Oberheim OB1

S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
hi!

ich hab grad n schöner bass-sound von dem
Oberheim OB1 gehört und wollte die
experten von hier mal fragen, ob es auch
möglich ist, sich diesen bass auf einem va
wie virus, pulse, mircowave, mircoq und co
selbst zu schrauben!
den ob1 findet man leider ja nur noch sehr
wenig...

hier der link zum sound:
http://www.amazona.de/bluebox/ob-1/ob1_cool_bass.mp3

ps: dieser sound hört man auch in:
Felix da HouseCat - Madame Hollywood


merci
steve rotate
 
N
neuroshock
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
hört sich wie ein einfacher Pulsebass an. Den exakt gleichen Klang wird man nicht hinbekommen, aber einen sehr ähnlichen. Jeder Synthesizer hat da so seine eigene Klangcharakteristik. Wenn ich zuviel Zeit habe, kann ichs ja auf meinem microQ mal nachschrauben.
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Würde sagen – OB1 Besitzer werden jetzt sagen „Nein kann man mit keinen anderem Synthesizer nachbauen“
Besitzer von anderen ähnlichen Geräten werden sagen „Klar kann man mit Instrument XY auch so was bauen“
-> Endless Dial, der mir beim Nächsten Bier diesen Sound 1:1 vor meinen Augen nachbauen wird *g
Denke die groben Einstellungen kann man mit Sicherheit auf jedem anderem analogen auch übernehmen, allerdings ist dieses Soundbeispiel meiner Meinung nach schon sehr spezifisch, da gerade bei den tiefen Tönen ja diese Knackgeräusche vorhanden sind, die speziell von der Filterhüllkurve erzeugt werden – Die klingen nun mal ja in jedem anderem Synth unterschiedlich.
Aber warum immer nachbauen wollen – Auch wenn sich mit anderen Synthesizern genau dieser sound nicht realisieren lässt, so ist damit vielleicht anderes machbar, was ein OB-1 nicht kann.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben