Tracks aus denen man mehr hätte machen können!

dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
grade gestern erging es mir wieder so:

ich steh an den turnis, bin am mixen und dann leg ich "easy" von "trick & kubric" auf den teller. ich dachte mir: "mann, is schon ein fetter track, aber irgendwie hätte das ding viel mehr potential. die hätten doch aus dem teil viel mehr machen können! da fehlt ein knackiges hi-hat, ein groovig/fetter bass und die der beat is auch nicht das gelbe vom ei!"
meistens durchforste ich in solchen situationen die b-seite dann zum X-ten mal nach einem besseren remix oder stürme direkt zum PC um im internet nach remixen zu recherchieren (die es meisten nicht gibt), bei denen ich dann sagen kann: "ja das is es. so muss der track sein! fett!"
oft würd ich gern mal beim artist anrufen und mich beschweren! :D

in meinem plattenregal finden sich sicher 10-20 solcher (meist unbekannteren) tracks. von den bekannteren scheiben gibt es eh remixes ohne ende, wo sich dann meist eins findet, das ca. meinen vorstellungen entspricht.
aber ich hab hier mal ein "prominentes" beispiel genommen. außerdem fallen mir die anderen vertreter grade nicht ein. :D

geht´s euch auch manchmal so? wenn ja, postet mal ein paar beispiele hier rein. werd ich auch tun, wenn mir mal wieder eine solche platte über´n weg läuft! ;)

greetz
dyna
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Ja undzwar...

man hebt fast ab beim vorhören.. wie geilstens alles aufeinanderabgestimmt ist.. und nichts stört.... aber dann bringt der Künstler noch ein zwei spuren rein die alles versauen... da denk ich mir auch manchmal man musswte ihn dirket anrufen !
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Das geht mir auch oft so, grade was die Beats betrifft. Besonders stört mich das bei der Ground Cru von Cut & Run. Das war eine meiner ersten Platten. Die geht auch anfangs richtig geil rein, steigert sich extremst hoch - und dann kommt die saupeinliche Bassline. Ich bin mir manchmal echt nicht sicher, ob ich die noch spielen soll. Schade um den guten Anfang.
 
P

promokiddaz

Member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
6
Reaktionen
0
hi jungs habt ihr bestimmt recht, fällt einem auch immer wieder auf bei manchen platten. aber grade die easy is doch wohl der hammer genauso wie sie ist. und schöne platten sollte man dann auch so lassen. bestes beispiel sind da doch grad die "go" remixe. die hätte man sich auch sparen können.
egal is ja sowieso allet immer jeschmacksache und da hilft nur selber produzieren und die dinger dann selbst remixen ;-))))))
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
ach ne, ich find bei easy fehlt irgendwas - im zweiten teil des hooks würd ich mir ein fettes hi-hat wünschen...naja egal...:D
 
P

Pillowwanker

tieffrequenzer
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
13
Reaktionen
1
Oftmals machen Vocals auch viel kaputt. Wenn sie dann mal fehlen, vermasseln Synths (mit ausgelutschten Presets) die Tour. Man könnte zahllosen Beispiele anführen, wo weniger mehr ist.
 
abs0lut

abs0lut

Deus ex machina
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
231
Reaktionen
39
Ort
Berlin
Jap das Geht mir auch öfters so. Manchmal gibt es TRacks die Klingen schon recht geil, aber das Arrangement macht dann alles kaputt, weil irgendwelche Parts zuoft geloopt werden und damit die zuvor aufgebaute Spannung flöten geht.
Da bleibt einem nurnoch die Möglichkeit selber zur Tat zu schreiten und nen reedit rauszubringen bzw. auf Platte zu pressen...

cya
 
T

Tesroro

Member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
auf jend fall propper education find ich viel zu einseitig gestaltet hätte man mehr raus machn können
 
P

Pillowwanker

tieffrequenzer
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
13
Reaktionen
1
Proper Education hat v.a. im radio edit folgendes problem: Die Breakdowns und Build-Ups sind im Verhältnis zum Mainpart viel zu lang. Aber Prydz war eh noch nie mein bier.
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
der einzige künstler, bei dem ich das nicht sofort denke, ist richard d. james AKA aphex twin. selbst wenn ich meine ganze effektschleife* voll ausreize, klingt es so, als hätte er es beabsichtigt.

*) kp2, kp3, efx-1000
 
L

Livedeath

Der mit dem Tequila tanzt
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
350
Reaktionen
38
Ort
Troisdorf/Köln
ligaya - gouryella (remix nochwas) ist so ein fall. steigt geil ein und dann so'n tiefer fall, das tut schon weh.
Gruß Livedeath
 
thejakkdaniels

thejakkdaniels

Addicted to house
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ort
Gladbeck / Gelsenkirchen
Lieder aus denen man hätte mehr machen können, sind z.b Patrick Alavi's "Back again" oder Armand v. Heldens "Into your eyes" - Übringens, weiss jemand, von welchem Original letzteres abstammt?
 
Chudiya.ji

Chudiya.ji

oder einfach nur Chrissi
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
106
Reaktionen
25
Ort
Taucha b. Leipzig
@ dynamike: Bezüglich des "Easy" von "Trick and Kubic" muss ich dir recht geben! Der Track ist einer meiner Lieblingslieder... ich denke wir müssen uns damit abfinden, dass es ein Track für eine "Tanzpause" ist. Also mal was zum Durchatmen.
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Armand v. Heldens "Into your eyes" - Übringens, weiss jemand, von welchem Original letzteres abstammt?
Lt. Discogs

Contains a sample of 'I Might Lie' performed by
Andy Taylor licensed courtsey of Actionlink Ltd.
( ex Guitarrist von Duran Duran )

Ich kann dir aber sagen dass auch die Idee zum Video
dazu geklaut ist ;) , naja , es ist mehr eine Hommage an :

They Live (1988 / John Carpenter ) ( trailer / [URL="http://www.youtube.com/watch?v=FA-_SSO_hhI&mode=related&search="]Kiosk Szene )
[/URL]

geiler film übrigens :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
the cooky factory - new kind of lovin. die vocals hätten besser sein können so machen sie mehr kaputt als sie dazu beitragen. zwar is hinten drauf nochn dub mix aber is halt doch anders als der original (bitte einfach instrumental :D )
 
thejakkdaniels

thejakkdaniels

Addicted to house
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ort
Gladbeck / Gelsenkirchen
Mir fallen noch mehr Songs ein: Beat the Clock von Bob Sinclar sowie Hi_tacks say say say, wovon die vorversion von Funky People (waiting for you) eh besser gefällt. davon ab ist das video zu say say say absoluter müll - kommerz!
 
M.Arkee

M.Arkee

Weizenbier
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
39
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
Als ich zum ersten mal die Marc Houle - Techno Vocals aufm Teller hatte is mir das gleiche eingefallen....das Teil taugt meiner meinung nach nur zum Intro bzw. Outro. Hab einige male versucht nochn Sample dazwischen zu bauen, leider nur mit mäßigem Erfolg. Schade eigentlich aus dem Track hätte man ein richtig geiles Brett zaubern können. Vielleicht gibts ja in naher Zukunft ein nettes rework, würd mir den Vitalic dazu wünschen^^
 
J

jansonselz

Active member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
29
Reaktionen
0
Ich muss sagen das der Beginn von Tocadisco vs. Moguai - Freaks (Tocadiscos Commandeur Mix) am Anfang richtig geil ist, so typisches Geschranze halt, wenn dann aber diese ganzen hohen Melodien dazu kommen, hört es sich einfach nur noch billig an!
 
D

damirsche

Member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
15
Reaktionen
1
Bei

Jay Shepheard - ROMANCE GDANSK frage ich mich immer was nach 2/3 Minuten die Strings in dem Track zu suchen haben...
 
E

eco

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
54
Reaktionen
5
Als ich zum ersten mal die Marc Houle - Techno Vocals aufm Teller hatte is mir das gleiche eingefallen....das Teil taugt meiner meinung nach nur zum Intro bzw. Outro. Hab einige male versucht nochn Sample dazwischen zu bauen, leider nur mit mäßigem Erfolg. Schade eigentlich aus dem Track hätte man ein richtig geiles Brett zaubern können. Vielleicht gibts ja in naher Zukunft ein nettes rework, würd mir den Vitalic dazu wünschen^^
für mich ist es ein brutales brett. meinungen gehen da aber seeehr auseinander - love or hate. schonmal im club gehört?
 
 
Oben