Karaoke - MINIMIX MIX800 oder VOCAL ZAPPER

Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Hallo zusammen!

Für Abi-Partys und Co. suche ich Hardware, mit der man die Vocals aus den Tracks filtern kann.
Hat jemand Erfahrungen mit dem Alesis VOCAL ZAPPER gemacht oder dem Behringer MINIMIX MIX800 und/oder kann einen dieser Geräte empfehlen :confused:
Gibt es noch andere preisliche Alternativen? Kann man diese Hardwarelösungen problemlos einsetzen?


Danke für Antworten! :)
 
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
kenne das Gerät nicht aber ich würde es nicht so machen, da die resultate sicher nicht gut sind. Was es aber gibt sind programme, die mit Midi-Dateien arbeiten. Such einfach mal in google, es gibt sogar kostenlose lösungen
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
GEIL!

Wie lange hatten wir das schon nicht mehr...
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
@ Aggi

Danke für deine Antwort :)
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
@DJTrancer

Ichs sachs einfach und kurz.

Sämtliche Hard- und Software dafür bringt unbefriedigende Ergebnisse.

Es geht de Facto nicht.


Nehme an du willst Acapellas erzeugen, bzw Instrumentalversionen.

Geht de Facto NICHT!

Such dir nen Verleiher, der dir ne Karaoke Anlage vermietet.
Ist im Endeffekt günstiger und besser.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Doch es geht... Bis auf den Hallanteil bleibt wenig zurück... NMaja Bassdrum verschwindet auch gerne. Ich mach mal nen beispiel.
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Ja, es geht.
Aber befriedigend sind die Ergebnisse nicht!
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Overhead schrieb:
Doch es geht... Bis auf den Hallanteil bleibt wenig zurück... NMaja Bassdrum verschwindet auch gerne. Ich mach mal nen beispiel.
Ich hatte deine Beispiele in einem anderen Thread gefunden, nur ging der Link nicht mehr :)


@ djj

Ja auf der letzten Abi-Party hatten wir auch so ein kostenloses Teil aussem Internet ..... da sind dann hal nur Schlager dabei und wenn du Glück hast 3 aktuelle ..... damit kannste auf ner Abi-Party nicht viel reißen :D
Aber ich kann mir jetzt auch denken das es nicht der Bringer sein wird ..... obwohl um die späte Zeit mit etwas angehobnem Alk-Pegel dürfte das die meisten nicht mehr stören.
Zum Prodzuzieren kann man die Dinger, denke ich mal, gänzlich knicken.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hängt davon ab was man produzieren will. Kann schon geeignet sein. Aber da geht es mit Software genausogut bzw hochwertiger da es keine DA/AD Wandlung gibt.
Lad dir mal die Demo von Adobe Audition runter (brauchst XP). Da gibts nen vocal remover dingsbums. der arbeitet Sowohl mit Phasenkram wie auch mit Frequenzkram. Hab nciht viel damit rumgemacht aber du kanst es ja mal versuchen.

kleines beispiel (ergebnis hängt imemr vom material ab)
www.reallycool.de/burntheremembrance_vox.mp3
vorher/nachher

Noch eines:
www.reallycool.de/livewithme_vox.mp3
vorher/seite/nachher
Das Seite ist zum Zeigen was möglich ist.

Und again:
www.reallycool.de/mama_vox.mp3
vorher/nachher

Ausgangsbasis war imm WAV Datei direkt von CD. Von MP3 ist es noch schlechter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D HiFi & Studio 2
D HiFi & Studio 0
 
Oben