Spawns & Artworxxs geiler Gig...

A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
Tjaaaahhhaaaaa gestern war es soweit, unser erster gig im cafe extrablatt stand vor der tür, voller vorfreude und motivation schwang ich mich ins auto und fuhr mal um 17 uhr hin um zu gucken ob alles richtig verkabelt wurde...und dann gings erst richtig los:

Schocker der Woche #1:
Anstatt der ursprünglich versprochenen 12er mit concorde pro und des djm 500 standen dort genau ein reloop 4000 (mit ner pro als headshell aufhängung) und ein reloop (man möge es kaum glauben) 3000 da, selbstverständlich mit einem hammer audio technica system ausgerüstet...das ganze übel wurde dann noch mit einem eso plug mixer verbunden und stand auf nem tapeziertisch....

Schocker der Woche #2:
Dieses "winter sound system" wurde dann noch vom ultracoolen mp3 system des cafes wurden und siehe da, standen uns prompt 4500 fette tracks zur verfügung, selbstversändlich stand hinter dem mixer ein lcd-display auf dem alles in einer art "winamp 5000" version angezeigt wurde...jaja, sachen gibts...

Schocker der Woche #3:
Naja egal dachte ich mir, augen zu und durch, also schnell spawny und seine frau abgeholt und ab ins cafe, koffer hingestellt, kurzen "soundcheck" hinter sich gebracht, durften wir uns per micro sogar noch ansagen und erstmal werbung für alle weiteren feten plus sylvester machen..toll ne?

Schocker der Woche #4:
Ich begann das set und nach der 4 platten fiel mir und den ca 200 gästen ein ziemlich ätzender ton auf der aus den jbl-boxen drang, ich zog alle fadern runter, aber das knirschen hörte einfach nicht auf....nach unzähligen "buuuuuh"-rufen fand der techniker heraus daß sich ein würstchenbudenverkäufer vom weihnachtsmarkt nebenan in unsere micro-frequenz mit seiner micro-anlage geschlichen hatte...

Schocker der Woche #5:
Nachdem auch dieses problem der vergangenheit angehörte begann die 4000er nadel zu springen und die 3000er war völlig im eimer, es kam nur noch ein krächzender sound aus den boxen und 5 minuten später haben wir unsere koffer wieder zugemacht

Schoker der Woche #6:
Tja und der amigo (der den chef vertrat) legte uns sein mp3 system ans herz und von nun an hieß es mp3 aussuchen und play drücken...spanwy und ich haben uns schon überlegt ob wir einfach mal das micro schnappen und "ich will eure hände sehen" reinbrüllen....der witz and er sache war ja, daß die software dazu imstande war, sich aus den 4500 tracks die titel selbst auszusuchen, inkl einer auto-fade-funktion..so standen wir im prinzip nur dumm da und suchten hin und wieder nen kracher raus (dj bobo etc.) ;D

Schoker der Woche #7:
Später gesellte sich noch maneater zu uns, der natürlich aus dem staunen nicht herauskam und erstmal nen lach-flash hatte dem er nach ner viertelstunde wieder entwichen ist...
aber er ließ uns in diesen schweren stunden nicht allein und brachte hin und wieder nen lockeren spruch der die ganze atmosphäre ein wenig auflockerte...an dieser stelle nochmal ein thx an man-"phuture vibes"-eater...

doch auch dieser total beschissene abend war um ca halb 2 zu ende, wir bekamen fürs rumstehen unsere kohle inkl. einer smirnoff ice mütze...

natürlich will ich hier nicht alles erzählen denn spawny soll sich auch noch seinen frust von der seele schreiben *g*

auf jedenf all kann ich nur noch sagen, daß ich heute ein seeehr langes gespräch mit dem geschäftsführer hatte und ihm erstmal klarmachte, was in UNSEREN ohren gute musik ist, und wie es nächstes mal soundtechnisch im cafe abgehen wird..wenn wir uns dazu herablassen sollten, nochmal zu erscheinen...

ich übergebe das wort an spawn...
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
geil!!!

aber solche Erfahrungen macht man irgendwie ständig... Habe auch schon so lustige Dinge erlebt wie Mischpulte ohne Faderkappen oder mit rausgebrochenen Fader. Oder CD Player, die ihren Geist aufgegeben haben...
Aber der Würstchenverkäufer setzt dem ganzen ja wohl den i Punkt - lol

JohnD.
 
M

Maneater

Active member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ort
Essen
...oder an mich!!!

hey, jungs! ich habs schon am besagten tag gesagt, aber ich muss es hier einfach im forum nochmal loswerden:
es ist einfach nur geil, wenn man sich auf sein set freut, welches man sich im kopfe zusammenstellt und dann doch was ganz anderes tun muss. tolle sache: hab lange nicht mehr gibsy kings oder ähnliches gehört!!!! :) :) :)

also jungs, haltet euch ran, ich komm euch demnächst wieder besuchen :) sei es auch silvester, völlig blau um 5 uhr morgens.

einen vorteil hat das: ihr müsst demnächst eure platten nicht mehr rumschleppen ;)

also...bis dann....und FELICITA...
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
einfach nur geil!!!!!

Wer hat hier nochmal gesagt, dass Reloop 3000 und aufwärts gut seien? Fällt mir im Moment nicht ein, egal.

Ihr tut mir irgendwie leid. Kenne das auch, wenn man sich auf ein Set freut und dann was ganz anderes auf der Tagesordnung steht.

MfG Brill
 
D

D.E.E.N

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
90
Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
Sche...e gelaufen *lol*
Naja wenn ihr trotzdem ein bissl gelacht habt,isses doch OK. ;)
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Tja da sieht man es mal wieder:

1. In Sachen Technik nur sich selber vertrauen.

2. Bei Gigs mit hohem Unsicherheitsfaktor besser 2 1210er im Kofferraum haben, oder zumindest die eigenen Systeme.
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
eyyyyy, tschuldigung,
aber ich bin, als die Nadel ihren Geist aufgegeben hat, nicht mehr aus dem Kotzen herausgekommen!!!!
:D

Kurz noch hinzugefügt: ich habe nichtmals EINE meiner Platten spielen können.... ein Wunder, dass ich aus Spaß mal 3 traxx aus Artworxx' Kiste gemixt hab, muss eine Eingebung gewesen sein, sonst hätte ich den Abend wohl keine Vinyl in den Fingern gehabt... an dieser Stelle: jetzt merke ich wie heftig schlecht so Reloop "Bretter" doch sind.. dreht man am Pin in der Mitte nach, so läuft sich der 3000er noch ca3 sek wieder auf Normaltempo ein... während es scheint, dass man beim Anhalten der Platte gleich den Teller mit überredet, anzuhalten :)
Muss alles an meiner Technics-Grobmotorik liegen glaube ich... oder an den genialen Reloop-Neopren-Slips... ich weiß nicht *g*

Naja nur hast Du noch etwas vergessen, Arworxx... unsere Einlage zwischen Deinen Schockern #3 und #4 ist noch einzufügen, dass Artworxx eine bühnenreifen Ansage hingelegt hat, und ich auf seinen Satz "...so meinen Damen und Herren, denn legen wir mal los.." den 3000er anschmeissen durfte, auf dem der Track "die disko ist tot" mit einem ebeso bühenreifen intro, ähm, ja, gestartet wäre, wenn dann nicht irgendwie der Gain der PhonoEingänge absolut unterbelichtet gewesen wäre.. *räusper* *schnellmalaufmp3systemumschalt* und natürlich die genial doofen Blicke des ganzen Cafes registrieren =) ... das war auch schon eine sehr geile Einlage fand ich.

Naja, an sich (wenn es meiner Frau nicht so dreckig gegangen wäre... ich wette, es lag an der Musik) wart das aber ein sehr witziger Abend... und danke nochmal an Artworxx und Maneater, wir hatten zumindest den Spaß des Abends auf unserer Seite... FELICITA!!!! *löl*
 
N

NetVampir

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
107
Reaktionen
1
*grins*

immer alles positiv sehn, ihr habt immerhin euer geld für fast nichtstun bekommen! das is doch was wert ;D

nehmt doch das nächste mal nen discman mit, dann habt wenigstens ihr ordentliche musik! ;)

na ja, letztendlich lässt sich da nur sagen:

Kopf hoch
schlimmer kanns jetzt auch nicht mehr werden!
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
und genau bei solchen Sachen überlegt man sich dann im hinterkopf ob man lieber nicht einen Künstlervertrag anfertigen soll, so wie wir ihn von einen der Dj´s vom Freitag unter die Nase gehalten bekommen haben! Sowas ist immer sehr hilfreich, kann aber auch schlecht für´s image bei den Veranstaltern sein! Uns wars aber egal!

DaZe
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=Spawn link=board=8;threadid=5419;start=0#50465 date=1038781140]
jetzt merke ich wie heftig schlecht so Reloop "Bretter" doch sind..[/quote]

Jedem Reloop-Verteidiger sollte man mal so einen Abend zumuten.;D

Aber jetzt wieder schnell back to topic.
 
C

CAINAM

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
75
Reaktionen
0
Ort
Krumpa
[quote author=stocky link=board=8;threadid=5419;start=0#50470 date=1038782106]Jedem Reloop-Verteidiger sollte man mal so einen Abend zumuten.;D[/quote]

dazu muß ich auch nochmal schnell offtopic gehen: am geilsten sind die brummenden bassrückkopplungen durch das hohle gehäuse. aber wenn man die mucke leise genug stellt, ist das auch gelöst... ;-)


zur story: ich muß ja zugeben, ich hab mich beim lesen köstlich amüsiert. war aber sich nur, weil ich bisher - gott sei dank - noch nie in SO einer situation gesteckt habe.

so einen oben angesprochen vertrag würd ich bei solchen sachen auch echt als "notnagel" sehen. wenn man den hat, steht klar festgeschrieben, womit gespielt wird. wenn das nicht paßt, darf man in angemessener weise seine "dienstleistung" mindern. im grunde hättet ihr euch dann gar nicht so einen abend geben müssen. wenn noch nicht mal die technik funktioniert... :-/
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Ihr Armen!! mitleidhab
Na, ich glaube, so etwas passiert jedem schonmal. Solange man daraus seine Lehren zieht, wie z.B. gehe niemals zu einer unbekannten Location ohne Ersatznadeln und nehme auch immer schoen brav deine eigenen Slipmates mit.

Beim naechsten Mal wird's bestimmt besser und solange ihr und die Leute Spass hattet, kann ja mit Schmunzeln darueber hinweg-sehen. Irgendwohe muss ja schliesslich der Stoff fuer die ganzen netten Anekdoten herkommen. ;)

Darum geht von hier aus ein "Big Shout" zu euch beiden. Auf ein naechstes Mal.

[offtopic]:
[quote author=DaZe link=board=8;threadid=5419;start=0#50467 date=1038781290]... Künstlervertrag ... Sowas ist immer sehr hilfreich, kann aber auch schlecht für´s image bei den Veranstaltern sein![/quote]Wie meinen? Wuerde das eher schlecht fuers Image der Veranstalter ansehen, wenn die bei sowas doof gucken. Vorausgesetzt, der Vertrag ist keine Abzocke, aber auch das spricht sich unter den Veranstaltern schnell rund. Beim Business hoert die Freundschaft auf.[/offtopic]
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Toss, Du wirst es nicht glauben, ich stand noch Freitag vor meinen Tellern und hatte die Finger schon an der Tonarm Verschraubung.... aber "aaaach, wenn da schon Concordes drauf sind, brauchst Du Deine ja nicht.. und Slipmats... neee, dat passt schon"

Naja, hat dann doch nicht gepasst *g*

Lustig wars wie gesagt auf alle Fälle, und next time ist es auf jeden Fall besser =)
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
@netvampir:
du wirst es nicht glauben, aber ich hatte einen discman dabei, den haben wir dann natürlich angeschlossen und ne vorgefertige house mix-cd angeschmissen, aber schon kam amigo zu uns, und meinte, daß wir erstmal den bass runterschrauben müssten weil dies für die leute zu "hart" wäre...dann liefen so ca. 3 tracks und schließlich mussten wir doch wieder auf mp3 umsteigen weil uns diese schießbudenfigur darum gebeten hat...

@spawn:
jepp dahst du recht, hab vergessen unsere "live-performance" mit der anschließenden "die disco ist tot" platte vergessen zu erwähnen *handandenkopfklatsch*
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
1. Bevor ich überhaupt wo auflege schau ich mir die Location an

2. Wenn 1. nicht zutrifft habe ich zumindest im Auto einen mixer 2 CD Player und 2 Turntables.

3. Auch wenn 1. zutrifft habe ich mind. 1 TT, nen kleinen Mixer und nen cd player als ersatz im Kofferraum, denn wenn die Technik in Arsch geht kann das euerm Ruf schaden

Nunja ich rede jetzt von Clubs, Bars und klein Events :)
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ja, hey, aber wenn man sich darauf verlässt, dass der Veranstalter 1210er hinstellen will, und dann Reloops da stehen?!
So gesehen hätten wir uns echt umdrehen sollen und adios, aber ich mein, man kann auch sich auch mädchenhaft anstellen ;)
Das wir keine Ersatzsysteme dabei hatten, war echt ein Fehler, ich war wie gesagt noch kurz davor, die einzupacken... aber naja :-/

...wir sind gerade in einem Konflikt was nächsten Samstag angeht... 1210er sollen definitif am Start sein mit Concordes, und ab 22h können wir unseren Kram durchziehen. Die Frage ist, ob wir von 20-22h noch diesen M?3 Müll mit duchziehen (dat will der Betreiber auf jeden Fall) oder erst ab22h aufschlagen. Dann lohnt sich die ganze Geschichte aber schon verdienstmäßig überhaupt nicht mehr für uns zwei. Schwierige Sache...
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Danke, das hilft jetz auch nich weiter ;)
 
M

Morskul

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hmm wie "bekannt" seid ihr denn ?

bzw. wieviele Connetions hab ihr sonst so um an Gigs zu kommen ?
Falls nich so viele (so wies eigentlich klingt) würd ich das ganze eh weniger als Job sonder als Werbeveranstaltung für die eigene Person sehen.
Ich denk ich würd in den Sauren Apfel beißen und erstmal weniger Geld verdienen um dafür meinen Kram zu spielen.
Ich mein wenn euch jemand nun als die tollen Cafe Mp3 Jockeys kennt is das ja nich unbedingt dir angestrebt Reputation.

Bis denne Morskul
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
eben genau das ist es!!

Wir sind eigentlich dabei, unseren stil hier in der Region in Verbindung mit unseren Namen mal etwas unter die Leute zu bringen.
Eben das ist das prob! ich lass es lieber ganz sein, bevor ich als "mp3-Idiot aus dem einen Cafe da" in irgendeiner Weise in den Köpfen der Leute hängen bleibe... und da spreche ich bestimmt für den Artworxx mit!
Er ist da ja eben noch ne Ecke skeptischer, ob wir es überhaupt noch weitermachen sollen....

vielleicht testen wir mal unsere 4Std ab 22h OHNE vorher den Müll zu machen... ansonsten sehe ich auch eher black. Es ist eben nicht die Bombenkohle für 4 Stunden, aber Hauptsache no mp3 !!! :)
 
 
Oben