American Audio VMS 2 vs. Reloop Terminal Mix 2

B

Broderik

New member
Mitglied seit
30 Jul 2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ihr,

ich bin eigentlich im Bereich Lichttechnik unterwegs gewesen und habe in letzter Zeit des öfteren Anfragen aus dem Bekanntenkreis bekommen, ob ich mich nicht auch um die Musik kümmern könnte. Daher habe ich mir eine kleine "PA" angeschafft (für max. 120 Leute und 30-40 Pax Indoor).
Nun bin ich auf der Suche nach einem einigermaßen tauglichen Controller und hatte mir die folgenden Controller rausgesucht:

Pioneer DDJ-SB
American Audio VMS 2
Numark Mixtrack Pro 2

Habe daraufhin den Verkäufer kontaktiert und die haben mir von allen abgeraten mit der Begründung, dass meine PA symmetrische XLR Eingänge hat und die Controller nur Chinch hätten, so würde ein Verlust von ca. 6db entstehen und es könnte zu Brumm- und Störgeräuschen kommen.

Mir wurde daraufhin der Reloop Mix Terminal 2 empfohlen.

Daraufhin habe ich mir meine Controller nochmal angeguckt und mir ist aufgefallen, dass das American Audio VMS2 auch Balanced XLR Ausgänge hat.

Meine Frage ist daher, ist das Reloop wirklich das Geld wert und insbesondere den höheren Preis im Gegensatz zum AA VMS2?

Sind beide Controller mit American DJ Pro kompatibel? Da ich mir diese Software bereits vor einem Jahr gekauft habe und sie ungern ersetzen möchte.

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG,
Broderik
 
B

Broderik

New member
Mitglied seit
30 Jul 2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Kann mir hier wirklich niemand weiterhelfen?

Ich habe zwar schon den einen oder anderen Erfahrungsbericht zum Reloop Termin Mix 2 gelesen, trotzdem half mir das bisher nicht wirklich bei dieser Entscheidung.

Ist der Reloop 100 Euro mehr Wert als der AA VMS2?

Ich benötige nämlich so langsam mal einen Controller, damit ich meine PA an den Laptop bekomme :confused:

Danke

Broderik
 
Sigo

Sigo

Well-known member
Mitglied seit
13 Jul 2011
Beiträge
882
Reaktionen
0
Ort
Minden
Sind beide Controller mit American DJ Pro kompatibel? Da ich mir diese Software bereits vor einem Jahr gekauft habe und sie ungern ersetzen möchte.

Was soll das sein ??
Wenn du einen Controller kaufst brauchst du ein Mapping für die jeweilige Software.
Bei der VMS2 ist eine Lite Version von Traktor dabei. Bei dem Reloop ist Serato DJ Intro im Paket. Für den TM2 gibt es aber auch ein kostenloses Traktor Mapping.

Und ja der Reloop ist qualitativ un von der Haptik her deutlich besser als der AA.
 
ads disco kid

ads disco kid

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Ähh ich hab mal ebend geschaut was ist das für eine Software nie gehört. Das einzige was ich da finde ist eine Software zur Lichtsteuerung.

Und dann. Was das denn für ein Verkäufer gewesen, Fahrstuhl oder was ?
Nur mal wenn der schon nicht weiß das VMS2 kein XLR Ausgäge hat, würde ich nicht viel auf sein gelabber geben.
Die Frage ist was willst du eigentlich so genau machen. Also Auflegen Chart, Techno, Hiphop oder Tanzkaffee:)

Wenn wir das wüßten könnten wir näher ans Ziel kommen.
 
B

Broderik

New member
Mitglied seit
30 Jul 2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

danke erstmal !

Ich meinte auch Virtual DJ, wobei ich mich jetzt mal die Serato Software angeguckt habe und die echt gut finde... Aber ja, man kann ja mittlerweile fast alles mappen, daher ist die Frage unwichtig.

Ich mache damit grundsätzlich Geburtstage, Abschlussfeiern, u.ä.
Da wird eigentlich alles gespielt (House, Dance, Rock,...)
Zudem möchte ich aber später zuhause auch selber Mixe erstellen und mischen (hier eher House/Dance).

Ich bin jetzt stark dabei zu dem Reloop zu tendieren... Ist die Entscheidung richtig?

Danke und LG
 

Ähnliche Themen

 
Oben