Kann ich dieses Tt verwenden?

Y

Yagoo

Member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich möchte mit dem DJing anfangen, und deshalb brauch ich 2 Turntables. Ich hab noch ein altes (ca. 10 Jahre alt) Aiwa Tt gefunden, und wollte fragen ob ich mir nun 2 Dj Turntables kaufen muss, oder ob ich nur eins nehmen sollte, und das noch verwenden kann.
Ich will das nur so ein bisschen im Zimmer machen, also nix mit Auftritten oder so...
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Also mit dem ding von Aiwa kannst du nix anfangen!! Wenn du nur zuhause auflegen willst brauchst du auch nicht gleich 2 MKII!! Erstmal wieviel würdest du ausgeben wollen für deine Turns???
 
Y

Yagoo

Member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Für ein Turn so um die 150 € einen mixer hab ich schon...
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
OHHHH das wird schwer!!! Also ich würde dir da den Omnitronic DD-32XX empfehlen kostet 189 Euro ist ist für den preis einer der besten!!! Ich hab den einem freund geschenkt, und der läuft perfekt!!!
 
Y

Yagoo

Member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Was ist mit dem Reloop Rp-1000/2000 MK II

Hier drinn hab ich bisjetzt noch nix positives über die gelesen, aber kann man damit was anfangen?
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Mit dem Reloop 1000/2000er hab ich nicht soviel erfahrung hab ihn nur mal angetestet!! Er ist nicht gerade gut aufjeden fall ist der DD-32XX besser!! Bei mir in der Umgebung kenne ich viele DJs und die haben auch gemeint Reloop ist schrott!! Wenn Reloop dann denn 4000er!!
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Warum empfiehlst du den 4000er, wenn Reloop schrott ist? Warum soll er den Aiwa wegschmeißen? Warum wird es schwer einen Turni bis 150 € zu finden?

Du läßt nur deine Meinung ab ohne zu begründen. Ey Bruder, das bringts nich.
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Reloop ist auch schrott!! Wenn er unbedingt einen Reloop will dann den 4000er!! Man lese mal besser mit ich hab nie gesagt er soll den Aiwa wegschmeissen ich hab gesagt damit kann man nix anfangen wenn man mixen will!!
 
Y

Yagoo

Member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Könnte man nicht auf dem Aiwa die Platte laufen lassen, und auf nem neuen scratchen etc...?
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Das Wegmschmeißen schließt man doch aus der Aussage, das man damit nix anfangen kann. Das sehe ich nämlich nicht so. Klar kann man damit die Platten laufen lassen und sofern dieses Ding einen Pitch hat, gehts auch zum Mixen.

Außerdem ist dei Aussage immer noch nicht eindeutig:"Reloop ansich ist schrott, aber wenn dann den 4000er!"

Wenn eine Marke, wie da sagst, schrott ist, gibts kein wenn und aber oder seh ich das falsch?
 
Y

Yagoo

Member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Welches Tt empfiehlst du mir denn Abraxas?
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Junge sag mal wo ist dein verdammtes Problem??? Laber mich einfach nicht zu ok?
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
@westcoast
Mal wieder typisch. Sobald man sich mit seiner Argumentation, die ja gar keine war, am Ende befindet, zieht man den Schwanz ein und kann nur noch rumpissen. ISDN

@yagoo
Also für 150 € bekommst du logischerweise keine Prosi-Turnis, aber schon welche, mit denen man was anfangen kann.
Les dir auch am besten nochmal die FAQ hier im Sub-Forum durch. Es gibt in dieser Preisklasse ganz vernünftige Tables von Gemini. Reloop und Omnitronic empfehle ich eigentlich nie, aber auch da gibts sicherlich manch einen guten Player, nur eben nicht in dieser Preisklasse.

In unserer Linkbase gibts verschiedene Online-Shops, die du auch mal durchstöbern kannst.
Falls du doch noch ein wenig mehr Geld opfern kannst und ein paar gute gebrauchte Turnis kaufen willst, hab ich hier eine meiner Auktionen für dich:

Ebay-Auktion
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Ach ich sag nix mehr dazu!! Hat ja eh kein sinn, ist ja nur internet!
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Also vom RP 2000 würde ich die Finger lassen. Den hatte ich selber mal. Der Motor ist viel zu schwach und der Pitch ungenau. Der 1000er wird noch schlechter sein, da er Riemenbetrieben ist. Riemenbetriebene TTs sind fürs Mixen/scratchen weniger geeignet, da die Motoren meist schwach sind, und der Teller träger ist, wenn man ihn abbremst, da er nicht direkt vom Motor getrieben wird, sondern über einen Riemen.
Wenn du scratchen lernen willst, dann kannste dir auch erstmal nur einen TT kaufen, und darauf üben. Auf dem Aiwa kannste zumindest Platten hören. Wenn du dann wieder genug Geld gespart hast, kannste dir dann nen 2ten TT kaufen.
Lies dir einfach mal die FAQ durch. Oder durchstöber mal die Sub-Foren: Newbie-Resort und Turntablism. Da findet man schon haufenweise Infos zu verschiedenen Geräten.
Wenn du noch weitere Fragen hast, dann raus damit. :)

MfG Brill
 
Y

Yagoo

Member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
10
Reaktionen
0
Danke. So wollte ich das eh machen...
Der Mixer den ich hab, ist allerdings kein DJ Mixer, sondern nur für normale Audio benutzung. Halten solche Mixer das Scratchen aus, oder sollte ich mir lieben noch einen DJ Mixer mitkaufen? Brauch ich überhaubt einen Mixer bei nur einem TT?
 
G

Gast1490

Guest
Ja, du brauchst einen Mixer, womit willst du denn sonst cutten (oder mixen mit 2 TTs ) ?
Es sollte ein DJ-Mixer sein, haben normale Mischer überhaupt einen Crossfader ? Ich glaub nicht ... :)

Ich geb dir mal nen Tip, nimms aber nicht persönlich:

Lies dir mal die ganzen "Ich will DJ werden"-Threads im Newbee-Ressort durch, dann klären sich fast alle deine Fragen, denn ich denke kaum ein Member hat Lust 1000 mal einem neuen Member das gleiche zu erzählen.

GreetZ, RubyDub
 
K

kaz

Active member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
36
Reaktionen
0
Die Reloop 4000ér sind ´total scheiße.
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Was ist das denn für ein Mixer(Firma, Typenbezeichnung...)?

Klar brauchst du nen Mixer. Du musst ja irgendwie den Kanal auf und zu machen können. Sonst hört man ja die ganze Zeit die Platte, die grad läuft. Wenn du mal die Nadel an ne andere Stelle setzen willst, würde man das ja auch hören. Ausserdem sind ohne Mixer die Scratch-Variationen seeeeeehr stark eingeschränkt. Der gehört quasi so dazu, wie die Kohlensäure in die Cola. Ohne schmeckts scheiße ;).

Der Mixer sollte auf jedenfall nen Crossfader und sehr leichtgängige Fader haben.

Was mir noch zum Aiwa Plattenspieler einfällt: Dat ist doch son Hifiteil, oder? Dann hat der doch bestimmt so ne Tonarm-Automatik, die beim Starten den Tonarm an den Anfang der PLatte setzt, bzw. die beim Ansetzen des Tonarms den Motor startet und beim wegnehmen des Tonarms den Motor stoppt, oder? Wenn ja, dann kannste den wirklich nur zum hören benutzten. Bei nem DJ-Plattenspieler gibt es diese Automatik zum Glück nicht. Da läuft der Motor immer weiter, auch wenn man den Tonarm wegnimmt oder an ne andere Stelle setzen will. (es sei denn man drückt die Stop-Taste ;) )

MfG Brill
 
mikrowelt

mikrowelt

Vestaxfetischist
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
293
Reaktionen
0
Ort
FFM
kleines Budget... aber es gibt da ja noch den Reloop 4000 -MK III gibt es schon für 80 Euro bei Ebay mit Ortofon Concord System oder einer für 105 Euro mit Tonar banana System Auktionen laufen heute und morgen aus
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
DJBrodi Plattenspieler 17
 
Oben