Reloop 4000

W

Wagen

New member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Der kostet mich 233€. mehr hab ich ned.
taucht der was oder soll ich lieber den gemini 500 für 223€ holen. welcher is besser?
 
mikrowelt

mikrowelt

Vestaxfetischist
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
293
Reaktionen
0
Ort
FFM
Hallo erstmal,
für was brauchst du diesen TT für zu Hause zum üben reicht er mehr als aus im Profi Sektor bar nicht da solltest du noch auf ein TTX oder PDX sparen (Gutes EQ erkennt man nicht nur am Sound sonder auch am Preis)
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
ich hab den reloop 4000 mkII und muß sagen: prima tt!
du solltest allerdings kein referenzgerät erwarten!
gleichlaufschwangkungen und pitch sind gut, dämmung nicht so toll. im gegensatz zum technics fühlt er sich halt etwas billiger an. für zu hause reicht er aber auf jeden fall!

ps: bei schweren platten, die man richtig auf den teller drücken muß, bleibt der reloop gerne mal stehen, wenn
man die platte ein paarmal zurück dreht. einem technics
passiert das nicht so schnell...allerdings läuft der reloop 4000
auch dann wieder schnell an...also was solls...
wie ein "günstiger" plattenspieler in 5 jahren allerdings läuft, ist wieder was anderes. technics läuft und läuft und läuft
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
kauf dir lieben nen Gemini SA 600 Si!!!! Viel besser und hat nicht so viele sinnlose Spielereien!
DaZe
 
D

dj slimp

Active member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
sheiss reloop



(sorry musste sein :-/)
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
scheiss dj slimp

(sorry musste sein) :D
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
[quote author=IloveTechno link=board=14;threadid=5384;start=0#50661 date=1038933842]
scheiss dj slimp

(sorry musste sein) :D
[/quote]

Na Na, das muss nicht sein!!!!
Gehört hier zwar nicht hin, auf Reloop rumzuhacken, aber recht hat er.
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
sorry aber bei post die einfach nur "scheiss XYZ" - punkt- enthalten, kann ICH mich ned mehr halten :p
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
können wir nicht ein mal vernünftig über Reloop diskutieren ohne Vorurteile?!?
DaZe
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
@Daze:

Das Problem ist, das sind keine Vorurteile sondern Urteile :)
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
lol!
naja. also sagen wir mal so. wenn man reloop und technics mal in die automobilbranche überträgt, vertritt der reloop sagen wir mal einen opel. der technics z.B. einen BMW *g*
klar das der BMW besser ist als der opel. ABER für den einsteger, der mit dem autofahren beginnt, ist der kauf eines opels doch viel vorteilhafter. er ist halb so teuer, und wenn er nen unfall baut, braucht er nicht in eine hundehütte zu ziehen :>
wenn man seine "probezeit" beendet hat, mehr komfort und fahrspass haben will, holt an sich die limousine :>

aber so ein "reizthema" brauchen wir doch auch irgendwie oder? djs haben sich doch sonnst alle sooooooooooo lieb :D
zumindest hier :)
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Genau! Ganz im Sinne von Dr. Motte: Friede, Freude, Eierkuchen
 
F

FunkyMonkey

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Stutt-guard
[quote author=DaZe link=board=14;threadid=5384;start=0#50792 date=1039032441]
können wir nicht ein mal vernünftig über Reloop diskutieren ohne Vorurteile?!?
DaZe
[/quote]
Ums kurz zu machen: Nein!

Habe bisher glaub noch keine "Diskussion" gesehen, inder nicht 1-2 den Sven Väth raushängen lassen müssen und dermanßen (meist wohl unbegründet und ohne jeglichen Vergleich) über non-technics Produkte herziehen.

Was solls - mir egal! :)
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Könnt Ihr bitte mal was zu dem Table sagen, ohne gerade diese Firma runterzumachen? Bin hier zwar nicht der MOD, aber sowas nervt mich!

Wagen hat eine Fage gestellt und möchte gerne konstruktive Antworten!!!
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
also vom 4000er kann ich dir nur abraten, natürlich reicht dieser turni aus um die grundlagen des mixings zu erlernen aber richtig gute, fehlerfreie mix-cds werden dir nur mit äußerst großer mühe gelingen, da die gleichlaufschwankungen von diesem gerät wirklich sehr hoch sind
auch die verarbeitungsqualität und die verwendeten materialien sind nicht unbedingt empfehlenswert...
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=FunkyMonkey link=board=14;threadid=5384;start=0#52416 date=1040048146]
[quote author=DaZe link=board=14;threadid=5384;start=0#50792 date=1039032441]
können wir nicht ein mal vernünftig über Reloop diskutieren ohne Vorurteile?!?
DaZe
[/quote]
Ums kurz zu machen: Nein!
[/quote]

das ist genau das was ich meine, viele wissen garnicht wovon sie reden!
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
och da muss selber mit sich klar kommen. mir isser egal was andere über reloops sagen. man kann prima mit den reloops klarkommen wenn man nur will! wenn das einige nicht einsehen wollen isses ihr problem :D

ps: ich rede vom 4000er.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=IloveTechno link=board=14;threadid=5384;start=0#53216 date=1040564703]
wenn man nur will![/quote]
Ich will aber nicht ;D
 
D

DJ_Enforce

Member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Grüßt euch,

also ick habe mir ooch die Reloop4000MKII geholt!Ick bin sehr zufrieden damit und weeß nich wat ihr alle gegen Reloop habt!Ich denke dass man damit auf jeden fall dis Tuntableism erlernen kann!Ich denke im Club wird es denn schon eher schwierig-aber ick sage mal,wer das ganze net professionell machen will-ist des eine janz jute Wahl!Ick kann mir denken dass viele von euch jetz wieder ankommen...ähh reloop....bla...ick bleib bei meiner meinung-dazu gibt es verschiedene firmen-jeder soll herausfinden,welche er persönlich bevorzugt und womit er besser zurecht kommt,gell?!
Ahcos und zu dem Beitragsverfasser-wenn du wissen willst wo es die 4000er MKII für 218€ gibt,meld dich bei mir ;D

Alles klar,jetzt warte ich auf die stürmischen Reaktionen !

Stay Tuned
 
D

DJ-Tomeque

Member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hi Leute !!!

Ich suche einen Einstiegs-TT und bin auf den Reloop RP 4000er gestoßen. Es stellen sich mir folgende Fragen, bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt.

1. MK II VS. MK III, hat sich außer der Außenhülle noch etwas am Turntable verändert UND ist der Aufpreis gerechtfertigt ??

2. Ist scratchen mit diesen Turntable's (4000 MK III) wenigstens einigermaßen gut möglich ??

3. Ich möchte RnB / Hip-Hop auflegen - ist das Teil gut dafür oder gibt es ein besseres TT in der gleichen Preisklasse ??


Danke Tomek
 
 
Oben