Wie stelle ich am besten die Tonarmhöhe und antiskating bei 1210er ein?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dj Jones

Dj Jones

Active member
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
43
Reaktionen
1
Hallo
ich habe mir vor einigen wochen 2 gebrauchte 1210er zugelegt und hab keine Ahnung, wie ich am besten die tonarmhöhe und das anti-skating einstelle. :confused: Ich lege House und Trance auf aber ich scratche schon ziemlich oft mal rein und da kommt es schon manchmal vor, dass die nadel ganz mies springt :mad:
ich habe Ortofon Scratch systeme.. daran sollte es eigentlich nicht liegen...
Danke im Voraus! JONES
 
V

vance

minimal/electro/deep/prog
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
131
Reaktionen
5
Ort
Erlangen/Nürnberg
Tonarmhöhe: 0 bei Concorde Systemen, also ganz runterschrauben, darauf auchten, dass der Lock-Schieberegler fest sitzt.
Auflagegewicht: Es sollte mindestens bei 3 sein, wenn du probleme mit dem Nadelspringen hast, kannst du ruhig bis 4 gehen.
Antiskating: einfach ausprobieren. Die Faustregel: AS=AG, also AS ungefähr auf max. beim 1210 mk2
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben