Gemini PS-900i

P
pipe270
New member
Mitglied seit
21 Okt 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Was hält ihr von dem Teil? Kann man auch übers Mikro auf dem Sampler aufnehmen (Stimmenveränderund usw.)???
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Wenn du Anfänger bist ist der nochgut.
Später wohl nicht mehr.

Alternative: Pioneer DJM 600

Wenn du dir Bilder von dem teil anschaust sieht es so aus, als ob man schon vom Mikro in den Sampler aufnehmen kann. ALlerdings kann man auch wohl nur gesampeltes verändern, also nicht in echtzeit labern und verändern.

Ansonsten gibt's noch ne coole Seite mit vielen Infos üder Gemini hier ;)
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.075
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Durch die Bank haben so gut wie alle Gemini-Mixer ein Faderproblem. Hab bisher noch keinen Gemini-Mischer gesehen, der nach dem Jahr nicht mindestens einen kaputten Fader hat. Allerdings sind die recht günstig zum Nachkaufen bzw. Installieren.

Klanglich sind die Geminis Mittelklasse. Also über Reloop und Ominitronic, aber hinter den ganzen großen Marken, wie Pioneer oder Ecler.

Du kannst mit Sicherheit, das, was du ins Mikro sprichst in den Sampler jagen. Mit Stimmenveränderung hat das aber nichts zu tun.

Als Einsteiger-Mixer für den kleinen Geldbeutel, auf jeden Fall zu empfehlen.
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Nun, mein Gemini 626 hält schon 3 Jährchen durch.
Scheine wohl nen Mittwochsmodell erwischt zu haben.. :)

Edit:
Es gibt doch ausserdem diese Scratch UMX Mixer.. Oder gab es zumindest, mit dem Railglide Fadern. Dieser sollten doch auch recht gut sein?

Vom Klang her sind die Mixer fürn Einsteiger ok. Nix für nen Club, für ne Party wären sie mir auch schon zu 'dumpf'.

(de) kaltekuh
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.075
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Ist halt auch ne Beanspruchungssache. Nehme an, das du nicht gerade Turntabilism betreibst. Aber das die Fader bei dir zumindest wackeln, kannst du bestätigen?

Und nochmal: Gemini ist keinen Falls schlecht, nur irgendwie sollten die mal anständige Fader einbauen.
 
P
pipe270
New member
Mitglied seit
21 Okt 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Nochmal zum Thema Stimmenveränderung: Der Sampler ist doch pitchbar, oder? Mir würde reichen, das Aufgenommene langsamer oder schneller abspielen zu können, also einfach eine sehr tiefe oder eine sehr hohe Stimme zu simulieren.
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Nein, reines Techno Mixing.
Stimmt schon, das mit den Fadern.. Allerdings wackelt der DJM bem Kumpel ebenso, dort fliegen auch schonmal die Faderkappen ab..

Ist aber bei sehr vielen Low Budget Mixern der Fall, dass die Fader/ Potis wackeln.

(de) kaltekuh
 
D
Dj_Meik
Member
Mitglied seit
8 Nov 2006
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich hab da ne ganz andere Frage. Und zwar hab ich bei mir zu Haus die 900 Pro Version liegn. (Die wurde glaub ich nur in Amerika verkauft, is aber auch für 230V Strom geeignet)
Nun ja, das Ding sieht sehr gesund aus. Es funzt auch. Das Problem is nur ich selbst hab n DXM06 Mixer, mehr brauch ich einfach nich.
Meine Frage is nun, für wie viel könnt ich den für den Mixer verlangen? Er läuft, is im super Zustand, alle Fader am laufn, nix abgebrochn, etc...
Im allgemeinen sieht der dann so aus
GEM0811_1.jpg


Habt Ihr da ne Ahnung was der kostn kann? Auf ebay gibts einfach nichts. Is wohl schon am absterbn ^^
 
 

Neue Themen


Oben