behringer virtualizer

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
Meine Frage dazu ist. Kann man mehrere Effekte auf einmal anwenden?
Ich benutze im Augenblick das Kaoss Pad. Da gibt es effekte wo zum beispiel ein Filter und Flanger kompiniert sind.
Ich bin mit den Effekten vom Kaoss Pad auch ganz zufrieden nur leider fehlt die midi Steuerung und deswegen beim Produzieren unbrauchbar.
Oder kennt wer ein anderes Effektgerät mit dem man krasse Effekte machen kann und über Midi steuerbar ist. ???
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Hey Profan..
Also der Virtualizer steht hier grad neben mir.. Du kannst pro Kanal zwei Effekte legen.. Einen Rechts und einen Links..
Zwei kanäle hast du.. Also kannst du maximal 4 Effekte auf ein Signal geben.. Der Virtualizer ist zwar kein proffessionelles Studiogerät, aber für den normalen Producer ein kleines Zauberkistchen.. Für 300.-DM kannste da nichts falsch machen..

greetz..  D.A.G.O.
 

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
besten dank mal für die antworten.
den alesis airfx hab ich auch schon ausprobiert. ist ganz witzig das teil,nur leider fehlt dort die midisteuerung.
frage an dich dago. ist es mit dem virtualizer möglich so krasse effekten hinzubekommen wie mit dem airfx oder dem kaoss pad?
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Hey Profan..

Also den Alesis kenne ich leider nicht.. Also ich stand jedenfalls noch nie davor.
Das Kaospad hab ich mal ne halbe Stunde lang ausprobiert.
Allerdings wird das Teil schnell langweilig und steht nur rum.
Also du bekommst mit etwas fummelei richtig krasse Effekte aus dem Virtualizer.. Du hast gute Vocoder, Flanger, Rotary, Tremolo Effekte drauf. Und halt den ganzen Standartkram.
Hall oder Delay kannst du in ne Endlosschleife legen usw..
Also wenn du kein Vermögen ausgeben willst, solltest du ihn dir holen!!
Aber trotzdem ist es halt nur ein Behringer.. Der 24bit Dual Engin Wandler rauscht bei hohem Pegel ein wenig. Aber bei hohem Pegel ist das Signal eh lauter, sodas man das Rauschen eh nicht mehr wahrnimmt.

greetz..  D.A.G.O.
 

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
ich muss sagen das Kaoss Pad ist gar nicht so schlecht. Manche Effekte sind wirklich ganz ok. Nur mit dem Finger auf der Fläche herumzufahren ist halt ziemlich ungenau. Midi währe echt ein Hit.
Ich werde mir den Behringer mal genauer ansehen.
Besten dank für deine Info Dago.
 

Profan

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
45
War heute Im Laden und hab mir das Teil angesehen. Ist eigentlich ganz ok. Nur hab ich mich dann für den Modulizer entschieden. Brauchte nämlich noch Filter. Bin gerade am schrauben mit dem Teil und bin eigentlich ganz zufrieden für das Geld was er gekostet hat.Und endlich über Midi steuerbare effekte :))). Auf jeden Fall eine Aufwertung meines Studios.
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Glückwunsch!!!!!

Den Modulizer wollte ich mir auch noch holen..
Die beiden Geräte gekoppelt ergeben ne wahnsinns Effektmaschiene..

greetz..  D.A.G.O.
 
 
Oben