Albumcover bei Beatport

Marbeau

Marbeau

- Flowkati -
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
366
Reaktionen
2
Ich erwerbe seit geraumer Zeit Tracks von Beatport. Nun sieht man in der Vorschau auch jeweils das jeweilige Cover zum Track. Weiß jemand, ob man die auch mit runterladen kann?
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
Marbeau schrieb:
Ich erwerbe seit geraumer Zeit Tracks von Beatport. Nun sieht man in der Vorschau auch jeweils das jeweilige Cover zum Track. Weiß jemand, ob man die auch mit runterladen kann?

rechtsklick --> speichern unter?
 
Marbeau

Marbeau

- Flowkati -
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
366
Reaktionen
2
? Wo soll ich den einen Rechtsklick machen - auf das Bild? Beatport ist doch eine Flashseite. Aber trotzdem danke, meine Frage hat sich jetzt auch beantwortet. Hätte vielleicht gleich mal im Beatportforum schauen sollen :) Die bieten es momentan noch nicht an. Geht aber teilweise über I-Tunes den Rest über Discogs.com

greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
ansonsten nen screenshot machen und zurecht schnibbeln, ist zwar nen bissl aufwendig, aber wenn man was will, geht det schon! ;o)

oder mal google bildersuche, name vom track ein geben und gucken, ob da was bei rum kommt! :)
 
BeamWalker

BeamWalker

.
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
501
Reaktionen
64
Ort
Northern Germany
Für Albumcover in guter Qualität (zumindest bei neueren Releases) kann man auch den Onlineshop www.decks.de empfehlen. Die sind meistens 1000x1000 Pixel und haben keinen Watermark wie z.B. deejay.de.
 
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
bei Beatport geht es definitv nicht, ist auch schon im dortigen Forum diskutiert worden
 
Marbeau

Marbeau

- Flowkati -
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
366
Reaktionen
2
Stimmt Dj-Decks ist gut für Cover. Danke für den Tipp...

Habe jetzt erstmal alle Tracks mit Covern versehen.. Bei iTunes gibt es so eine Ansicht, um durch die Plattensammlung zu blättern. Die ist echt cool, wäre auch eine Idee für DJ- Programme. Dann brauch man sich nicht immer alle Name zu merken ;)

VG
 
 
Oben