Lan funzt nach Absturz nicht mehr!

Oliver TW

Oliver TW

Frankie Wilde
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
964
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Inet Anschluss.
Mir ist gestern beim einstecken meines Kopfhörers mein Rechner abgeschmiert, seit dem komme ich nicht mehr ins Inet. Meine LAN Verbindung zeigt mir folgendes an :

Eingeschränkte oder keine Konnektivität.

Ipconfig / renew zeigt mir an das keine Verbindung mit dem DHCP Server hergestellt werden kann.
Ping auf die IP des Routers funktioniert auch nicht.

Winsockxpfix bringt auch keinen erfolg.

Habe die Befürchtung das sich irgendwas in meiner Netzwerkkarte zerschossen hat.
Habe sie mal mit einem anderen Kabel an meinen alten Router gehängt und probiert auf dessen Setup Seite per Browser zu zugreifen. Klappt nicht.

Mit meinem Laptop über Wlan komme ich ohne Probleme ins Netz.

Irgendwelche Ideen oder Vorschläge?
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
Mir ist gestern beim einstecken meines Kopfhörers mein Rechner abgeschmiert, seit dem komme ich nicht mehr ins Inet.
War das Onboard-Sound und Onboard-LAN?
Wenn ja, könnte es sein, dass beim Einstecken des Steckers irgend ein Bauteil auf dem Board abgeraucht ist.
 
ällex

ällex

Disco, Disco!
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
686
Reaktionen
37
Ort
München
Einzige Möglichkeit: Im Gerätemanager deinstallieren,Karte ausbauen, hochfahren, runterfahren, wieder einbauen, hochfahren.
Probieren.
Wenn das nicht funzt, 10 Euro für nen neue Karte investieren.
 
Oliver TW

Oliver TW

Frankie Wilde
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
964
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
War das Onboard-Sound und Onboard-LAN?
Wenn ja, könnte es sein, dass beim Einstecken des Steckers irgend ein Bauteil auf dem Board abgeraucht ist.
Ja war oder ist Onboard. Habe vorne am PC nen extra Eingang für Kopfhörer, Microfon und zwei USB Ports. Also : neue Karte kaufen oder wie?
Laut Systemsteuerung gibt es aber kein Problem mit der Karte, auch ipconfig zeigt sie ganz normal an.
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
Schwer zu sagen.
Aber Netzwerkkarten kosten auch nicht die Welt.
 
F

Floh Baerlin

Bezirksbezirzer
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
3.103
Reaktionen
131
Ort
01099
Wie @Zeyhan schon geschrieben hat, kannst du's mal mit (De-)Installation vom Treiber versuchen. Am besten zunächst mit der soften Variante, d.h. nur im DeviceManager deinstallieren und den Rechner neu starten. Sollte das nicht helfen, das gleiche nochmal mit Ausbau der Karte testen.
--> In deinem Falle (OnBoard-LAN) müsstest du dazu das LAN im BIOS deaktivieren und dein OS neu starten, anschließend das Gleiche nochmal mit wieder aktiviertem LAN.
 
P

plusquamperfekt

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
923
Reaktionen
53
Aber Sound funzt noch?
 
Oliver TW

Oliver TW

Frankie Wilde
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
964
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Der Sound funzt.

Ich kann die Karte nicht deinstallieren, sie ist bei jedem Neustart wieder im System drinne.:confused:

Muss das mal mit dem Bios ausprobieren...
 
a'ndY

a'ndY

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
126
Reaktionen
3
Ort
Wien
Probier mal den local loopback zu pingen (127.0.0.1), geht das?
 
P

plusquamperfekt

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
923
Reaktionen
53
Ist das jetzt eine Onboard - Netzwerkkarte?

Wenn ja, im Bios deaktivieren. Wenn nicht, wirst du da nichts im Bios finden. Natürlich ist die Netzwerkkarte nach dem Neustart drin, weil die automatische Hardwareerkennung von Windows zieht. Du kannst aber dann im Geräte-Manager "Treiber aktualisieren" auswählen - wird aber - so glaub ich - nichts bringen.

Ich hab eher die Vermutung, dass du mit dem Klinkenstecker irgendwie einen Kurzschluß erzeugt hast und die Karte hinüber ist. Da hilft dann auch der beste Treiber nichts.

eine PCI RJ45 10/100Mbit - Karte kostet 5€, da würde ich nicht lange rumfummeln und hoffen, es irgendwie hinzubekommen. Die Karte hat nen Schaden, ob jetzt durch einen Kurzschluß oder ähnliches, ist ja auch erstmal egal. Ab zum Saturn, Media Markt oder PC Händler um die Ecke und ne billige Karte besorgen...
 
Oliver TW

Oliver TW

Frankie Wilde
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
964
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
So ich habe die Karte mal an und ausgeschaltet im Bios (mit reboots dazwischen). Jetzt zeigt er mir an, das kein Netzwerkkabel angeschloßen ist.:confused:

Ich glaube wirklich das das Ding hinüber ist.:(
 
P

plusquamperfekt

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
923
Reaktionen
53
Spontan könntest du noch probieren, am Router einen anderen Port auszuwählen, vielleicht ist auch auf der Seite noch was Hops (was ein Netzwerk - Gag *g*) gegangen (wäre dann aber eher Zufall)...
 
ällex

ällex

Disco, Disco!
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
686
Reaktionen
37
Ort
München
ja dann wie gesagt ab zum nächsten Laden, und statt nem Zehner nen Fünfer in ne neue Karte investieren.
Der Router kann's nicht sein.
 
djsignon

djsignon

Hobby-Houser
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
120
Reaktionen
13
Ort
Wien
vielleicht ist auch auf der Seite noch was Hops (was ein Netzwerk - Gag *g*)
lool der is gut ^^

du sagst dein wlan geht noch? wieso gehst du dann nicht übers wlan ins inet
wenn das aus irgendwelchengründen nicht geht dann musst woll dir ne neue karte zulegen. naja wenigstens geht dein sound noch hab mir selbst vor kurzem die onboard soundkarte geschossen und musst mir ne neue extrene kaufen ;)

mfg signon
 
 
Oben