Einstieg in DJ-Carriere

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Hi Leudde. Ich wolte auch ein DJ werden, bzw mit anderen zusammen eine art crew machen. Wer kann mir sagen, was ich dazu benötige, was ein guter name ist und wie man anfangen sollte?

THX im Vorraus. mAx
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
Fang erst mal an, aufzulegen... ;) Besorg Dir das nötige Equipment (2x Turnies, Mixer, Kopfhörer, Papas alte Stereoanlage und natürlich jede Menge VINYL!!!)

Als 2nd Step solltest Du sehen, dass Du irgendwo regelmäßig ein paar Scheiben drehen lassen kannst: Jugendclub, irgendwo in einer Disse im Warm-Up and so on.

Die Kontakte zu anderen DJs kommen dann automatisch - dann kannst Du Deine Pläne, eine Crew zu bilden, immer noch angehen.
 
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
14
Und denk´ vorher dran: So ein Vorhaben ist zunächst mit sehr viel Kosten verbunden. Zunächst einmal das Equipment: Ohne Technics geht gar nichts (ansonsten musst Du schon ein Wunderkind sein!) und die sind bekanntermassen nicht gerade für´n Fuffi auf´n Flohmarkt zu ergattern.

Dann muss auch jede Menge Vinyl ran. Da solltest Du schon immer up to date sein. Zur Info: Bei mir gehen so ca. 600,-- DM für Vinyl/Monat schon drauf!

Dann ist erstmal üben angesagt, denn so einfach ist´s ja nun auch nicht. Mal so eben sagen "ich will jetzt mal DJ sein" ist einfach nicht! Das denken aber leider heutzutage viel zu viele. Erstmal musst Du Dir die nötigen Skills aneignen und einen eigenen Stil entwickeln - also nicht versuchen irgendwelche, bereits etablierte DJs zu kopieren. Heutzutage gibt´s so viele Newcommer - da musst Du Dich schon aus der Masse herausheben können.

Und wenn Du meinst, Du bist so weit, dann brauchst Du viiiieeel Geduld und ´ne Menge Kohle für Porto und Leerkassetten, auf denen Du dann Deine Mixe verschickst.

Trotzdem viel Glück!

P.S.: Ich hab´ mich von alledem nicht abschrecken lassen und hab´s gepackt - und es macht riesig Spaß!
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
Warum muss es unbedingt ein Technics sein ??
Ich will mir nämlich den Reloop RP 4000 MK II kaufen , der kostet weniger und hat einiges mehr an Funktionen als der Technics !
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
RP-4000 MKII???

Weißt Du mehr als ich - oder meinst Du doch nur den RP-3000???

Werd mich gleich mal bei Reloop Distribution schlaumachen...
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
RP-4000 MK II !!!

Ja den gibt es tatsächlich !!
In der aktuellen Raveline 11/2000 ist auf der Seite 101 Werbung von Reloop für den RP 4000 MK II.
Hier ein paar Technische Daten :
+/- 20 % Pitch
33 1/3; 45 und 78 RPM
"Rückwärstgang"
inkl. Stanton 500 Gold System
ansonsten wie die die MK II Reihe
Ein Preis stand nicht dabei aber ich denke mal, dass er so zwischen 600 DM und 650 DM kostet.
Bei dem Preis und bei den Funktionen kann kein Technics mithalten !!!!!!
Ich hab über den RP 4000 MK II im Internet noch keine Info´s gefunden, ich weiß davon nur durch die Raveline.
Weiß jemand, wann www.reloopdj.com nicht mehr Under Construction ist ?
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
So wie ich den Daniel kenne, dauert das noch... ;)

Aber ich werde mich mal schlau machen und dann alles wissenswerte hier posten (und Terror machen, weil wir noch keine neue Preisliste + Infos bekommen haben *g*)
 

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
es geht nichts über ein technics !!!!!!er ist sozusagen heilig weil er einfach super robust und einen patentierten antrieb hat!!!!!der einfach nur gut ist!!!!und super lange hält da kann zwar der reloop von den features mithalten aber die qualität nicht!!!!!!!!!
 
G

Gast30

Guest
Hat wer Adressen f. Österreich bei denen man sich als DJ bewerben kann ? Ich hab schon einiges versucht, aber obwohl ich wirklich gut bin, noch kein positives Feedback bekommen.
 
Oben