Rauschen in der Leitung

cisco
cisco
cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
Servus Leute!

Ich hab folgendes Problem:
Letztens als ich so zum Einschlafen ganz leise meine Anlage angeschmissen hab, hab ich auf einmal mehr Rauschen als Ton gehört.
Hab dann mal das Signal ganz weggenommen und laut aufgedreht und das Rauschen wurd immer lauter.
Zuerst hab ich dann gedacht das liegt an den ca. 10m langen Kabeln zu meinen Satellitenboxen (von nem Surround System) aber als ich das ganze über meine Monitore ausprobiert habe wars das gleiche. Und da sind nur ca 3m Kabel (4mm).

Kann das an der Endstufe liegen oder eher an der Billigverarbeitung von meinem Behringer Pult?
Ich denke aber das selbst das Berhringer nicht so dolle rauscht wies das im Moment tut!?!

Meine Konfiguration:
Behringer DJX-700
->tamp s75 ->2xJBL Control 1Xtreme
->billigverstärker ->Magnat Sourround System

Das Rauschen is an den JBLs nich ganz so laut wie am Surround aber man merkts schon (außer man dreht lauter), und es is da egal ob nix läuft oder PC, Cd, oder Technics dran ist.

Tut mir leid falls ne ähnliche Frage schonmal da war, hab aber nix gefunden...

Danke schonmal für eure Antworten!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Tippe mal auf das Ohringer Ding. Hab' das zwar weder selber, noch selber ausprobiert, aber was man so alles im PA-Forum über Behringer und Rauschen hört...


Grundsätzlich hat natürlich jeder elektrische Schaltkreis ein gewisses Eigenrauschen. Das hängt mit Quanteneffekten und der Heisenbergschen Unschärferelation zusammen. Somit summiert sich das Rauschen von jedem einzelnen Gerät. Aber je früher in der Signalkette das Rauschen sehr stark ist, umso öfter wird es natürlich auch verstärkt.
Was geanu so laut rauscht, kannst du doch ganz einfach ausprobieren:
Wenn nur der Amp angeschlossen ist und es schon deutlich rauscht, dann ist es eben er.
Wenn nur das Pult am Amp angeschlossen ist, dann ist es das Pult.
etc.
 
cisco
cisco
cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
Das wär für mich auch die einfachste erklärung aber das is bei meinem Numark genau das gleiche...
Also entweder sind beide Mixer so bleed oder es liegt an was andrem.
 
cisco
cisco
cosmic
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
87
Reaktionen
1
Ort
Starnberg (BY)
Ok probier ich halt mal alle Einzelteile aus.
Heisst aber soviel wie:
das zeug rauscht halt, außer ich tausche eins der stark rauschenden aus.

Richtig?

PS: ehe ichs vergesse:
Wenn ich kein Signal anliegen habe aber der Beatcounter noch blinkt hört man auch ein sehr starkes elektro(-magnetisches?) Surren in der Leitung. Sobald der Counter ausgeht is nur noch das normale Rauschen da.
Is das ein Fall von Behringer Quali oder ein Fehler, sodass ich das Pult besser reparieren lasse?
 
M
mctobi
Well-known member
Mitglied seit
18 Sep 2003
Beiträge
118
Reaktionen
0
Ort
LUK
hehe ich hatte meine behringer 2 tage lang dann hab ich ih zurück geschickt weil auch was am ar*** war
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
18
Aufrufe
4K
Chris97724
C
 

Neue Themen


Oben