Native Instruments announces TRAKTOR SCRATCH

LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
TRAKTOR SCRATCH




TRAKTOR SCRATCH ist das hochprofessionelle DJ-System von Native Instruments. Es ermöglicht das DJing mit digitalen Tracks bei vollständiger manueller Kontrolle über Turntables und DJ-CD-Player.

TRAKTOR SCRATCH besteht aus Software, hochpräzisen "Timecode"-Platten und -CDs, zwei professionellen Multicore-Verbindungskabeln und der AUDIO 8 DJ - dem High-End Audio-Interface für DJs. Maximale Robustheit und Zuverlässigkeit gepaart mit einer "Instant Connect"-Technologie für ein genial einfaches "Plug and Play" im Club bilden die Säulen dieses ausgereiften Systems, das vollständig von Native Instruments entwickelt und produziert wurde.

TRAKTOR SCRATCH schafft eine perfekte Verbindung zwischen "analogem Feel" beim Auflegen und den faszinierenden Möglichkeiten des Digitalen. Nie zuvor besaß digitales DJing mehr Seele.


inkl hardware 599€




AUDIO 8







AUDIO 8 DJ ist das professionelle, speziell für DJs konstruierte Audio-Interface. Es kombiniert erstklassige Klangqualität mit größtmöglicher Flexibilität und einem unverwüstlichen Gehäuse. Diese Hardware ist das pulsierende Herz eines jeden modernen DJ-Setups und wird zum Bindeglied zwischen DJ-Software und Performance. Ein unverzichtbares Audio-Interface für alle, die auf höchste Qualität und perfekten Sound Wert legen.

399€




so richtig vom hocker haut mich das alles aber ned. die soundkarte is zwar sehr üppig ausgestattet, aber scheint auch recht klobig zu sein. (da muss ich mich jetzt korrigieren... dimensions: 45mm x 174mm x 103mm) ich hatte mit nem eigenständigen traktorcontroller gerechnet. aber mathe war eh noch nie meine stärke.


edit: hab ma alles aktualisiert
 
Zuletzt bearbeitet:
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Sieht interessant aus, habe mir schon gedacht das NI eine komplett andere Richtung als Rane einschlägt. Soviel wie möglich eben.
Kling für mich interresant.
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
stimmt schon, ist alles dabei. auch am interface gibts nix zu meckern (nachdem ich nochmal geguggt habe wie gross/klein das teil ist) aber der preis ist im vergleich zum ähnlich ausgestatteten torq schon ziemlich heftig.
(auch wenn man die audio-interfaces vom leistungsumfang sicher nicht miteinander vergleichen kann)
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
zu dem Thema gibts schon einen passenden Thread :p
Das teil sieht nicht schlehct aus, aber toller wie FS2 ist es auhc nicht bis auf dne einen Audioausgang mehr, aber Deck C&D kann man auch nicht mit Timecode steuern...
Außerdem hat das teil einen assligen usb anschluss...

Mal abwarten was NI FS2 usern für ein update angebot macht :D
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
2 Audio In/out mehr oder?
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
ja schon aber bei FS2 hats auhc einen aux in den man als dritten zählen kann udn den heady out den man als drittena usgang routen kann...
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
zu dem Thema gibts schon einen passenden Thread :p
aber der war doch veraltet und voller spekulationen ;) :D

Mal abwarten was NI FS2 usern für ein update angebot macht :D
TRAKTOR SCRATCH Competitive Crossgrade Offer
Für User von:

* Stanton™ FinalScratch 1 oder 2
* "Rane™ Serato Scratch Live"
* TRAKTOR 3

€ 399
Enthält: TRAKTOR SCRATCH Komplettpaket.
Dieses Angebot ist zeitlich befristet, näheres dazu in Kürze.
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
eindeutig zu teuer, es sei dne man verklopft jetzt sein FS2...

meine aussage mit den mehr kanälen von vorhin war falsch, das neue teil hat gar keine thru anschlüsse mit denen das phono signal durchgeschleift werden kann...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlCan

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
96
Reaktionen
5
eindeutig zu teuer, es sei dne man verklopft jetzt sein FS2...
Ich glaube es wäre vernünftig, jetzt bekommt man noch Geld für das FS System. Realistisch gesehen wird der FS Software Support irgendwann auslaufen und der Scratchamp wird als eigenständige Soundkarte verkauft, dann wird auch der Preis für den Scratchamp drastisch fallen müssen, um auch nur im Ansatz Konkurenzfähig zu bleiben.
 
17W3

17W3

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
310
Reaktionen
14
sieht aber eher so aus das stanton nur den scratchamp freigibt aber selber keine software dazu anbietet .das is ja dann auch nix halbes und nix ganzes firewire interfaces gibt es ja auch genug am markt .dann wird der scratchamp nur ein audiointerface mehr am markt .

finalscratch open oder was so ah gelaber.:confused:
 
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
ich hab irgendwo gelesen, dass sie das Final Scratch SDK freigegeben haben....weiss aber nimmer wo
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
LOL?

Was soll das denn?
kein plan, die funktionsweiße ist mir noch nciht ganz klar. In dem einem Bild auf der NI seite sieht es aus als würden sie Y Kabel verwenden, aber es ist ja bekannt was es da für probleme gibt :rolleyes:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Naja...Wollen wir mal erste Testberichte abwarten. Momentan erfreue ich mich weiterhin an meinem Rane SSL. Wird wohl auch so bleiben. Der Scratchamp sieht zwar durch diese polierte Optik sehr schön aus, scheint aber dadurch anfälliger für Kratzer...
 
A

AlCan

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
96
Reaktionen
5
FinalScratch gibt das Timecode Verfahren frei und verkauft den Scratchampe jetzt als Soundkarte, was aber gar nichts neues darstellt, das konnte er schon immer. Das sie sich damit einen Gefallen tun wage ich stark zu bezweifeln, zumal bekannt ist, dass das Stanton Timecode Verfahren mehr Ressourcen verbraucht als z.b. SSL & Torq/ms.pinky.
Der Scratchamp muss dann preislich mindestens auf 400€ runter fallen, um sich an den Markt anzupassen. Wo man aber damit hin will sehe ich überhaupt nicht... Der Anfänger, bei dem die Kohle knapp ist wird zu Torq greifen, da sehr günstig, viele Funktionen und vernünftige Software. Die Profis werden weiterhin zu SSL greifen, aufgrund der bekannten Stabilität und wahrscheinlich mischt auch Traktor Scratch bald oben mit. Also wo will man da noch hin?
Humor hat man aber bei Stanton immer. Beim Besuch auf der o.g. FS Open Seite führt der Link unter dem Namen "FS Open Myspace Forum" auf eine myspace seite bei der man aber nichts schreiben kann.
Lustig ist auch der Text für die bereits existierenden FS User:

"A Note to Our Loyal FinalScratch DJs ... The good news for you is that you already have what you need - you already own the acclaimed Stanton ScratchAmp"

Das sind doch echt gute Nachrichten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
17W3

17W3

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
310
Reaktionen
14
traktor scratch is ja dann auch nix anderes als FS 2 ,
glaub ich jetzt net dran das das ne neuentwicklung von NI ist , sieht eher nach nem facelift für die Traktor FS Version aus. nur das das interface halt jetzt von NI ist , ansonsten denk ich mir 1:1 FS .und das NI vinyl wird halt auch identisch mitm FS 2 vinyl sein .also nix was einem jetzt vom hocker reissen könnte.
und wer weiss wer weiss vielleicht is ja das audio8 dj nurn scratchamp im anderen gehäuse. *gg*


und wer 600 euro ausgeben will greift da wohl eher doch zu SSl .
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlCan

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
96
Reaktionen
5
aber das traktor scratch keine phono thrus hat kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. das wäre ein riesen fehler
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
ja guggs dir mal die hardware details an... :rolleyes:
 
17W3

17W3

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
310
Reaktionen
14
war doch nur ironisch gemeint, is schon klar das die teile verschieden sind :D
 
 
Oben