Vinyl Digitalisierung

S

snowstorm

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
58
Reaktionen
2
Wie ist diese Soundkarte "ESI Juli" ?

Im mom hab ich folgende Komponente:

Mischpult Pioneer DJM 600
Technics SL1200 MK5 Turntable ( Mit Ortofon Scratch Systemen )

Ich möchte mir die Soundkarte evtl. kaufen und dann meine Vinyls digitalisieren...

meine fragen:

a) taugt die Karte was ? ( Sie wurde mir heute von einem Bekannten empfohlen und meinte das dies die Ideale Karte für Musik sei )
b) welche alternativen gibt ?

Mfg Snow
 
Beak

Beak

Schumschumdidum
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
782
Reaktionen
34
Ort
Wien
M-Audio Transit um 79 Euro.....
Reicht zum digitalisieren vollkommen....
 
Y

yofresh

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
24
Reaktionen
1
wenn dein verstärker einen optischen ausgang hat sollte der doch ausreichen, oder?

bei mir vom mixer in den verstärker, von da ein optisches kabel in den rechner, nicht schlechter als meine audiomedia III die ich hatte
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
wenn dein verstärker einen optischen ausgang hat sollte der doch ausreichen, oder?

bei mir vom mixer in den verstärker, von da ein optisches kabel in den rechner, nicht schlechter als meine audiomedia III die ich hatte
@yofresh
Welchen Thread willst Du eröffnen?
Die meisten Deiner Antworten erscheinen in alten Threads!

Mit jedem Postcounthunter erhöht sich gleichzeitig die Anzahl meiner eigenen Beiträge!
 
D

dynamicfunk

Member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
hab die ESI U46 SE grad beim thomann geordert! 100€ schnäppchen
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Von einer SE hab ich noch nie gehört.

Was sind denn da die Unterschiede zur normalen ESI U46?
dann informier dich mal!
is die neuauflage die eigentlich für mixvibes gemacht wurde.
unterschiede die mir gerade einfallen: schwarz, hässliches mixvibes logo, funktionierende phono preamps (unbrauchbar bei der alten)
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
dann informier dich mal!
is die neuauflage die eigentlich für mixvibes gemacht wurde.
unterschiede die mir gerade einfallen: schwarz, hässliches mixvibes logo, funktionierende phono preamps (unbrauchbar bei der alten)
warum sind deiner meinung nach die phono preamps vom mk1 unbrauchbar ?
 
Jackin MC

Jackin MC

Underground House Music
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
497
Reaktionen
18
Ort
Mainz
dann informier dich mal!
is die neuauflage die eigentlich für mixvibes gemacht wurde.
unterschiede die mir gerade einfallen: schwarz, hässliches mixvibes logo, funktionierende phono preamps (unbrauchbar bei der alten)
Also kein nennenswerter Unterschied... :rolleyes:

Bei mir funktionieren die Pre Amps...
 
D

Dj-S.sTyLe

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
79
Reaktionen
0
die SE hat keine phono preamps oder?
 
Jackin MC

Jackin MC

Underground House Music
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
497
Reaktionen
18
Ort
Mainz
Soweit ich weiß schon...

Man kann zumindest die TTs auch direkt anschließen ;)
 
Nitrus

Nitrus

DJ Who
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
386
Reaktionen
11
Brauch man eigentlich keine extra Karte dafür. Hat bei mir auch geklappt...einfach Mischpult an den Line-In anschliessen.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Brauch man eigentlich keine extra Karte dafür. Hat bei mir auch geklappt...einfach Mischpult an den Line-In anschliessen.
Je nach Karte, (bzw. muss man mittlerweile ja Soundchip sagen *rofl*), klingts aber grotten...
 
Nitrus

Nitrus

DJ Who
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
386
Reaktionen
11
Bei mir gar nicht, wenn man ein etwas neueres Mainboard hat. Hört sich einwandfrei an. Je nach Laune kann mans auch noch nachbearbeiten.
 
 
Oben