Eure Meinung zum Denon DP-DJ 151?

C
coyote
Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
Hallöchen.
Wollte mal fragen was Ihr von diesem Turntable haltet?
Ich habe mir diese gekauft... nun da mir eigentliche vergleichsmöglichkeiten fehlen... wollte ich mal fragen was ihr von diesem Teil haltet und wie dieser im Vergleich zu anderen dasteht....
*wundernimm*
 
mirage
mirage
www.lavazza.com
Mitglied seit
20 Okt 2002
Beiträge
232
Reaktionen
16
Ort
030
Ich find er sieht richtig geil aus, mehr kann ich aber nicht sagen.
 
D
DerFreddy
Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Niederrhein
ähm tschuldigung, aber du kaufst dir die teller, die glaub ich sogar recht teuer sind 550eier, wenn ich mich recht erinner und fragst erst hinterher, was du dir da kommen lässt???????

hast nochmal glück gehabt, der soll ganz gut sein, aber nichtan pdx m3d oder mk2 rankommen, ich hätte mir an deiner stelle 2 pdx oder 2 m3d's geholt
 
C
coyote
Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
jop ich weiss das die Frage bescheuert klingt, nachdem ich diese gekauft habe (hab damals dieses forum noch nicht gekannt). Bin ja auch sehr zufrieden... habe diese relativ günstig bekommen 540 Schweizer Franken, was anscheinend ein sehr guter Preis für diese Dinger sind (hab sie nirgendswo günstiger gesehen...ausser ich sollte mal meine brille kontrollieren lassen *g*)... und die waren halt auch günstiger dort als die technics.... (jaja ich kenn die sprüche die technics sind jedes stückchen geld wert).... es hat mich nur eher mal wundergenommen, was ihr so von diesen haltet und wie diese im vergleich zum rest dastehen ....
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
Sorry für über 500 frankä hetsch liäber zwei Technics SL-1210 MK2 kauft für 600 fränkli - aber dä denon söt ja au nöd schlächt si
 
C
coyote
Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
do häsch recht... aber ha mir äbe es maximum feschtglait wo i will usgeh.... und naja... was solls. :)
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
wo lit den kreuzlingen ???
 
C
coyote
Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
i dä oschtschwiz (Thurgau)... grad a dä grenze zu konstanz...
 
F
Fourhead
Active member
Mitglied seit
11 Jul 2007
Beiträge
32
Reaktionen
2
Falls Ihr noch einen bekommt: Holt ihn Euch! Der 151 war nur kurze Zeit auf dem Markt, weil Denon damit nicht genug Geld verdient hat - er war sehr teuer zu bauen... mit Phonoverstärker und DA-Wandler eingebaut ist er unabhängig von den 1,2 Meter Kabellängen üblicher Turntables (Technics). Radioeins in Potsdam etwa spielt seine Vinyls mit dem Denon ab - allerdings mit lausigen Banana-Systemen. Zu Hochform läuft der Denon klanglich auf, wenn er ein Ortofon Broadcast bekommt, High-End klingt er mit einem Ortofon Vinyl Master Silver und VOVOX Klangleitern - so habe ich meinen ausgestattet.

Leider werden die 151 kaum noch angeboten... Unter 300 Euronen ist da auch gebraucht nichts zu machen. Bleibt als kleinere Variante der DP-DJ101, ohne DA-Wandler und ohne Vorverstärker, aber immer noch ein Denon - und die haben schon immer hochwertige Turntables gebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast31956
Guest
Was willst du jetzt damit rüberbringen?

Glaub kaum das den jemand hat und auch haben möchte, Weil das Angebot für Turntables gewachsen ist.

Ist für mich ein Beispeil der DMP 555 von Pioneer den es auch nur kurz gab und damals auch für 1399 euro zu kaufen gab.

Ich bin zu frieden mit meinen Synqs. und wozu brauch ich als DJ einen fernstart. den hab ich nie verstanden. ich renne doch nicht mit ner Kabeltrommel durch den Club und sage jetzt starte ich den Player von der Bar aus nur weil ich mal schnell eben nen Bier trinken will und mich unter die Leute mische.
 
metroplex2005
metroplex2005
alter sack
Mitglied seit
27 Mrz 2008
Beiträge
496
Reaktionen
66
Ort
hinter dir
der denon ist vom motor und tonarm her mit den gleichen billig bauteilen wie die alten gemini pt2400 oder numark pro tt-1/tt-2 und einigen omnitronic und reloop tellern ausgestattet. der korpus ist wie bei den anderen "nachbau" tellern aus billiger und lackierter plaste. von high end kann da keine rede sein. die a/d wandler kannst du für den standard dj gebrauch auch vergessen, ich kenn nur ganz wenige pulte die digitale eingänge haben. nur weil denon draufsteht, ist es noch lange nicht das non+ultra für den dj-alltag
 
F
Fourhead
Active member
Mitglied seit
11 Jul 2007
Beiträge
32
Reaktionen
2
der korpus ist wie bei den anderen "nachbau" tellern aus billiger und lackierter plaste.

Hey, wie seid Ihr denn drauf...? Niemand zwingt Euch doch, diesen Player zu benutzen. Aber ein so gutes Gerät so zu dissen und dann auch noch mit vollkommen falschen Angaben - das gehört sich nicht... Der Denon ist mit den gleichen "hochwertigen" Bauteilen ausgerüstet, wie die Technics. Alles ist sauschwer und keine lackierte Plaste... Tatsächlich wiegt der Denon 12 Kilo, der Technics 11, die Anlaufgeschwindigkeit ist mit 2,2 Kilo/cm stärker als beim Technics etc.pp.

Ist doch egal, dass Du den Digitalausgang nicht brauchst - irgendjemand hat dafür schon eine Verwendung. Auch für das die Tonhöhe nicht verändernde Pitchen, das es sonst nur bei CD-Playern gibt. Und den Fernstart brauchen etwa Rundfunk-DJ's, die den Denon vom Mischpult starten, weil sie dann mit dem Mund am Mikro bleiben können. Und weil diese die einzigen modernen Turntables sind, die auch 78 UPM können - für die Schellacksammlung... Und und und.

Mittlerweile sind sie übrigens überhaupt nicht mehr zu bekommen. Weltweit. Wer einen hat, gibt ihn nicht mehr her. Aber wie Ihr schon richtig sagt: Es gibt ja genügend andere...
 
Frank Cellar
Frank Cellar
Der mit dem Schuhtick...
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
688
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Ich hab neben meinen beiden SL1200 MK2 auchnoch 2 Denon DP DJ 151 und die Teile sind bei Gott allesandere als schlecht :) Ich nutze sie allerdings kaum würde sie aber niemals hergeben vorher müssten die Technics gehen ;)
 
F
Fourhead
Active member
Mitglied seit
11 Jul 2007
Beiträge
32
Reaktionen
2

Den 1200er als Arbeitstier in den Club, den Denon fürs Tonstudio oder Wohnzimmer, that's what! Und noch what: Nicht alles, was nicht mehr produziert wird, war schlechter - siehe MK5G.
 
Serkan
Serkan
Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Ich habe nicht behauptet, dass die Denon schlecht waren. Erst recht nicht, dass etwas schlecht ist, nur weil es nicht mehr als Neuware angeboten wird.
Optisch fand ich die ziemlich OK und die damaligen OEMs haben mir eigentlich auch gut gefallen. Die Denon hatte ich nicht unter den Fingern aber die Gemini PT-Serie hat mich damals immer beeindruckt, weil die für den Preis äußerst gut und robust waren.

ABER:
Was soll die Wiederbelebung des Threads? Wenn man die Denon TTs noch kaufen könnte, wäre eine Argumentation darum ja noch halbwegs nachvollziehbar... aber so?!
 
Zuletzt bearbeitet:
LoneStar
LoneStar
Robotroll
Mitglied seit
17 Jul 2010
Beiträge
1.036
Reaktionen
0
Serkan, wer sagt denn, daß man die nicht gebraucht kaufen kann? Wenn einer mal über ein Angebot stolpert, wird er sich über genau diesen Thread freuen.
 
Snaip
Snaip
Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Serkan, wer sagt denn, daß man die nicht gebraucht kaufen kann? Wenn einer mal über ein Angebot stolpert, wird er sich über genau diesen Thread freuen.

Mittlerweile sind sie übrigens überhaupt nicht mehr zu bekommen. Weltweit. Wer einen hat, gibt ihn nicht mehr her. Aber wie Ihr schon richtig sagt: Es gibt ja genügend andere...

Hehe wie beim auflegen hier, man muss nur die Samples mixen schon kann man eine Geschichte erzählen.
Und nein im Denon sind nicht die gleichen Bauteile wie im Technics 1210 verbaut worden.
 
F
Fourhead
Active member
Mitglied seit
11 Jul 2007
Beiträge
32
Reaktionen
2
Ich habe nie gesagt, dass der Denon die GLEICHEN Bauteile wie der Technics hat - sie sind nur ebenso hochwertig...

Ausserdem habe ich diesen Thread wiedereröffnet, weil im Netz insgesamt wenig zu finden ist über den Denon DJ-DP151 - Google linkt unseren Thread zur Zeit ganz oben, wenn man sucht -, und ich wollte die negativen Aussagen über den Player nicht stehen lassen :), weil sie schlicht nicht wahr sind.

Und dass man derzeit keine Denons in der Bucht findet, heißt ja nicht, dass sie nie wieder zu kriegen sind. Das Warten würde sich als Alternative zum völlig überteuerten M5G auf jeden fall lohnen. Ich finde ja auch, der M5G sieht geil aus. Aber von der Preispolitik ist er der MINI unter den Playern. Der Denon hat ein zeitloses Design, er wirkt irgendwie zierlicher und sportlicher als der Technics. Finde ich.
 
Frank Cellar
Frank Cellar
Der mit dem Schuhtick...
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
688
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
bei ebay war vor ein paar Tagen ein DP DJ 101 für 150 Euro Sofortkauf...
 
 

Neue Themen


Oben