Welches Pult kann 2 Kanal auf Crossfader + 2 Kanäle auf Master?

D
dumdidum
Member
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,

ich hantiere momentan mit einem Pioneeer DJM500.
Allerdings musste ich feststellen das mir eine wichtige Funktion fehlt und zwar folgende:

Man kann dort nämlich immer nur 2 Kanäle Live mixen wenn man den Crossfader nutzt.
Ich benötige eigentlich ein Mischpult bei dem ich 2 Kanäle mit dem Crossfader mischen kann und den dritten (und evt. vierten) Kanal gleichzeitig "nebenher" laufen lassen kann.
Beispiel:
Ich will Kanal 1 und 2 mit dem Croffader mischen und gleicheitig soll auf 3 was laufen können.
Sprich: drei Regler sind komplett oben, zwei davon werden aber mit CRossfader abgemischt.


Sobald ich beim DJM500 den Crossfader anschalte und die Kanäle 1und2 dem Crossfader zuweise sind alle anderen KAnäle (3und4) sozusagen offline und nicht mehr nutzbar bis ich den Crossfader wieder ausschalte.

Bei meinem alten GEMINI PS646 war das Standard, daher dachte ich das geht mit einem DJM sowieso, leider wohl nicht.

Kann mir jemand sagen ob die neueren DJM-Serien (600, 700, 800) das können oder welches andere Mischpult das kann?

Es wäre echt nett wenn es hier eine Info gibt, denn die Hersteller lassen sich darüber nicht aus in Ihren Beschreibungen, man muss das wohl live ausprobieren (und da sist halt ganz schöne sucherei).

schonmal danke im voraus
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Tja dumm der DJM 500 ist halt ein extrem altes Model was auch nicht mehr zu empfehlen ist. Is jetzt Jahrzente her das ich an so einem Ding stand, zu mal ich die immer umgangen hab und meinen eigen Mixer mitgebracht hab.

Aber eigentlich kann das jeder Mixer was du willst kann mich nicht dran erinnern,wie das da war. Sicher das dern nicht in die Popo is ? Ich meine die alten DJM´s waren echt kacke aber so kacke.
 
D
dumdidum
Member
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi,

Na er war halt billig. Deshalb hab ich Ihn mir zugelegt.

Der funktioniert schon. mir ist das problem auch sofort wieder eingefallen als ich es entdeckt hab, hatte ich früher im CLub des öfteren. Man Kann sich behelfen indem man den Crossfader auslässt und alles über die Line Fader macht, da sist aber recht unpraktikabel und schränkt extrem ein.

Wenn das jeder Mixer kann das wäre schön...will mich aber odch lieber absichern bevor ich ejtzt gleich wieder was bestelle was meinen Anforderunge nicht genügt. Und da ich nur gebraucht kaufe ist das auch nix mit zurück geben. Wie gesagt, ich will mir halt ersparen durch die Geschäfte zu Eiern...daher dachte ich man kann hier konkrete modelle erfragen.

Ansonsten bin ich mit der alten Kiste auch zufrieden, wechalb ich ganz gern bei Pioneer bleiben würde.....nur aber welchem Nachfolgemodell ist denn dieser Fehler ausgemärzt?
 
Sid
Sid
Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.361
Reaktionen
6
Ort
Dortmund
Kann jeder Mixer an dem die Crossfaderzuweisung pro Kanal erfolgt
Bsp.; Pioneer ab DJM 700 aufwärts
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.664
Reaktionen
223
Ort
Berlin
Früher gab es hin und wieder solche Mischer. Nicht nur von Pioneer. Aber spätestens alles was nach 2000 gebaut wurde hat das definitiv nicht drin. Da kannst du belegen und schieben wie du lustig bist. Mir fällt da echt keine Ausnahme ein.
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.045
Reaktionen
492
Ort
Oberhausen
Der 800er kann es, hab's gerade ausprobiert.
 
D
dumdididum
New member
Mitglied seit
6 Apr 2015
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo nochmal,

Geht das angefragte mit einem reloop rmx40?

Gruss
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.664
Reaktionen
223
Ort
Berlin
D
dumdidum
Member
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.664
Reaktionen
223
Ort
Berlin
Jetzt haben wir hier aber eine kleine Ungereimtheit, denn

Ich benötige eigentlich ein Mischpult bei dem ich 2 Kanäle mit dem Crossfader mischen kann und den dritten (und evt. vierten) Kanal gleichzeitig "nebenher" laufen lassen kann.
Beispiel:
Ich will Kanal 1 und 2 mit dem Croffader mischen und gleicheitig soll auf 3 was laufen können.
Sprich: drei Regler sind komplett oben, zwei davon werden aber mit CRossfader abgemischt.
und
Da sehe ich Doch ganz klar das unten am Crossfader jeweils nur ein Kanal auf CFA oder CFB zugewiesen werden kann. Was ich benötige ist: 2 Kanäle auf Crossfader A + 1 Kanal auf Crossfader B.
sagt jeweils etwas unterschiedliches aus.

Ersteres klappt mit dem Reloop RMX 40BPM, letzteres wohl nicht.
 
D
dumdidum
Member
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Dann hab ich wohl für Konfusion gesorgt.

Im Prinzip ist ja beides das gleiche.....im letzteren Beispiel ist es nur anders beschrieben aber das ERgebnis ist immer gleich:
1 Kanal hört man ständig und die beiden anderen Kanäle werden per Crossfader im Wechsel über den ersten Kanal (den man ständig hören kann) drübergelegt.

Wie man es umsetzt ist ja egal. Hauptsache ich hab vollen Zugriff auf einen dritten Kanal während ich zwei andere mit dem Crossfader steuere.

Ich frage deshalb nach, weil in meiner Erfahrung nach der Kanalzuweisung alle anderen Kanäle abgeschaltet werden (wenn ich beim reloop also kanal 1 und 2 auf CFA und CFB lege, dann gehen Kanal drei und vier nicht mehr so wie ich es von anderen mixern teilweise kenne).
 
bossa
bossa
Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.664
Reaktionen
223
Ort
Berlin
Ich frage deshalb nach, weil in meiner Erfahrung nach der Kanalzuweisung alle anderen Kanäle abgeschaltet werden (wenn ich beim reloop also kanal 1 und 2 auf CFA und CFB lege, dann gehen Kanal drei und vier nicht mehr so wie ich es von anderen mixern teilweise kenne).

Und genau das ist die Schaltung, die ich eigentlich nur von altertümlichen Mixern kenne. Beim RMX40 bin ich mir sehr sehr sehr sehr sicher, dass das nicht so ist, da ich selbst von der alten Kiste bereits die 4- bis 6-kanäligen Vorgänger kenne und selbst bei denen das nicht mehr so war. Ansonsten mal beim Elevator oder eben Reloop direkt anrufen und fragen.
 
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
984
Reaktionen
4
Ort
Hannover
also ich hab noch den DJM 600. und da geht das ohne probleme . da ich immer so arbeite .... der 500er kann das nicht? hmmmm
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
0
Aufrufe
4K
Gast22799
G
stocky
Antworten
2
Aufrufe
8K
stocky
stocky
 

Neue Themen


Oben