(un)klassische Neulingsfragen Equipment

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
bevor ihr mich zerreißt, ich habe bestimmt fast alle Faden gelsen ;)
vorab: meine musikalische Zukunft: elektrische Musik, Deep House, House, Techno...

Thema:

1. Kopfhörer.
Ich suche auffällige, Kopfhörer, gold, rot, weiß, pink, irgendwas knalliges. Gibts hier einen Geheimtipp? Alle Threads sind auf die Qualität ausgelegt, ich suche - vorab - Optik ;)
Preisbereich: ca / max 100 EUR, gern auch neuwertig gebraucht.

Falls nein:
klassisch der HD25 - Problem: sitzt recht eng auf, hier hatte ich bei einigen Headsets beim Playstation spielen schon Probleme, mich drückts und zwickts da recht schnell.
Alternativ, vermutlich für mich besser: Pioneer HDJ-X7. Hier gefällt mir vor allem, dass man die Muschel komplett drehen kann.


2. Boxen
ich verwende aktuell für alles, fernsehen, Musik abspielen, Musik mixen meine Soundbar

1. Frage: mittlere Studioboxen, zB Yamah hs8 oä in der Preiskategorie, eignen die sich auf für kleinere Homepartys? Aktuell hören wir mit der Soundbar, eignen sich die Yamaha besser? Wohn/Esszimmer/Küche ist ein offener Bereich, ca. 25-30 m². Alles angeräumt, daher sollte das Equipment nicht allzuviel Platz brauchen. Soundbar reicht aktuell, ABER das ist jetzt die eigentliche Frage: würden die Lautsprecher besser sein und sich auch für Partys auf zB einer Terrasse/kleiner Garten eignen?
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
3. Kann ich einen erstellten Beitrag bearbeiten? Wenn ja, wie, ich finde die Funktion nicht

4. Wiedergabe. Ich übe mit einem DDJ400, von dem geht via clinch die Audioausgabe zur Soundbar. Öfter nehme ich meine Mixe auf zum Lernen / Wiederholen. Es kommt mir vor, dass die Wiedergabe während dem mixen, live, sich anders anhört, als danach die Audiowiedergabe mp3/wave Version. Meiner Meinung nach hört sich die abgespeicherte Version besser an, weniger/ohne Fehler. Beim direkten mixen empfinde ich die Fehler "gröber". Kann dies sein? Oder ist das nur mein empfinden, weil ich mich beim direkten mixen wirklich drauf konzentriere?
 
D
daswadan
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
362
Reaktionen
23
Zu den Kopfhörern: Nein, da gibt es meines Wissens nach keinen Geheimtip. Ich halte es für ganz großen Quatsch, die Kopfhörer nach dem Aussehen zu kaufen, aber ist ja dein Geld. Kauf Dir halt die, die Dir gefallen. Ansonsten sind die von Dir genannten schon gut. Die HD-25 fand ich aber auch immmer eng.

Zu den Boxen: Ich kene die Soundbar nicht, aber wenn sie Dir reicht, dann passt es ja. Die von Dir genannten Monitorboxen reichen für eine kleine Party (ich hab KRK Rokit 8, die sind mit den Yamaha HS8 vergleichbar). Das ist zwar nicht ihr eigentlicher Zweck, aber wenn Du die Monitrboxen aus irgendeinem Grund eh kaufst, dann kannst Du sie auch für eine kleine Party nutzen. Am besten einfach bestellen, ausprobieren und im Zweifelsfall zurück schicken. Wenn es nur um Partybeschallung geht, solltest Du in Richtung einer kleinen PA-Anlage schauen.
Ist Dir die Soundbar denn zu leise?

Zum editieren: So lange Du eingeloggt bist, kannst Du Deine eigenen Beiträge bearbeiten. Unten, neben "zitieren" gibt es auch "bearbeiten". (Edit: Nein, falsch. Das "bearbeiten"-Feld ist unten links im Betrag, neben "melden")

Zu den aufgenommenen Mixen: Nein, das kann nicht sein. Fehler ist Fehler. Während Du den Fehler machst, wirst Du vermutliche denken "oh, sch..., Fehler gemacht", obwohl es dem Zuhörer (und damit später Dir) gar nicht groß auffällt.
 
R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
Beiträge
468
Reaktionen
52
Ich suche auffällige, Kopfhörer, gold, rot, weiß, pink, irgendwas knalliges. Gibts hier einen Geheimtipp? Alle Threads sind auf die Qualität ausgelegt, ich suche - vorab - Optik ;)
wenn es nur ums aussehen geht gibt es keine geheimtipps, weil man das, worauf es ankommt, ja direkt sehen kann :p
einfach die bilder ankucken bis du einen siehst, der dir gefällt.

1. Frage: mittlere Studioboxen, zB Yamah hs8 oä in der Preiskategorie, eignen die sich auf für kleinere Homepartys?
studioboxen eignen sich grundsätzlich nicht für irgendwas anderes als ein studio. sie sind auf neutralität und präzision ausgelegt und klingen daher nicht unbedingt "schön". auf leistung sind sie auch nicht ausgelegt womit sie sich für parties disqualifiziert haben. zumal die qualitäten, die sie haben, auf parties wohl eher perlen vor die säue wären :D

würden die Lautsprecher besser sein
zweifellos. so ziemlich alles ist besser als so ein soundbar :p

3. Kann ich einen erstellten Beitrag bearbeiten?
ja. aber nur für 30 minuten. danach geht es nicht mehr.

Ich übe mit einem DDJ400, von dem geht via clinch die Audioausgabe zur Soundbar. Öfter nehme ich meine Mixe auf zum Lernen / Wiederholen. Es kommt mir vor, dass die Wiedergabe während dem mixen, live, sich anders anhört, als danach die Audiowiedergabe mp3/wave Version. Meiner Meinung nach hört sich die abgespeicherte Version besser an, weniger/ohne Fehler. Beim direkten mixen empfinde ich die Fehler "gröber". Kann dies sein?
da mußt du schon erheblich mehr infos liefern, damit dir jemand helfen kann. z.b.:
- wie nimmst du die mixe auf?
- sind die pegel der aufnahme unter 0?
- wandelst du die aufnahme hinterher irgendwie um?
- wo spielst du die aufnahme ab?
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
ok, dann fallen Studioboxen weg.
Ich hätt gern was für zu Hause, aber, bei Bedarf auch zum mitnehmen für zB outdoor oä. für einen Kleinen Terrassenbereich. Eignet sich hier PA Anlage vermutlich eher. Wieso nicht die S-oundbar, auch wenn ich damit zufrieden bin? Sie hat kein Stativ und ist eine, Boxen haben ein Stativ und ich hätte zwei davon für eine bessere Aufteilung der Wiedergabe.

Sorry, falls die Antworten nicht wie gewünscht sind
- Aufnahme: ich drücke in Recordbox auf "mix aufnahmen starten" 🤤
- wie/wo wird mir der Pegel angezeigt?
- ich lade sie wie sie ist bei soundcloud rauf
- ich spiele die Aufnahme über soundcloud dann ab und gebe sie über den Laptop, über die soundousgabe des ddj400 (die clinch Stecker) über die Soundbar ab. Oder bluetooth im Auto, Handy soundcloud.
 
R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
Beiträge
468
Reaktionen
52
ok, dann fallen Studioboxen weg.
Ich hätt gern was für zu Hause, aber, bei Bedarf auch zum mitnehmen für zB outdoor oä. für einen Kleinen Terrassenbereich. Eignet sich hier PA Anlage vermutlich eher. Wieso nicht die S-oundbar, auch wenn ich damit zufrieden bin? Sie hat kein Stativ und ist eine, Boxen haben ein Stativ und ich hätte zwei davon für eine bessere Aufteilung der Wiedergabe.
wenn du damit zufrieden bist, spricht nichts dagegen. dann ist die sache ja schon erledigt.

- wie/wo wird mir der Pegel angezeigt?
keine ahnung. im zweifel hinterher in einem audioprogramm checken.

- ich lade sie wie sie ist bei soundcloud rauf
- ich spiele die Aufnahme über soundcloud dann ab und gebe sie über den Laptop, über die soundousgabe des ddj400
ja, das ist durch die bank schrott :p
vergiß soundcloud und hör dir die aufnahme direkt an. und das ganze auch nicht über das/den/die ddj400, weil du damit die "färbung" verdoppelst.
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
also anhören direkt über die gespeicherte Datei?
"Verschönert" soundcloud die Wiedergabe? Wie entstehen div. Unterschiede?
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
und bezüglich upload auf Soundcould/youtube oä...rechtlich ist alles abgesichert (Copyright oä)? Da ich die Lieder bereits bezahlt habe und nicht illegal bezogen habe?
 
Zuletzt bearbeitet:
R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
Beiträge
468
Reaktionen
52
also anhören direkt über die gespeicherte Datei?
genau. und zwar grundsätzlich und immer.

"Verschönert" soundcloud die Wiedergabe? Wie entstehen div. Unterschiede?
in aller regel das gegenteil. das maximum ist, daß man die gleiche qualität hat. die unterschiede kommen daher, daß soundcloud die datei eigenständig umwandelt. und das ist in aller regel schlechter.
aber sogar von der qualität abgesehen, ist es völlig unsinnig, wenn man das original lokal hat, das ganze auf eine streamingseite hochzuladen und sich dann von dort anzuhören.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.587
Reaktionen
315
und bezüglich upload auf Soundcould/youtube oä...rechtlich ist alles abgesichert (Copyright oä)? Da ich die Lieder bereits bezahlt habe und nicht illegal bezogen habe?
Welche Rechte meinst du denn?
Besitz? Nutzung?
Urheberrecht? -> Änderung geschützter Werke?
Vervielfältigung?
Öffentliche Wiedergabe?
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
Welche Rechte meinst du denn?
Besitz? Nutzung?
Urheberrecht? -> Änderung geschützter Werke?
Vervielfältigung?
Öffentliche Wiedergabe?

als Nicht-Jurist meine ich ALLE, ob ich gegen IRGENDEIN Gesetz verstoße
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
Den Tipp mit Qualität vor Optik habe ich mir zu Herzen genommen. Schade 😛
Falls wer neuwertige Pioneer hdj x 10 benötigt, einfach melden 🤪
F2238E8D-3F52-4EC4-8674-A4AC5557DC06.jpeg
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
Noch lustiger: habe gerade beim googeln entdeckt, dass vorn ein Adapter ist, welcher entfernt werden kann. Somit verwendbar. Danke :)
Zwecks Tuning habe ich gegoogelt und Amazon durchforstet. Für meinen hdj x 10 finde ich leider keine auffälligen ohrpolster/Kabel set. Zb pink oä neon Farben zb. Kann man diese anfertigen lassen bzw wo? Jemand Erfahrung damit? Für viele andere Modelle habe ich welche gefunden, für diesen leider nur klassisch schwarz,‚Leder oä hochwertiges
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Deleted member 75313
Guest
.. kann es sein, dass diese Person versucht uns zu verarschen?! Erst keine Ahnung was ein mp3-Tag ist, noch nie ein Forum gesehen .. und nun die Null-Nummer mit dem Adapter?! Soviel geballte Dummheit kann doch nur gespielt sein .. dazu noch das Bild mit der Klinke an der Miniklinke-Buchse..

.. wenn es an so grundlegenden Dingen scheitert, dann freue ich mich erst so richtig auf die Fragen die noch kommen werden wenn es um das Mixing selbst geht .. was ist ein eq .. wozu brauche ich fader .. warum macht meine Soundbar pfrrrt pfrrrt statt bumm bumm .. warum warum warum ...
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
.. kann es sein, dass diese Person versucht uns zu verarschen?! Erst keine Ahnung was ein mp3-Tag ist, noch nie ein Forum gesehen .. und nun die Null-Nummer mit dem Adapter?! Soviel geballte Dummheit kann doch nur gespielt sein .. dazu noch das Bild mit der Klinke an der Miniklinke-Buchse..

.. wenn es an so grundlegenden Dingen scheitert, dann freue ich mich erst so richtig auf die Fragen die noch kommen werden wenn es um das Mixing selbst geht .. was ist ein eq .. wozu brauche ich fader .. warum macht meine Soundbar pfrrrt pfrrrt statt bumm bumm .. warum warum warum ...

nein, nur keine Ahnung von Technik und noch keine von Musik. Das Thema Technik und Musik ist so umfassend, im Internet findet man viel, viel falsches, viel altes. Darum dachte ich, ich sei hier richtig. Entweder habe ich es falsch verstanden, oder du?

Andere Frage: kannst du mir helfen bei meiner Suche nach Ohrpolstern?

Und selbst wenn Fragen kommen welche du in deinem 2. Absatz belächelst, genau dafür gibt es ein Forum - und genau darum, habe ich im Titel erwähnt, dass ich Neuling bin. Keiner zwingt dich, von deinem hohen Ross zu steigen und mir zu helfen, aber dann troll doch bitte anderswo rum.
 
D
Deleted member 75313
Guest
Andere Frage: kannst du mir helfen bei meiner Suche nach Ohrpolstern?

Garantiert nicht .. da du offensichtlich mehr wert auf bling-bling und schaut-mich-an-style legst, als auf das auflegen selbst ..

Und selbst wenn Fragen kommen welche du in deinem 2. Absatz belächelst, genau dafür gibt es ein Forum - und genau darum, habe ich im Titel erwähnt, dass ich Neuling bin. Keiner zwingt dich, von deinem hohen Ross zu steigen und mir zu helfen, aber dann troll doch bitte anderswo rum.

Fast richtig .. für solche Fragen gibt es als aller erstes mal das Handbuch des Gerätes .. dann Google .. und wenn man dann nichts finden sollte, was fast unmöglich ist, dann sollte man sich in einem Forum bloß stellen und die Art von Fragen raus hämmern wie du es gerade tust ..

Nochmal: das reine Aussehen eines DJs hat nichts mit dessen Qualität zu tun ... erst einmal gut werden, dann kann man hier und da optisch einen drauf setzen .. keiner will eine Art 6ix9ine in seinem Techno/House Club in der Kanzel stehen haben .. das lockt nur gleichgesinnte an und die machen den Club kaputt ..
 
R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
Beiträge
468
Reaktionen
52
Und selbst wenn Fragen kommen welche du in deinem 2. Absatz belächelst, genau dafür gibt es ein Forum
zum teil. ein forum ist nicht in erster linie ein kostenloser hilfedienst, sondern ein platz wo sich gleichgesinnte austauschen. das heißt nicht, daß man nichts fragen darf, aber ein bisschen mühe geben sollte man sich vorher schon.
 
D
DrKman
Active member
Mitglied seit
1 Apr 2021
Beiträge
43
Reaktionen
5
Garantiert nicht .. da du offensichtlich mehr wert auf bling-bling und schaut-mich-an-style legst, als auf das auflegen selbst ..
laut div. Erfahrungen, Testberichten extern, sowie Erfahrungen hier aus dem Forum ist der Pioneer HDJx 10 KEIN bling bling?

Ich bin ja kein DJ, keine Sorge, deine Jobs mache ich dir nicht streitig. Da ich nicht gut bin, ist die Idee, zuerst gut aussehen doch einfacher zu lösen ;)

Diskutieren, streiten oder rechtfertigen möchte ich aber auch gar nicht
 
D
deejaydarkside
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
20 Jul 2010
Beiträge
1.358
Reaktionen
70
Ort
Luzern (CH)
Wegen den auffälligen Kopfhörern; wenn die Muscheln flach genug sind, könnte man sie vielleicht folieren lassen - also bekleben, wie man das mit Autos macht. Kostet halt etwas, dafür könnte man aber gute Kopfhörer nehmen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Neue Themen


Oben