Pioneer DDJ1000 oder DDJ 1000 srt

Gonger

Member
Mitglied seit
19 Aug 2019
Beiträge
5
Moin leute ich hab da mal ne frage vor kurzem ist der "DDJ1000 srt" rausgekommen ich kann aber nicht wirklich erkennen was an ihm besser sein soll als am " pioneer DDJ 1000" viele testberichte gibt es dazu auch noch nicht ja vieleicht könnt ihr mir ein paar sachen dazu sagen
Ich bin was das ganze zeug angeht relative grün hinter den ohren möchte mich mit equitmenant eindecken aber alzu grossen peil hab ich hiervon noch nicht danke im voraus :D
 

djtwok

Manicjay
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
161
Der Unterschied ist er unterstützt Serato. Daher der Zusatz Srt.
 

Gonger

Member
Mitglied seit
19 Aug 2019
Beiträge
5
Okay und was ist an serato besser als an rekordbox
Das der preis unterschied gerechtfertigt ist ?
 

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.685
Ort
Bayern
Der srt ist für DJs gedacht, die sich Ihre Sammlung in Serato aufgebaut haben und bei Serato bleiben möchten, aber einen neuen Controller brauchen / wünschen.

Wer ganz neu anfängt sollte meiner Meinung/Empfehlung nach gleich mit Rekordbox beginnen da dort quasi ohne Mehraufwand die Sticks für die 2000er in den Clubs erstellt werden können ;)
 

Gonger

Member
Mitglied seit
19 Aug 2019
Beiträge
5
Okay danke für die info dann werde ich mir den DDJ1000 zulegen :D
 

KayLyon

Member
Mitglied seit
25 Aug 2019
Beiträge
6
ich arbeite mit Rekordbox weil ich cdjs habe.
Es heisst nicht, das Serato schlecht. Traktor ist auch eine andere Software, die viele mögen.
Die Antwort ist eher subjektiv.
Ich denke entscheidend ist, womit man vorher aufgelegt hat oder welche Hardware hat man vielleicht oft in clubs probiert und dann kann man eine gute Entscheidung treffen
 
Oben