Shutdown-Probleme unter Windows XP

Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Moggän, seit letzter Woche habe ich endlich Windows XP auf meiner Kiste laufen - alles wunderbar, nur leider ist der Shutdown-Prozess superlangsam. Auch diverse Shutdown-Guides auf einschlägigen Webseiten haben bislang noch keine spürbare Verbesserung gebracht. Vielleicht hat ja einer von Euch noch den ultimativen Geheimtipp, wie sich XP zuverlässig und vor allem schnell (!) runterfahren lässt...
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Zuverlässig und schell? Resetknopf oder Stecker ziehen! :badfinger:

Ne mal im Ernst:

Hab das gleiche Problem, bei mir dauert der Shutdown-Prozess gut und gerne 3-5 Minuten und das ist auf die Dauer schon äußerst nervig.

Zum Glück hab ich noch 2000 und 98 nebenher laufen, die fahren um einiges schneller runter als das doofe XP.

Hoffen wir mal, dass sich das Problem mit dem bald erscheinenden Servicepack beheben lässt.

ScAsH
 
M

MAZ

Active member
Mitglied seit
14 Aug 2002
Beiträge
44
Reaktionen
0
win 2k und co hat ja auch schon länger gebraucht zum runterfahren. Bei mir und meinem XP dauerts auch recht lange, aber das stört mich nicht mehr *g* mein startvorgang dauert durch nen RAM-Mainboardkonflikt auch gerne seine 5 min :)

sonst würd ich einfach mal alle updates einspielen, oder auf das Service-Pack warten.

MAZ
 
M

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Reaktionen
0
Ort
HH
Einfach nicht ausmachen die Kiste : )

Mein PC läuft eigentlich 24/7 und wenn dann starte ich ihn nur mal neu,denn leider hab ich manchmal Probleme beim Hochfahren..naja der Esel lässt grüßen


MC
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
hmmm... hab auch seit XP beim Hochfahren so nen komischen Hänger von 2min, wenn fast alles geladen ist, man kann schon alles anklicken, aber nichts tut sich. Eben erst nach 2min lädt er irgendwas nach, ua auch die symbole der taskleiste.
...trotz aller updates :(

runterfahren dauert auch etwas länger, aber nicht unbedingt störend... krasser ist das Warten beim Hochfahren :-/
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Hochfahren geht bei mir wiederum absolut problemlos und schnell. Hast Du Dir schon mal dieses Microsoft-Tool zum Optimieren des Bootvorgangs gezogen? Heisst glaub' ich BootVis oder so...
 
M

mandreeze

Well-known member
Mitglied seit
24 Jul 2002
Beiträge
84
Reaktionen
0
Ort
Braunschweig
Habt ihr den XP-Antispy installiert?

Bei meinem XP daert der Prozess höchstens 1Min...
Kann ja durchaus sein das Billi Gates nochmal nachschaut was auf euern Rechner so los ist, bevor er eurem System erlaubt runterzufahren...lol

Außerdem könnt ihr sämtliche Updates für XP schon jetzt ziehen, bloß halt nicht als zusammengestelltes Service-Pack, sondern Stück für Stück...

Naja, vieleicht war das ne Hilfe,
Greez@all <--MAik
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
AntiSpy hab' ich natürlich drauf - war das erste Programm, das ausgeführt wurde... ;D

Updates habe ich noch keine gezogen, wollte eigentlich aufs fertige ServicePack warten.
 
M

mandreeze

Well-known member
Mitglied seit
24 Jul 2002
Beiträge
84
Reaktionen
0
Ort
Braunschweig
Macht eigendlich keinen Unterschied ob du das Service-Pack saugst oder alle einzeln,
Der einzige Vorteil ist, das du das Service Pack nicht nur auf den spionierfreudigen Microsoft-Seiten saugen kannst...

Wennde ne Lizenz hast kannste eigendlich alle einzeln installieren, das Service-Pack kannste dann ja immer noch installieren wenns Erscheint...

Greez@all <--MAik
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
@Daywalker: ne, das tool hab ich noch nicht, muss ich mch mal nach umschauen, danke
Aber das sieht mir eher nach irgend nem Adressenkonflik oä aus :(

@mandreeze: ja antispy war auch bei mir als erstes druff.
Updates hab ich auch vonner hp installiert.
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
genau solche Konflikte mit Treibern etc. analysiert dieses Tool wohl und optimiert das System dann dahingehend. Kann man sich direkt auf der MS-Seite ziehen.

Und: Natürlich habe ich eine lizenzierte Version... (Nicht, dass ich Angst vor Microsoft hätte - aber vor Endless geht mir ja schon die Muffe :-D )
 
P

Paradoxx

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
146
Reaktionen
0
Ort
Wandlitz-Basdorf (BRB)
mit dem hochfahren hab' ich keine probleme, geht recht schnell, aber beim runterfahren braucht der manchmal 2-3 min. manchmal startet xp dann auch einfach wieder neu.
das kann einem ganz schön auf die eier gehen.

antispy war auch bei mir so ziemlich das erste was ich installiert habe.
 

Ähnliche Themen

 
Oben