Traktor DJ 2.6 - paßt die externe M-Audio Audiophile USB?

tuptim

tuptim

DigitalDJ
Mitglied seit
12 Nov 2003
Beiträge
180
Reaktionen
1
Ort
Austria
Hallo!
Kann man die externe M-Audio Audiophile USB für den Betrieb von Traktor DJ 2.6 verwenden, wenn man den PC an beiden Line In's vom Mischpult anhängt, sodas man direkt die 2 Lines mischen kann ohne am PC den Fader zu benutzen?
MFG, Tuptim
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Die Audiophile hat nur einen cinch-Ausgang

2 Audio-Ausgänge analog
Cinch mit Lautstärkeregelung
Dynamic Range: 107 dB (typical, -60 dB input, A-weighted)
Signal-to-Noise Ratio: 107 dB (typical, A-weighted)
THD+N: - 92 dB (typical)
Kopfhörer-Ausgang, 6,3mm Stereo Klinke mit separater Lautstärkeregelung
Dynamic Range: 108 dB (typical, -60 dB input, A-weighted)
Signal-to-Noise Ratio: 108 dB (typical, A-weighted)
THD+N: - 94 dB (typical)

Da müsstes du für den 2. Kanal den Kopfhörerausgang nehmen. Dafür benötigst du einen 6.3 Klinke auf Cinch Adapter. Außerdem ist der Kopfhörerausgang lauter, somit müsstest du ihn immer etwas runterregeln.

Wenn du die Karte online bestellst, kannst du sie ja innerhalb 2 Wochen zurückgeben. Ich würde mir aber lieber eine Karte suchen, die 2 gleiche analoge Stereo-Ausgänge besitzt.

Gruß

MNS
 
tuptim

tuptim

DigitalDJ
Mitglied seit
12 Nov 2003
Beiträge
180
Reaktionen
1
Ort
Austria
Hallo!
Da ich mich für eine USB-Lösung entschieden habe, gibt es neben Maya USB44 (leider kein regelbarer Kopfhörerausgang an der Soundkarte) und Edirol UA-25 (anscheinend gibt es da noch nicht viele Forumsteilnehmer, die die benützen) noch andere Alternativen im Preisbereich bis zu 250,- EUR.
MFG, Tuptim
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
nimm doch die Maya - einen regelbaren Kopfhörer Ausgang bietet Dir in dieser Konstellation ja dann dein Mischpult.
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
@tuptim, die M-Audio Quattro USB liegt um die 220€ und bietet wesentlich bessere Qualität als beispielsweise die Maya USB.

Gruß

MNS
 
tuptim

tuptim

DigitalDJ
Mitglied seit
12 Nov 2003
Beiträge
180
Reaktionen
1
Ort
Austria
Sieht also so aus, als ob es in dieser Preiskategorie nichts anderes mehr gibt.
Weiß wer vielleicht noch etwas anderes?
MFG, Tuptim
 
tuptim

tuptim

DigitalDJ
Mitglied seit
12 Nov 2003
Beiträge
180
Reaktionen
1
Ort
Austria
@µusicNonStop
Hat diese Karte auch USB 2.0 und einen regelbaren Kopfhörerausgang? Wo finde ich die um diesen Preis noch?
MFG, Tuptim
 
G

greekjay

SoundBuster
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
55
Reaktionen
5
Also ich besitze jetzt Traktor und die M-Audio Audiophile USB und schaff es aber nicht, dass der Kopfhörerausgang als eigener Kanal akzeptiert wird und somit zum Vorhöre verwendet werden kann (siehe auch mein thread) :mad:
 
Dennis Coffee

Dennis Coffee

the essence of music is..
Mitglied seit
16 Feb 2004
Beiträge
691
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
vergiß die maya bloß. Nie wieder maya, nie wieder usb soundkarten...
 
R

ramaxx

New member
Mitglied seit
16 Dez 2005
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg - Fürth
supamisiu schrieb:
vergiß die maya bloß. Nie wieder maya, nie wieder usb soundkarten...

hmm, bin neu im Gebiet "gescheite Soundkarten" (also was andres als so ne 08-15 6.1 Soundkarte die schon aufm Mainboard drauf ist).

Warum nie wieder USB-Soundkarten? wasn schlechter als an ner PCI?


thx
 
 
Oben