Vinyl selber schnitzen - Vestax VRX-200

x-mode
x-mode
resEASTance audio force
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
161
Reaktionen
16
Ort
N505833 E118167
Vestax bietet mit dem VRX-200 einen Vinyl Recorder an...hat jemand Erfahrungen damit gemacht und kann jemand sagen, was das Teil und vor allem die Hardware (Rohlinge) kostet?

Gruß

Sascha
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
ne nadel ksotet glaube ich 500 euro oder so was
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Es gibt noch nen anderen Vinylcutter! Der besteht aus einem Aufsatz, den man einfach auf nene 1210'er montiert. Der kostet weniger als die Hälfte vom Vestax Cutter und der Stichel hält wesentlich länger! Müsst mal bei google nach suchen! Weiß die Adresse nicht mehr!!!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Also mit einer nadel kännte man dann ~75 Platten schneiden, wenn man 20 minuten pro Platte aufnimmt.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Das was ihr meint ist der Schütt Mixmachines Kingston Dubplate Cutter. www.mixmachines.com ist aber down.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Dieser Aufsatz ist (bzw. war) der Cutter von mixmachines !!!!!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Tja, hier zahlt sich meine Sammelleidenschaft für Kataloge aus Münster aus:D
 

Anhänge

  • mixmachines.jpg
    mixmachines.jpg
    40,4 KB · Aufrufe: 459
S-Phyte
S-Phyte
Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
tja so ist das mit den neusten technicsachen...

wenn aber die massentauglichkeit einmal eingesetzt, was ich bei solchen produkten nicht glaube, fällt der preis immer schneller...
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
So, nach einem Tag Recherchieren hab ich die Seite wiedergefunden, die ein komplettes Set inklusive 10 Rohlingen für 3200,- Euronen bietet : www.vinylrecorder.com

Das Gerät besitzt auch ein Plattenkonzern hier in meiner Nähe, bei dem ich mir schonmal ne Sonderpressung habe machenlassen! Habe für 2 bespielte Seiten 50 € gezahlt und die Qualität und die Lebensdauer der Platte ist echt super! GENAU WIE DIE ORGINALE!!! Checkt es aus!
 
M
marcmaniac
Well-known member
Mitglied seit
23 Okt 2002
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ort
Monaco di Bavarese
je nach recherche ab 30 euro zu haben .... man muss den/die trax schon lieben ...
für den privatgebrauch lohnt es auf jeden fall nich - hab das mal durchkalkuliert ... ausser du willst nur trax die bei ebay für über nen fuffi rausgehen ... und dann musste dir schon viele "schnitzen"

Greetz

Da Marc
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
weil er so selten ist,deshalb glaub ich
 
D
dj rmx
New member
Mitglied seit
19 Feb 2004
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ort
Dresden
also wer sich selbst Vinyls machen will, der sollte mal folgende Seite checken:
www.vinylrecorder.com

dort gibts die Maschiene für rund 1500-2000 Euro billiger. Der Vorteil: - man kann einen ganz normalen Turntable darunter
stellen (Technics empfohlen)
- günstigere Rohlinge

über diese Firma gabs schon mal einen Beitrag auf VIVA (Mixery raw Deluxe)
 
M
MalePhonk
Member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ort
NRW
Vinyls selber pressen

Bei eBay bietet jemand einen Service an der kostet 25 Euro.
Das ist dann eine 12" je 11 Minuten. Also doppelt so günstig
wie oben genannt.
Wenn man 4 rare Tracks unbedingt haben möchte und diese
auf CD (oder einem anderen Medium) hat dann lohnt es sich schon, oder??

MfG
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben