racks...

W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
kann bei Racks oder Synthesizer-Modulen oder wie die heißen eigentlich auch cutoff etc. verändern???
den irgendwie sehe ich da keine Potis,Fader etc...
ist der DX7 eigentlich gut?
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Die Ursprüngliche Bezeichnung wäre wohl Expander, aber da diese meist in ein Rack reingeschraubt werden, ist auch die Bezeichnung Rack-Synthesizer/Expander, wie auch immer angebracht.
Welche klangbestimmenden Parameter konkret veränderbar sind, hängt meist nicht von der äußeren Erscheinung des Geräts ab, sondern vom Innenleben selbst. Aber in fast allen Fällen besitzen die Rackversionen den selben Funktionsumfang wie die entsprechenden Keyboard, oder Tischvarianten.
Aus Platz und Kostengründen wird dann meist auf Bedienelemente und Tastatur verzichtet –  Editiert wird dann entweder mit der reduzierten Benutzeroberfläche (was oft zur Qual wird), oder mit entsprechender Software oder Faderboxen. Es besteht auch die Möglichkeit die Bedienelemente eines anderen Instrument per Software auf andere Controller zu assignen, wodurch die Möglichkeit besteht z.B. mit einem Virus Keyboard ein Microwave Rack anzusprechen.
In größeren Studios, wo diverse Syntheziser zum Einsatz kommen wird man sich aus ergonomischen Gründen dann nur ein oder zwei gute Masterkeyboards zulegen und sämtliche andere Geräte in der Rackversion

Für den DX7 schlage ich vor einen neuen Thread zu eröffnen.
 
W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
thx...genau das wollte ich wissen
und was kostn solche faderboxen?
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Maxim_4000 Hardware 13
C Hardware 13
PROMPTER Hardware 15
M Hardware 4
Badtrans Hardware 13
 
Oben