was ist ein Azetat?


J
JanMan
Member
Mitglied seit
18 Aug 2002
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also es handelt sich bestimmt nicht um das Salz der Essigsäure, denn hin und wieder fällt dieses Wort bei DJ-Interviews oder Ähnlichem.
Hab auch schon überall geschaut, was genau damit gemeint sein könnte, aber nirgendswo ist eine Antwort zu finden.
Kann es sein, dass es sich um eine Platte oder CD handelt, die zu Testzwecken in der Disco abgespielt wird, um zu schauen, ob das Publikum darauf steht?
Bitte lasst mich nicht mit meinem Unwissen alleine ;-)
 
C
coyote
Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
Azetat-Platte
Die Azetat-Platte (78 Umdrehungen/Min. aufnehmbar) spielte in der Geschichte der Tonwiedergabe eine äusserst wichtige Rolle. Während vieler Jahre verwendeten Radiostudios in der ganzen Welt diese Art von Platten, um Stimmen, Geräusche und Musik für die Zukunft festzuhalten. Die Azetat-Platte besass einen festen Kern (Metall, Glas oder Fiber), sowie eine Lackschicht (Azetat) auf der die Rillen eingekerbt wurden. Die Azetat-Platte wurde vor allem im professionellen Bereich der Tonaufzeichnung verwendet. Nach Erscheinen des Magnetbandes in den 50iger Jahren, verlor die Azetat-Platte schnell an Bedeutung.
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
718
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
und was hat das heute für ne bedeutung?

als synonym für sleber gekratzte platten oder wie?
 
J
JanMan
Member
Mitglied seit
18 Aug 2002
Beiträge
6
Reaktionen
0
Genau, was hat das HEUTE für ne Bedeutung?
Denn ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die DJ's von heute über einen aktuellen Track sprechen, der auf einer uralten Platte drauf ist :)
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
also soweit ich das noch im Kopf habe, kann man sich so ein "Schnittgerät" kaufen, mit dem es möglich ist, die Musik auf ein Acetat - Rohling zu schneiden....Die Dj's nehmen solche immer mit in die Clubs um ihre eigenen Productions im Vorfeld zu testen.... Die Lebenszeit eines Acetats ist aber nur von kurzer Dauer, da diese sehr schnell verschleißen.
Es ist quasi ein Einweg - Vinyl, so könnte man es bezeichnen...

greetz

Marco
 
J
JanMan
Member
Mitglied seit
18 Aug 2002
Beiträge
6
Reaktionen
0
Joa, das klingt doch schon eher nachdem, was ich wissen wollte.
Vielen Dank Mädels ;-)
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
soooo meine Damen und Herren, also ich lag gar nicht so daneben, gestern abend ist mir nochmal eingefallen, dass nicht diese Einweg-Platte Acetat heisst, sondern Dubplate!! Diese ist nur mit Acetet beschichtet (also eine Kunststofffaser)....
Im Subnoise - Lexikon (www.subnoise.ch) habe ich dann folgendes noch gefunden...
jetzt wisst ihr es also genau..Grüsse Marco

" Dubplate:
Begrenzt oft abspieltbares Unikat einer Schallplatte. Wird in speziellen Schneideräumen direkt auf eine mit Acetat beschichtete Metallplatte geschnitten. Ist besonders im Drum'n Bass-Sektor ein wichtiges Promotionwerkzeug, das dazu dient, die Reaktionen des Publikums auf neue Produktionen zu erfahren. Erst nach einer erfolgreichen Dubplate-Phase wird ein Track auf Vinyl veröffentlicht" (Subnoise)
 
B
BuckSwope
Well-known member
Mitglied seit
5 Jan 2003
Beiträge
167
Reaktionen
0
Ort
Unna (bei Dortmund)
Ich würde mal darauf Tippen, das der Drum and Bass Sektor nicht der größte ist ??? und das deswegen erst getestet werden muss, ob es sich überhaupt lohnt die Platte in die Läden zu bringen....
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Tja....warum direkt im Drum & Bass Bereich weiß ich auch nicht genau, aber die Budgets sind dort schon knapper.....

Vielleicht können sich die Techno, Trance oder House Größen gleich richtige Promos aus Vinyl leisten...
 
W
Warren D
Member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Die Lebenszeit eines Acetats ist aber nur von kurzer Dauer, da diese sehr schnell verschleißen.
Es ist quasi ein Einweg - Vinyl, so könnte man es bezeichnen...

Nicht nur das, das Zeug ist auch total feuergefährlich und leicht entflammbar! :splat:
 
L
Life
Well-known member
Mitglied seit
25 Dez 2002
Beiträge
65
Reaktionen
0
Dubplate = Begriff vom Reggae/Dancehall Bereich. Ein Dubplate is eine Platte, wo ein Artist einen Tune für ein Soundsystem aufgenommen hat, wobei er dabei das Soundsystem anpreist. Meistens handelt es sich um sehr bekannte Tunes die dann von dem Sound ausgesucht werden und dann vom Artist gevoict werden.
 
 

Neue Themen


Oben