Kaufberatung - Passt das Setup zusammen?


B
barot97
Member
Mitglied seit
4 Dez 2016
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo, habe mich seit längerem Mitlesen nun endlich angemeldet und vorgehabt nun selber eine Frage zu stellen. :D Könnten auch mehrere werden...

Seit längerem spiele ich mit dem Gedanken mir endlich ein eigenes DJ-Setup zu kaufen - habe bisher immer nur anderen DJs über die Schultern geschaut und mit mehr oder weniger "kleinen" Apps auf dem iPad gemixt, mit denen sich aber meiner Meinung nach auch schon hörenswertes anstellen lässt. (-> Traktor DJ für iOS)
Ich kann von mir selber sagen, dass ich ein relativ gutes Verständnis dafür habe, was die Leute hören wollen.. Wenn ich amateurhaft auf Parties für die Musik zuständig war, habe ich meiner Meinung nach schnell erkannt, wozu gern getanzt wird. Da hört es dann aber auch auf - mehr kann ich noch nicht! Genug vorgestellt, habe mir einiges ausgeguckt.
Ich würde sehr gerne mit einem Digitalen Vinyl System auflegen. Zu Beginn also beispielsweise zwei Synq X-TRM mit einem Native Instruments Traktor Kontrol Z2 Mixer und dem Traktor Scratch Audio 6 als DVS. Ist mein Setup damit vollendet? Gibt es andere wirklich elementare Dinge die mir fehlen? Außer Musik und Rechner natürlich.. :D

Ich habe mir ebenfalls die Frage gestellt, ob es nicht auch möglich wäre einen Traktor Kontrol Z1 sowie einen Traktor Kontrol X1 zusammen mit den beiden Turntables als DVS laufen zu lassen? Anstelle des Z2 Mixers dann. Ich meine nämlich, dass sich die Plattenspieler damit nicht vertragen würden, bin mir jedoch nicht sicher..

Zusammengefasst:

TT: Synq X-TRM
Mixer: Traktor Kontrol Z2
DVS: Traktor Scratch Audio 6

oder eben:

TT: Synq X-TRM
Mixer: Traktor Kontrol Z1 als Mixer
und Traktor Kontrol X1 zusätzlich als Controller um zu loopen etc.
DVS: Traktor Scratch Audio 6

Ich bedanke mich im Voraus!!!
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
1.
Funktioniert und das Geld für die Scratch Audio 6 kannst du Dir sparen. Das Kontrol Z2 Mischpult hat eine DVS fähige Soundkarte bereits eingebaut. Die Software Lizenz sollte meines Wissens nach beiliegen.

2.
Würde evtl funktionieren, macht aber keinen Sinn. Mit der Audio 6 bin ich mir nicht sicher ob man auch auf internal stellen kann - sollte aber theoretisch gehen um dann den Mix auf einem Output der Audio 6 zu nutzen. Der Kontrol Z1 ist mehr ein Midi Controller als wirklich ein Mischpult und macht in einem so großen Setup mit Plattenspielern keinen Sinn.

Zum Synq X-TRM, ist eine gute Wahl. Habe schon mit baugleichen TTs anderer Hersteller (Stichwort Super OEM) gespielt. Der ist solide und läuft zuverlässig.
 
B
barot97
Member
Mitglied seit
4 Dez 2016
Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke für die Rückmeldung erstmal! Hört sich gut an.. dann habe ich mich gar nicht all zu sehr "verschätzt" mit den Planungen.
Wenn ich dann das Kontrol Z2 Mischpult kaufe, bedeutet das für mich, dass ich lediglich dieses Timecode Kit zusätzlich kaufen müsste?
 
Zuletzt bearbeitet:
B
barot97
Member
Mitglied seit
4 Dez 2016
Beiträge
8
Reaktionen
0
Super :cool: ich hätte sonst alles doppelt und dreifach gekauft...

Was sagst du denn zu gebrauchtem Equipment? Jetzt speziell auf die Plattenspieler und das Mischpult bezogen. Lieber mehr Geld ausgeben oder gebraucht kaufen? Natürlich dann nur in relativ gutem Zustand. Eine Frage, die ich mir auch noch gestellt habe: Wie funktioniert das mit dem Tonabnehmer? Wenn denn einer dabei ist, brauche ich einen anderen? Ist Tonabnehmer und System in dem Fall ein Synonym?
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.229
Reaktionen
222
Ort
karlsruhe
Die TCV sind laut NI beim Z2 auch mit dabei
LIEFERUMFANG

TRAKTOR KONTROL Z2 Control Mixer, TRAKTOR SCRATCH PRO 2-Software-Lizenz, 2x TRAKTOR SCRATCH Timecode-Vinyl, 2x TRAKTOR SCRATCH Timecode-CDs, USB-Kabel, Netzkabel

Quelle
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Wenn du die Möglichkeit hast es zu besichtigen bzw zu testen spricht nichts dagegen. Bringt auch nur was wenn du schon technisch soweit versiert bist und es einschätzen kannst, ob alles in Ordnung ist. Beim Mischpult wäre ich ggf. vorsichtig bei einem gebraucht Kauf, der Verkäufer müsste Dir auch die Lizenz übertragen bzw. mit verkaufen, teilweise geht das Übertragen der Lizenz nicht vom Hersteller aus (er müsste Dir seinen Login und Passwort geben). Darauf musst du auf jeden Fall achten!
Mit einem Neukauf bist du natürlich immer auf der sicheren Seite und hast zudem Garantie, falls was mit dem Equipment nicht stimmen sollte ist das immer besser.
Habe selbst fast mein komplette Equipment gebraucht gekauft, teils mit Besichtigung teils ohne und das Risiko dann getragen. Musst du selbst wissen.
 
B
barot97
Member
Mitglied seit
4 Dez 2016
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wenn du die Möglichkeit hast es zu besichtigen bzw zu testen spricht nichts dagegen. Bringt auch nur was wenn du schon technisch soweit versiert bist und es einschätzen kannst, ob alles in Ordnung ist. Beim Mischpult wäre ich ggf. vorsichtig bei einem gebraucht Kauf, der Verkäufer müsste Dir auch die Lizenz übertragen bzw. mit verkaufen, teilweise geht das Übertragen der Lizenz nicht vom Hersteller aus (er müsste Dir seinen Login und Passwort geben). Darauf musst du auf jeden Fall achten!
Mit einem Neukauf bist du natürlich immer auf der sicheren Seite und hast zudem Garantie, falls was mit dem Equipment nicht stimmen sollte ist das immer besser.
Habe selbst fast mein komplette Equipment gebraucht gekauft, teils mit Besichtigung teils ohne und das Risiko dann getragen. Musst du selbst wissen.

Das traue ich mir alles zu - also immer abwägen und so wie ich es aufnehme besser nur nach Besichtigung kaufen.


Die TCV sind laut NI beim Z2 auch mit dabei


Quelle

TCV=Timecode Vinyl schätze ich. Danke!

Zusammengefasst brauche ich also nur mein Macbook und zusätzlich dazu die beiden Turntables sowie den Z2 Mixer - das Verkabeln scheint dann ziemlich selbsterklärend, bei so "wenig" Komponenten.
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Zusammengefasst brauche ich also nur mein Macbook und zusätzlich dazu die beiden Turntables sowie den Z2 Mixer - das Verkabeln scheint dann ziemlich selbsterklärend, bei so "wenig" Komponenten.
Keiner braucht zum auflegen ein MacBook, hol dir ein gebrauchtes Lenovo Notebook aus der T-Serie, damit fährst du meiner Meinung nach besser und das Teil ist reparabel.
Ich wusste nicht, dass mit dem Z2 auch Timecodes geliefert werden, ggf. zuvor beim Händler anrufen und fragen. Die Ausführungen zum Lieferumfang auf der Webseite von Native Instruments sind wirklich schlecht gemacht, ich habs nicht gleich gesehen.
 
B
barot97
Member
Mitglied seit
4 Dez 2016
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das Macbook besitze ich schon seit längerem - verstehe auch dass ich das nicht bräuchte. Aber es läuft seit Jahren schon top!

TRAKTOR KONTROL Z2 Control Mixer, TRAKTOR SCRATCH PRO 2-Software-Lizenz, 2x TRAKTOR SCRATCH Timecode-Vinyl, 2x TRAKTOR SCRATCH Timecode-CDs, USB-Kabel, Netzkabel
das steht im Lieferumfang, wenn man kurz vorm Bezahlvorgang ist. Timecode-Vinyls werden also mitgeliefert! :)

Bleibt bei mir nur noch die Frage nach dem System bzw. Tonabnehmer. Ist da etwas brauchbares dabei oder sollte ich noch extra Geld ausgeben? Letzte Frage, dann lass ich euch in Ruhe..
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Entschuldige, hatt kurz gelesen "ein Macbook" anstatt "mein Macbook".

Kommt natürlich drauf an wo du die Palttenspieler bestellst, normalerweise ist kein System dabei. An meinen Tellern sind Ortofon Concorde Pro S Systeme und die passenden Nadeln, damit bin ich zufrieden. Timecode und Analoge Vinly laufen damit problemlos.
 
B
barot97
Member
Mitglied seit
4 Dez 2016
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wunderbar.. Dann weiß ich jetzt auf jeden Fall viel mehr und bedank ich mich nochmal für alles! Grüße!
 
 

Neue Themen


Oben