Kaoss Pad 3 Send/Return Problem mit Mischpult


S
synthaqx
Member
Mitglied seit
26 Jul 2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hi! Ich wollte mein Korg Kaoss Pad 3+ and mein Mackie ProFX8 Mischpult einschleifen. Also habe ich ganz gewöhnlich den FX Send Ausgang mit Line IN beim Kaoss Pad verbunden und danach den Stereo Return Eingang des Mischpults mit Line OUT des Kaoss Pads. So weit so gut. Allerdings kein Effekt zu hören. Das Mischpult dient gleichzeitig als USB Interface, kann es also daran liegen dass kein Effekt zu hören ist, weil ich keinen üblichen Line-Input in das Mischpult habe? Kann ein Send/Return eingeschleuster Effekt nicht auf den USB-Input auch wirken?
Wenn ich den FX Master Regler übrigens ganz aufdrehe, höre ich ganz leicht einen Effekt vom Kaoss Pad, allerdings nicht auf der USB Spur, sondern auf dem leisen Rauschen das dadurch entsteht. Allerdings will ich nicht dieses Geräusch filtern/scratchen oder mit anderen Effekten versehen sondern eben die eingehende Spur vom Laptop der via USB mit dem Mischpult verbunden ist.
Danke im Voraus für alle Hilfestellungen :)
 
MrPopmusik
MrPopmusik
Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.383
Reaktionen
25
das geht so nicht, da die USB"spur" keine ist, sondern direkt auf den master geroutet ist - das ist dazu implimentiert um ein abmisch'en/ung (oder was auch immer musik, etc.) im rechner direkt (ohne EQ, etc.) über das pult bequem auf die am mischpult befindliche abhöre zu bekommen.

du musst schon normal über line vom rechner (soundkarte, etc.) in einen kanal vom pult gehen und dann ganz normal über kanal-aux-regler in dein KP und zurück - so wie es seit 100ten von jahren üblich und vorgesehen ist.
 
S
synthaqx
Member
Mitglied seit
26 Jul 2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
Danke für die Antwort.
Wenn ich ganz normal per Line-Ausgang rausgehe kann ich das Kaoss Pad auch ebensogut zwischen Laptop und Mischpult hängen, oder ergeben sich durch Routing irgendwelche anderen positiven Nebeneffekte?
Da ich den Line-Ausgang gerne für den Backing Track verwendet hab, weil dieser über einen anderen Sounddriver ansprechbar ist, wie die Audiosoftware, geht dieser Plan nun leider flöten. Gibt es ansonsten keine Möglichkeit ein Effektgerät zu verwenden, wenn man ein Mischpult als Interface verwendet?
 

Ähnliche Themen

DJ RiaN|feat|ScOOP
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
DJ RiaN|feat|ScOOP
DJ RiaN|feat|ScOOP
A
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
al_bushinski
A
 

Neue Themen


Oben