Zwei CDJ-350, dazu 2-Kanalmixer?

P
P3rrJ
New member
Mitglied seit
29 Jul 2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Jo Leute,
hab mich mal hier angemeldet um ein paar Fragen loswerden zu können. Zunächst zu mir: Bin 16 Jahre alt, höre halt eig. nur EDM (Tracks muss man ja kennen :D) und besitze seit ca. 1,5 Jahren ein kleinen DDJ-SB.
Allerdings habe ich mich immer nur stückchenweise damit beschäftigt - und da wird nicht wirklich was.
Also ich bekomm schon was hin, bin halt nur so kritisch mir selbst gegenüber ...

Nun will ich da wieder ernster ran...
Habe vor mir zwei CDJ-350 in Zukunft gebraucht zu besorgen... Denke mal das ist ne gute Wahl...
Dazu ein 2-Kanalmixer, aber welchen? Hat wer Tipps oder Empfehlungen? Sollte vom Budget schon flach gehalten werden. Hab mir schon einige angeschaut, weiß halt nicht wirklich wo da die Unterschiede sind. evtll. nen M2?

Dazu noch ne Frage: Wie nehme ich eig. nen Mix auf wenn ich mit CDs bzw. Stick mixe? Hab gelesen da benötigt der Mixer ein Record-Output(?). Vllt. sollte ich das noch beachten bei der Anschaffung. Was für ne Software brauch ich dann noch dafür? Sollte man zusätzlich nen Audio Interface anschaffen?

Klar ich könnte mit meinen DDJ-SB noch rumspielen, aber wieso keine TTs? :D

Letze Frage: Beatport mag ja jedem bekannt sein, und mir persönlich gefällt das sich das eher auf diesen Bereicht richtet. Allerdings hab ich immer so ein Problem mit Bezahlmethoden. Gibt es evtll. Alternativen bei denen man über einen Account einen gewissen Betrag aufladen kann und über diesen verfügt? Oder ist das sogar mit Beatport möglich?

Freu mich auf eure Antworten^

Grüße,
Pierre
 
Zuletzt bearbeitet:
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Moin erstmal.

Also ne man muß die Tracks nicht kennen, denn viele hier mögen gar kein EDM kriegen eher brechreiz.
Aber soll jeder hören was er will.
Ich weiß zwar nicht warum man nicht ersthaft mit dem Controller Ding auf legen kann, aber nein CDJ350 ist keine gut Wahl, auch nicht gebraucht. Sind zwar nicht schlecht aber restlos übetreuert und auch sehr beschränkt in dem was sie können. Aber das wurde hier oft besprochen, also werde ich das jetzt nicht mehr ausführen.
Besser und günstiger kommst du mit Numark NDX500 oder gebrauchte Denon SC 2900 oder DN 1200, die können alle das gleiche oder mehr bieten bessere Verarbeitung und kosten weniger oder das gleiche.

Dann würdest du auch etwas Kohle sparen und könntes dir einen bessern Mixer kaufen, den der M2 wenn du den von Numark meinst ist eher nen Witz. Besser wäre hier was gebrauchtes von Vestax Ecler Denon, die taugen was und haben auch meist nen Recordausgang ( kenne wenige Mixer die das nicht haben, meist Battelmixer. ) den man einfach mit dem Laptop per Kabel verbindet und schon klappt das mit aufnehmen. Übrigens geht das auch am Boothausgang oder mit nem Splitterkabel vom Master aus. Nur mal so.

Beatport kann ich nix zu sagen ich bin alt und gehe ich den Plattenladen.
 
C
CapSim
Active member
Mitglied seit
25 Jul 2015
Beiträge
26
Reaktionen
0
Moin,

wenn dir der SB zu klein ist, hol dir doch einen "richtigen" Controller wie den DDJ-SX(/Z2)/RX. Da hast du schon was richtig gutes an der Hand und gebraucht gibt es die auch.

LG
 
wagman
wagman
Blueprint of Disaster
Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Ort
nähe Kiel
Moin,

bei Beatport kann man z.B. mit Paypal bezahlen, hat bei mir bisher reibungslos so geklappt.
 
P
P3rrJ
New member
Mitglied seit
29 Jul 2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten!

Werde mir mal die vorgeschlagenen Geräte genauer ansehen, vielen dank.

Grüße
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben