Vestax bringt neuen J-TONARM!!!

stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Den J-Tonarm gibt es im HiFi schon seit langem! Is nix neues und verhält sich im Prinzip wie ein S-Tonarm.
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
ich glaube das soll was für die spurlage bringen aber obs hilft?
ist so wie S form und gerade - meiner meinung nach kein großer unterschied
 
B
balthazar
turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
könnte ja sein das durch dieses produkt wieder neue kunden gewonnen werden *g*

also sehe darin besseren zweck als ein " s " förmiger!

greez
 
Jesusraider
Jesusraider
Prinz van Popelpanse
Mitglied seit
30 Jan 2004
Beiträge
51
Reaktionen
1
Wenn der sich wirklich wie ein s-Tonarm verhält hat der dann ja auch nen kleineren Spurfehlwinkel als die geraden Tonärme von denen oder ? Das heist ja man könnte endlich mal an einem Vestax vernüftig ein Concorde system drann machen ohne sich um den Plattenverschleiß sorgen zu machen.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ja genau.
beim S-Tonarm ist hinten noch eine schwingung mehr drin, die aber nix großartiges ausmacht, da dann nur der tonarm halten ein wenig mehr gedreht ist. schaut euch bilder an und überlegt ein bißchen.
Und ja, J gibts schon lange. hab zuhouse paar so plattenspieler mit J
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
wann kommt den eigentlich das neue Vestax turntable?
ich meine pdx2000mk2pro oder sowas..weil ja nur das pro model den j arm haben wird
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben