bin neu sowohl mit traktor und auch hier, meine Frage richtet sich wie kann ich sauber schnell und präzise meine tracks griden bzw. Anpassen das sie synchron laufen. Ich bräuchte ne Hilfestellung wie ich da am besten rangehe. Ich bin was traktor angeht absoluter neuling.
 
RyanFinley

RyanFinley

DJ | Producer | Remixer
Mitglied seit
Jan 2013
Beiträge
85
Reaktionen
12
Ort
Bochum
Ich bin neu sowohl mit traktor und auch hier, meine Frage richtet sich wie kann ich sauber schnell und präzise meine tracks griden bzw. Anpassen das sie synchron laufen. Ich bräuchte ne Hilfestellung wie ich da am besten rangehe. Ich bin was traktor angeht absoluter neuling.

 
N

Netwizard

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.132
Reaktionen
174
Außerdem geht es nur richtig sauber und präzise bei elektronischer Musik. Bei Live eingespielten Instrumenten gibt es Schwankungen und "warpen" geht leider nicht.
 
Derdirk

Derdirk

Get into Magic
Mitglied seit
Mai 2014
Beiträge
700
Reaktionen
5
Soweit ich mich erinnern kann habe immer den Anfang und das Ende, quasi der Abschnitt in dem ich Übergänge mixe angepasst, der Rest war dann egal. Später habe ich mit Ableton den Track gleichgezogen...
Heute mache ich das nicht mehr. Ich lasse BPM und Tonlage bestimmen, das war es... Dann wird per Gehör gepitcht,gemischt und ggf. Nachgeregelt.. Ein Mix in dem man das Nachregeln hört ist persönlichen als das sterile Zeug.
 
 
Oben