Technics, ja oder nein?

DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Hi Ihr!

Ich bin neu hier und hab schon eine Frage an euch! Ich bin seit knapp 4 Jahren DJ und lege House & Trance auf. Da ich vor kurzem Geburtstag hatte und nun genug Geld habe, wollte ich euch fragen, ob es Sinn macht, mir 2 gebrauchte Technics 1210 MK2's zu holen?!

Momentan habe ich 2 Gemini PT 1000'er, die ich beide noch verkaufen würde, sodass ich genug Geld für einen zweiten gebrauchten Technics hätte.

Meint ihr, es lohnt sich für mich als SCHÜLER?!?

Euer DJ_Fruchtzwerg
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Wenn du dir Technics leisten kannst, ja.

Es gibt (meiner Meinung nach) keinen Table der besser in Verarbeitung, Handling und Optik ist.

Und im Vergleich zum PT 1000 merkt man schon den Unterschied.

Obs für dich als schüler lohnt, musst du selbst wissen. Sind halt 2 edle Teile und man bekommt das was man bezahlt.

(de) kaltekuh
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Ich würde 2 Stück für 600 € bekommen, das würde gerade so reichen! Systeme hab ich schon 2 Ortofon Nightclub S, daran solls nicht liegen!
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Wenn sie noch gut in Schuss sind, ZUSCHLAGEN!

Scheint seeehhr günstig zu sein. :)

Woher bekommen alle diese günstigen Technics?

*seuuufz*
(de) kaltekuh
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
..da oben stand doch "gebraucht" !?

Also sind 300€ doch nicht wirklich bahnbrechend günstig meiner Meinung.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also ich finde schon, dass 300 pro Table günstig ist, wenn man überlegt, dass an nem 1210 so gut wie nichts am Arsch gehen kann, dann ist doch 300 Euro top ;)

Bei Ebay gehen die immer so bei 350-390 Euro raus, das ist meiner Meinung nach zu viel, weil man en 1210 NEU schon für 480 Euro bekommt, siehe
www.guenstiger.de

Cu Alex
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Kann mich auch nur an den Ebay Preisen daran orientieren obs günstig ist, oder nicht, aber woher bekommt man denn gebrauchte für 300 €?

(de) kaltekuh
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
@slex: so meinte ich das, dass alles weit über 300 schon irgendwie zuviel ist für ein gebrauchtes Gerät, womöglich noch ohne Garantie.

Naja... kann uns (den Techi-Besitzern) ja nicht schaden, wenn man mal seine beiden ausgelutschten 1210er für 200€ Aufpreis komplett gegen neue tauschen kann :D
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Also, das, was beim 1210er in den A**** gehen kann, ist
- der Pitchfader (meiner ist total verstellt)
- das Strobelight
- Antiskating/Tonarmjustierung

Da kommen schnell 200 EUR zusammen...
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
kann man ja vorher erfragen und nen bild zuschicken lassen

aber 300€ für 1210 geht doch also ich würde auch sagen zuschlagen sicher kann man sie auch günstiger bekommen

aber auch zB moguai hat 10 jahre alte technics am anfagn die er immer noch hat ;) (ist 10 jahre herr das er die geholt hat)
 
G
Gast30
Guest
[quote author=Badtrans link=board=6;threadid=6304;start=0#59764 date=1044875507]
Also, das, was beim 1210er in den A**** gehen kann, ist
- der Pitchfader (meiner ist total verstellt)
- das Strobelight
- Antiskating/Tonarmjustierung

Da kommen schnell 200 EUR zusammen...
[/quote]

Eine weitere Kinderkrankheit der 1210er ist das Phonokabel, aber mit den Techs machst du trotzdem nix verkehrt ;)
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Ja das mit dem Kabel ist sicher ein großes Problem, aber sowas würde dann mein Dad wieder richten, der war mal Elektriker ;)
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
[quote author=KalteKuh link=board=6;threadid=6304;start=0#59731 date=1044827105]
Es gibt (meiner Meinung nach) keinen Table der besser in Verarbeitung, Handling und Optik ist.
(de) kaltekuh
[/quote]

Verarbeitung und Optik stimm ich dir zu nur das Handling ne dann Vestax.
Zum Thema: Ich bin auch Schüler und bin Heil froh das cih Vestax gekauft hab. Also kauf dir 2 gebrauchte Technics wenn dir was am auflegen liegt :)
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Weiss nicht worin Vestax sich jetzt sonderlich von Technics unterscheiden, aber bei Technics hab ich immer das Gefühl viel schneller einpitchen zu können als bei den ganzen Nachbauplayern. Deshalb solch ein ideales Handling.

(de) kaltekuh
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Nunja, ich müsste noch ca. 2 Monate sparen, könnte sie mir vermutlich erst Mitte März leisten! Ich stand bisher noch nie vor einem LAUFENDEN Technics! Hab mir die Teile bisher nur bei Saturn im Regal angeguckt. Gut aussehen tun die ja und der Teller ist auch SUPER gelagert, nur frag ich mich, ob ein SOOOOOO großer Unterschied zwischen den Technics und meinen PT-1000'ern besteht!?

WAS MEINT IHR? Wenn ja, was ist da denn unterschiedlich?
 
G
Gast1490
Guest
Der Haltbarkeit deines PT 1000 nimmt rasant ab, in 3 Jahren zum Beispiel wird der Table nicht mehr die 100%ige Leistung bringen können, vielleicht etea 75%, weiß das aber nicht so genau.
Der Technics hält über 10 Jahre lang seine 100%ige Leistung, deswegen ist der Preis locker gerechtfertigt.
Überleg mal, in der Zeit müsstest du dir etwa 3mal den PT 1000 neu kaufen um die Leistung zu halten!
Deshalb rentiert sich der Technics locker und du musst nie wieder Geld für Turnis ausgeben.
 
D
DJ_Quist
Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ort
Fürth
DER Unterschied ist das Ansprechverhalten der Elektronik beim Nachdrehen und Abbremsem. Die Nachbauplayer brauchen da meisst ein bisschen länger. D.h. du schiebst beim gammligen Nachbauplayer den Teller kurz an oder bremst ab und dan dauert das relativ lange bis ein Nachbauplayer wieder die geschwindigkeit zurückgeregelt hat, wenn man schnell mixen muss und keine lange zeit hat das Auszugleichen gehts einem schnell aufn ****. Bei Technics schiebst du an (oder bremst ab) und die "Ursprungsgeschwindigkeit" ist im nu wieder hergestellt. Das erleichtert um einiges das mixen.
Bei mir zu Hause habe ich noch meine alten 3220er von Omni, irgendwie hänge ich an den dingern ich weiss auch nicht ;) waren meine ersten und die haben mich von anfang an begleitet und jeden scheiss mitgemacht. Und da ist die Reaktionszeit bis zu 5 Sekunden und das ist beim einpitchen nicht gerade von Vorteil. Als ich dann das erste mal vor Techis stand ist mir dann das mixen einfach gefallen, die 1210 sind schon ein Traum ;) aber man gewöhnt sich an alles, wenn mans kann, kann man auch auf nem Jaytec auflegen. Ich sage: Technics? JA!

peace,
DJ Quist
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Das macht irgendwie keinen Spaß!!!

Heute hätte ich nen 1 Jahr alten Technics 1210'er IM CASE + Ortofon Concorde Nightclub S für 250 € bekommen, aber so kommts ja immer.....ICH HAB ERST 80 € erspart!!! *ausrast*

Man, jetzt hab ich schon fast keine Lust mehr! :'( In 4 Tagen hab ich zwar Geburtstag, aber mehr als 100 € werden da auch nicht bei abfallen, da ich noch andere Sachen für meine Anlage bekomme! Das heißt WEITER WARTEN! *menno* Das kann dann ja echt noch Jahre dauern, bis ich mir dann meinen ERSTEN Technics leisten kann.

Gings euch damals auch so?!?
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
[quote author=DJ_Fruchtzwerg link=board=6;threadid=6304;start=0#60569 date=1045308171]
Das macht irgendwie keinen Spaß!!!

Heute hätte ich nen 1 Jahr alten Technics 1210'er IM CASE + Ortofon Concorde Nightclub S für 250 € bekommen, aber so kommts ja immer.....ICH HAB ERST 80 € erspart!!! *ausrast*

Man, jetzt hab ich schon fast keine Lust mehr! :'( In 4 Tagen hab ich zwar Geburtstag, aber mehr als 100 € werden da auch nicht bei abfallen, da ich noch andere Sachen für meine Anlage bekomme! Das heißt WEITER WARTEN! *menno* Das kann dann ja echt noch Jahre dauern, bis ich mir dann meinen ERSTEN Technics leisten kann.

Gings euch damals auch so?!?
[/quote]

Haste keine gutmütige Mama, die dir einen kleinen Privatkredit anbietet? :)

Meine hat's damals gemacht. Hab ihr halt irgendwas davon erzählt, dass es sich für sie auch lohnen kann, wenn sie in meinen "Karriere" investiert, weil ich ihr dann mal schöne Sachen kaufen kann. *lol*

Tom V.
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Nunja, ich hatte sie auch gefragt, aber sie meinte, dass ich DIESESMAL ganz alleine darauf sparen soll, damit ich solangsam mal lerne, dass mir später auch nicht so einfach mal irgendwer Geld für größere Dinge leiht. Das sehe ich ja auch ein, aber ich finde es trotzdem ungerecht!
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
28
Aufrufe
2K
d-a-f-f-y
d-a-f-f-y
N
Antworten
15
Aufrufe
4K
Nikki_Nonsense
N
L
Antworten
0
Aufrufe
2K
Lukas.ge
L
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
 

Neue Themen


Oben