Traktor springt!

Bongi

Bongi

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
123
Reaktionen
8
Ort
Geseke
Guten Abend allerseits,

ich habe ein sehr komisches Problem! Mir ist desöfteren aufgefallen, dass mein Traktor Dj Studio 3 aufeinmal mitten im Lied anfängt zu springen. Natürlich könnte man sich die Frage stellen: PC/ Laptop ausgelastet? Systemanforderungen zu niedrig? Hintergrundprogramme am laufen? Nur leider trifft dazu nichts zu, habe es ebenfalls bei einem Freund ausprobiert. Bevor die ganze ''Stöberarbeit'' losgeht, wollte ich euch fragen, ob vielleicht jemand dieses Problem bereits hatte. Es tritt in regelmäßigen Abständen auf, circa 1x pro Lied. Wenn alles nicht's nutzt, muss ich mich an den Service von Native Instruments wenden, aber vielleicht geht es ja auch so! Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Liebe Grüße!

Florian
 
G

Gast22764

Guest
Guten Abend allerseits,

ich habe ein sehr komisches Problem! Mir ist desöfteren aufgefallen, dass mein Traktor Dj Studio 3 aufeinmal mitten im Lied anfängt zu springen. Natürlich könnte man sich die Frage stellen: PC/ Laptop ausgelastet? Systemanforderungen zu niedrig? Hintergrundprogramme am laufen? Nur leider trifft dazu nichts zu, habe es ebenfalls bei einem Freund ausprobiert. Bevor die ganze ''Stöberarbeit'' losgeht, wollte ich euch fragen, ob vielleicht jemand dieses Problem bereits hatte. Es tritt in regelmäßigen Abständen auf, circa 1x pro Lied. Wenn alles nicht's nutzt, muss ich mich an den Service von Native Instruments wenden, aber vielleicht geht es ja auch so! Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Liebe Grüße!

Florian


Ja ich kenne das auch manchmal beim:

1.Beim Load auf dem Deck
2.Wenn ich die Syncro Taste drück

was aber nicht heissen soll das es normal sei nur bis jetzt stört es mich nicht so da es nur sehr kurz ist fast nicht zu hören.

Aber was fürn Version nutz du?
Arbeitest du mit timecode?
Und gebe mal in xp bei ausführen msconfig ein kommste ins Systemtray da dann auf systemstart und alle sämtlichen hintergrunddienste deaktivieren.
dann müsste es gehn zumindest bei mir ist es wieder so zum laufen gekommen.

Kann aber möglich sein das die Latenz von der Soundkarte zu hoch oder nimmst du INterface?
 
Zuletzt bearbeitet:
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
Und gebe mal in xp bei ausführen msconfig ein kommste ins Systemtray da dann auf systemstart und alle sämtlichen hintergrunddienste deaktivieren.
dann müsste es gehn zumindest bei mir ist es wieder so zum laufen gekommen.

ääähm.... sämliche? du meinst nur die "unwichtigen" bzw. von nachinstallierten programmen oder?
Denn wenn du manch einen Windows Dienst deaktiverst startet Windows nichtmal mehr ;)
 
G

Gast22764

Guest
Guten Abend allerseits,

ich habe ein sehr komisches Problem! Mir ist desöfteren aufgefallen, dass mein Traktor Dj Studio 3 aufeinmal mitten im Lied anfängt zu springen. Natürlich könnte man sich die Frage stellen: PC/ Laptop ausgelastet? Systemanforderungen zu niedrig? Hintergrundprogramme am laufen? Nur leider trifft dazu nichts zu, habe es ebenfalls bei einem Freund ausprobiert. Bevor die ganze ''Stöberarbeit'' losgeht, wollte ich euch fragen, ob vielleicht jemand dieses Problem bereits hatte. Es tritt in regelmäßigen Abständen auf, circa 1x pro Lied. Wenn alles nicht's nutzt, muss ich mich an den Service von Native Instruments wenden, aber vielleicht geht es ja auch so! Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Liebe Grüße!

Florian
nein .

Msconfig / hinten ganz rechts oben auf dem Button systemstart / alle Deaktieveren . Xp neu Booten und fertig dann hat dein Book oder Pc wieder ordentlich dampf (garantiert dürfte dann helfen ansonsten liegt mit deim Interface oder der software was vor oder bei traktor in Preferecences in den einstellungen nachsehen.

ääähm.... sämliche? du meinst nur die "unwichtigen" bzw. von nachinstallierten programmen oder?
Denn wenn du manch einen Windows Dienst deaktiverst startet Windows nichtmal mehr ;)
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
Und gebe mal in xp bei ausführen msconfig ein kommste ins Systemtray da dann auf systemstart und alle sämtlichen hintergrunddienste deaktivieren.

---

]Msconfig / hinten ganz rechts oben auf dem Button systemstart / alle Deaktieveren . Xp neu Booten und fertig dann hat dein Book oder Pc wieder ordentlich dampf
vorsicht mit solchen tips. direkt neben dem tab "systemstart" ist der tab "dienste". anhand deiner etwas wirren erklärung könnte jemand auf die idee kommen eben selbige zu deaktivieren, was zur folge hätte, dass der rechner nicht mehr bootet.

was du meints sind die die autostarteinträge in der registry. dabei handelt es sich aber NICHT um dienste, sondern um programme, die sich dort verewigen.



(garantiert dürfte dann helfen ansonsten liegt mit deim Interface oder der software was vor oder bei traktor in Preferecences in den einstellungen nachsehen.
ganz sicher sogar. es bleibt ja auch sonst nichts mehr übrig...

@thread

weder weiss man, welche version du nutzt, welche hardware vorhanden ist, oder wie deine einstellungen bezgl. latenz aussieht.

mit all diesen informationen empfehle ich dir, dich an der support von NI zu wenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mosQ

Sound-Generation.FM
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
357
Reaktionen
4
Ort
Rheinland Pfalz
Ist Key Correction aktiviert?
Wenn ja deaktiviere das testweise mal bitte.
 
 
Oben