Welches Mischpult ist das richtig?

T

Timbow

Mitglied
Dabei seit
13 Sep 2017
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hey,
ich habe mir vor kurzem die Plattenspieler Reloop RP 7000 besorgt und möchte mit denen gerne Vinyl auflegen. Hab nach langer Suche zwei Stück für einen super Preis bekommen. Jetzt fehlt mir aber noch ein DJM und da bin ich mir absolut unsicher. Ich weis nicht wirklich auf was ich beim Kauf achten muss beim mixen für vinyl. Auf großen Schnickschnack kann ich gerne verzichten (wird dann ja wohl auch kosten sparen) und nach erstem umhören wird dann wohl auch ein 2 Kanäler reichen. Jetzt würde ich einfach gerne wissen auf was man ansonsten achten muss und ob es hier Empfehlungen gibt für stimmte DJM.

Danke schonmal für die Antworten
Tim
 
DJM sind Mixer von Pioneer. Dort zahlst du für den Namen. Kauf das billigste Mischpult mit 2 Phono Eingängen, Gain und 3Band Eq, das du findest. Mixe damit und sammle Erfahrungen. Mit der Zeit wirst fu wissen, was du brauchst - DANN kannst fu mehr investieren.
 
Wie der Vorredner schon sagt es gibt mehr Mixer als DJM Modelle von Pioneer.
Ecler Nou2
A&H Xone23/22
Numark X5
Pioneer DJM 707
Denon Dn-X 600

Wären jetzt so meine Favoriten Mixer in der Kategorie gute günstige 2 Kanal Mixer.
 
Hallo ich würde dir einen Allen Heath 22 empfehlen.

Ich bin am überlegen mich von meinem xone 62 zu trennen und mir einen A&H DB2 vielleicht zu holen.
Habe noch ein paar fragen zu dem Mixer.
Kann ich mit dem DB2 die Filter benutzen wie bei dem Xone 62? Blick da nicht so ganz durch.
Was mir sehr gut gefällt ist die Effekt Bank des DB2. Spiele Vinyl kein Digital.
Hat der DB2 ne EQ/Gain kill Funktion?

Danke euch im Voraus!
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
22
Aufrufe
4K
Netwizard
N
GrandMaster-D
Antworten
2
Aufrufe
905
GrandMaster-D
GrandMaster-D

Neue Themen


Zurück
Oben