Ebay Kleinanzeigen cdj 350 vs djm 800

K

kavka

Member
Mitglied seit
28 Mai 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,
also ich habe folgendes "Problem":
ich möchte gerne meinen DJM 800 verkaufen sowie meine beiden Denon DN-S5000 um mir anderes Equipment zu holen. Außerdem ist der DJM 800 einfach überdimensioniert für mich.

Also habe ich den DJM bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt und es hat sich jemand gemeldet der bereit ist mir für ihn 2 CDJ 350 + eine Zuzahlung gegen den DJM zu tuschen.

Da ich sowieso mit dem CDJ 350 geliebäugelt habe ist das auch für mich so kein Problem.

Zur Frage:
Er bietet mir an mir die CDJs per Post zu schicken und das ausgemachte Geld zu überweisen und dann soll ich ihm den DJM schicken.

Hört sich das nur für mich zu gut an? Macht ja erst mal das Gefühl dass ich kein Risiko trage, oder?

PS: Ich frage einfach nur um mit jemandem zu reden der sich hiermit auskennt bzw so etwas ähnliches gemacht hat.

MfG
Kavka
 
Jan.S

Jan.S

formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Wenn er die CDJ schickt und Geld überweist hast Du doch kein Risiko, keine Ahnung was ihr an Zuzahlung vereinbart habt aber so sollte es doch funktionieren.
Macht am besten einen Privat-Kauf- / Tauschvertrag mit Kopie des Perso Anschrift usw. Damit sollte es geregelt sein wer was von wem bekommt.
 
DJNightShift

DJNightShift

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2012
Beiträge
119
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Es gibt echt ganz schön viele naive und gutgläubige Menschen da draussen, das wundert mich auch immer wieder.

Ich selbst habe meine CDJ 400 damals auch über ebay Kleinanzeigen verhökert. Der Käufer hat mir angeboten, das ganze per Vorkasse zu überweisen. Gesagt - getan. Aber ich selbst würde niemals etwas per Vorkasse kaufen, aber das muss jeder selber wissen.

In Deinem Fall hier scheinst Du kein Risiko zu tragen, also wieso nicht ;)
 
K

kavka

Member
Mitglied seit
28 Mai 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich bin hald skeptisch, weil ich genau weiß dass ich das nie so machen würde.
Wollte nur eine unabhängige Meinung hören um zu sehen ob ich was übersehen habe.

Zu der Aktion an sich:

Mein DJM 800 ist voll funktionstüchtig, also alles super un die Kratzer an der Linefader und Cossfaderplatte sind weg, weil ich neue Faceplates gekauft habe für 55€ oder so.

die CDJs von ihm haben keine Garantie mehr aber die Bilder die er mir grade geschickt hat von denen sehen gut aus.

Was denkt ihr wie viel Geld er noch drauflegen sollte, dass das finanziell ein faires Geschäft ist?
kavka
 
Nilotek

Nilotek

NaturFreund
Mitglied seit
24 Nov 2009
Beiträge
729
Reaktionen
0
Ort
Wien / Südtirol
Ich hab bis jetzt mein ganzes gebrauchtes euquipment auf die weiße gekauft..

bezüglich aufzahlung denk ich dass 100-200€ angemessen sein würde, zustand der geräte nicht berücksichtigt.
 
Sixto

Sixto

Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
300
Reaktionen
0
Ort
Hannover
Ganz grob geschätzt:
DJM 800 = ca. 800 - 850 EUR
CDJ 350 = ca. 350 - 400 EUR/Stk.
 

Ähnliche Themen

Rotzbeutel
Antworten
0
Aufrufe
304
Rotzbeutel
Rotzbeutel
Ace Arcadia
Antworten
0
Aufrufe
554
Ace Arcadia
Ace Arcadia
SORAR
Antworten
0
Aufrufe
826
SORAR
SORAR
 
Oben