Erfahrungen mit Ecler HAK 360


D
DjToniTune
Member
Mitglied seit
26 Okt 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hi @all,

wollte einige Erfahrungen und Eindrücke von diesem Mixer hören.

Danke
 
D
DjToniTune
Member
Mitglied seit
26 Okt 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich denk wenn den hier einige haben, werden sie wohl schon erste Eindrücke haben????ODER?

Dann hat ihn wohl noch keiner?
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
Hab ihn seit ca. 4 Wochen !!!

von Erfahrung kann ich noch nicht sprechen...

Aber er ist GENIAL die fader laufen super schön wie auf schienen locker aber auch nicht zu locker, sound - brilliant, EQ's auf cut einstellbar, also wen alle EQ's auf cut sind kommt kein ton mehr, ist ne fette sache

dazu 1Jahr garantie und auf X-fader 5Jahre !!!!!

man macht 100prozent kein fehler beim ECLER HAK 360

definitivf besster mixer auf dem markt (höchstens Rane TT 56 kostet aber das doppelte)

weiterempfelen
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Hab auch noch was:

http://www.amazona.de/content/musictools/pressreleases/290702PMhakK360/hak360.htm

Allerdings ist er bei weitem nicht der beste Mixer auf dem Markt. Das hätte ich ein wenig anders formuliert. Aber egal. Die Ecler-Mixer sind schon ne Klasse für sich. Ein Techno-Head wird sich damit allerdings schwer anfreunden denke ich, da die HAK-Serie eindeutig in die Hip-Hop-Sparte fällt IMHO.
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
[quote author=Arbraxas link=board=13;threadid=4918;start=0#45423 date=1035789920]
Allerdings ist er bei weitem nicht der beste Mixer auf dem Markt... ...Ein Techno-Head wird sich damit allerdings schwer anfreunden denke ich, da die HAK-Serie eindeutig in die Hip-Hop-Sparte fällt.
[/quote]

Ja ABER der hak 360 ist ein Battle-Mixer und zu den besten dieser mixer gehören im moment:

ECLER HAK 360
RANE TT 56
ALLEN&HRAT Xone:02
VESTAX PMC-07 Samureji

und battle-mixer sind für Hiphoper gedacht sicherlich kann amn auch anderer sound darauf mixen.

und von diesen finde ich preis/leistungs mässig den 360 ab derbsten..

ein Techoaner kauft sich lieber ein anderes mischpult z.B. die Smac serie von ecler od. was weiss ich !!!
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Dann hättest du sagen sollen, das er momentan der beste Battle-Mixer ist. Das ist OK.
Fand deine Aussage nur zu verallgemeinert. Der Allen&Heath ist IMHO allerdings kein Battle-Mixer. Die Allen&Heath-Reihe würde ich eigentlich eindeutig dem Techno-Sektor zuordnen.
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
ich dachte wenn er vom Ecler HAK 360 schreibt meint er Battle-Mixer, aber hast recht kanne man falsch verstehen

sorry aber der Xone:02 ist für mich definitiv ein battle-mixer:

einstellbare CF-Curve, Hamster, 2Phono 2Line, sogar 2Mic's

wiso sollte er kein Battle-Mixer sein? ok ist der einzige aus der Xone reihe...
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
Neeeeiiin BATTLE-MIXER kompromiss sind niä befridigend

djdiscount.ch :

-2 KANAL BATTLE MIXER
-HAMMERHARTER KLANG / VERARBEITUNG
-EINSTELLMÖGLICHKEITEN CROSS- LINEFADERS WIE VESTAX 07 PRO JEDOCH
-SLIPPEN DIE FADER WIE AUF EIS
-3 BAND FADER EQS / L-R FADERS
-2 MIKEEINGÄNGE 3 BAND
-PHONO LINESWITCH WURDE DURCH DREHKNÖPFE ERSETZT
-SEP. EFFECKTKANAL FUR EXT EFFECKTE L-R ZUWEISBAR

du sagst ja auch der HAK sei ein Battle-Mixer der hat genau gleiche-funktionen plus noch ein par mehr minus ein mic-eingang...
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Nich aufregen.

Das einzige, was ich sagen wollte ist, das der Allen&Heath sowohl Hip-Hoper als auch Techno-Heads zufriedenstellen wird. Ich denke einfach aufgrund der Fader und des Aufbaus ist es kein reiner Battle-Mixer sondern auch für den Techno-Einsatz gedacht.
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
ich reg mich ja nicht auf, aber gegenfrage was definiert ein battle-mixer?
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Shit.
Mir is da gerade aufgefallen das ich was verwechselt hab. Nämlich den xone:32 mit dem xone:02

Hast recht. Der 02 ist auf jeden Fall ein Battle-Mixer. Der 32 nicht. Tut mir sorry :)
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Da wärst du fast an die Decke gegangen hm? :)

Kann ja mal passieren. Ich hoffe du kannst verstehen, wenn ich den 32er als nicht-Battle-Mixer bezeichne und das dann auch verteidige :)
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.421
Reaktionen
1
Ort
Linz
wenn der o2er kein Technimixer ist wieso hat er dann einen Effektweg?!? zu was bitte schön braucht ein HipHopper ein Effektgerät?!? Ich habe Q-Bert NOCH NIE ein Alesis Air FX oder Korg Kaos Pad benutzen sehen! Und was ist dann eigentlich der DJM 600 mit seinem Auto Pan und seiner einstellbaren Scratchcurve und seinen eigentlich sehr leichtgängigen Fadern?!? HM HM?!?
Warum haben überhaupt alle neuen Battlemixer der gehobenen Kalsse effektwege?!? Keiner weiss es!*grml*
DaZe
 
 

Neue Themen


Oben