Billig an CDs kommen?!

R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
Hi
weiss jemand wie man billig an Single-CDs kommt? Ich habe bei Amazon das mit den Gebrauchten CDs (Zustand neu oder sehr gut) probiert. da hätte ich dann für eine CD im Durchschnitt ungefähr 3 Euro bezahl. Ich hatte mir 8 CDs für 21 Euro ausgesucht. Im Laden bekomm ich dafür gerade mal 3. Joa, alles schön und gut, aber wirklich günstig war das nicht, da dabei noch 24.00 Euro Versandkosten zu kamen. Wundervoll. Dann kann ich auch gleich in Laden gehen. :(

Kennt jemand irgendwie sowas in der Art? bei eBay sieht ja auch düster aus.
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
Hi,

Dj Freddy D. schrieb:
24.00 Euro Versandkosten ...

:confused: hast du dich vertippt ? Oder kamen die per Luftpost direkt aus
dem Regenwald und Gerhard Schröder hat sie persönlich vorbeigebracht ?

Irgendetwas stimmt da nicht - hast du da nicht nachgehakt ? wunder mich nur dass jemand 24euronen für den Versand von 8cd`s bezahlt...

Mach mich schlauer ! :D

gruss

manu
 
B

BIG_Tino

Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
270
Reaktionen
4
lol bist du dumm (nichts gegen dich :D) *spaß*

ne ich nehme mal an jede cd war von nem anderen und somit kamen auch wieder neue versandkosten dazu. darum 24 : 8 = 3, d.h. pro cd 3 euro versand kosten.

hoffe das stimmt ansonsten bin ich auch dumm :p
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
also wenn 3€/cd dir zu viel sind, dann herscht wohl starker realitätsverlust vor. selbst legale online-portale sind da nicht günstiger. und wenn der das zu teuer ist dann solltest du es lassen.

ich seh schon den zoo in der taskleiste sind breit machen
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
Hey,

stimmt soweit konnte ich am hellen Morgen jetzt noch garnicht denken :D
obwohl sogar 3eur nicht wirklich billig sind für eine single was sich aber vermutlich aus den "Luftpolsterhüllen" zusammensetzt. Die gibts leider
auch nicht umsonst.

OT:
Ich hasse es wenn Leute über ebay eine cd für 5 euro verkaufen und 10eur
Versand angeben ! Musst ich nur mal sagen weils gerade ins Thema passt :)

gruss

manu
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
jo so isses. ich dachte ich bezahl da einmal versand. dachte die cds liegen bei amazon vor. da steht ja noch "ab 20euro versandkostenfrei". naja. nein der preis is inordnung. sagen wir 3 euro pro cd. aber dann noch immer 3 euro versand. dann sind wir bei 6 euro (mathetalent;)). ja geil. dann kann ich auch zum media markt fahren. und dann muss ich nicht ne woche warten, bis ich sie in der hand halte ;) versteht ihr was ich meine?
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
Hi,

Thomas K. schrieb:
...und wenn der das zu teuer ist dann solltest du es lassen

hehe ich lass es ja auch :)
kaufe selten cds mittlerweile aber wenn dann am liebsten im Laden.
Ich meinte auch nicht dass es übertrieben wäre mit den 3 eus. sondern
nur dass es wahnsinn ist dass der Versand auf diesen Betrag kommt (wenn
man bedenkt dass das 6dm wären)

Aber eigentlich ist es ja mit allem so - umrechnen macht krank :(

Gruss

Manu
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
Ganz genau. Darf man eigentlich nicht machen ;)
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
3 Flocken für ein Original!? Warum nicht - Platten kosten da ja noch viel mehr!
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
zu meiner damaligen cd-einkauf-zeit lag eine maxi im schnitt zw. 12-14 DM. also wenn mir da jetzt einer erzählen will, 6€ wäre deutlich zu teuer...sorry, das kann ich aber nicht wirklich nachvollziehen...
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich wunder mich auch jedesmal, wenn man als Argument für illegale Downloads anführt, dass Musik ja ach so unverschämt teuer geworden sei. Vor 10 Jahren hat ein CD-Album um die 35DM gekostet, was also grob gerechnet 17 Euro sind. Heute kostet ein aktuelles Album 17 bis 20 Euro. Ältere bekommt man auch im Bereich von 5 bis 10 Euro Neupreis. Also wo bitte ist das (a) teurer geworden (die Preise sind nicht mal inflationsbereinigt) und (b) überhaupt zu teuer?

Jedes Hobby hat seine Kosten und die sind im Bereich des DJing nicht höher als bei den Autoschraubern oder sonst wo.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
denke ich auch. Nur... Ich finde die Platten nicht zu teuer. Im Gegenteil. Die Versandkosten sind die die mich stören. Weil ich ja dann gar nicht online bestellen muss. dann kann ich gleich in laden gehen.
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Naja man sollte sich auch gleich soviele Positionen bei EINEM Anbieter bestellen, dass sich der Versand auch lohnt. Wegen einer 3€-Bestellungen bemühe ich niemanden, eine Rechnung mit 6€ Versand aufzusetzen!!! Das is ja dann den Aufwand nicht wert!
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
XunnD schrieb:
Naja man sollte sich auch gleich soviele Positionen bei EINEM Anbieter bestellen, dass sich der Versand auch lohnt. Wegen einer 3€-Bestellungen bemühe ich niemanden, eine Rechnung mit 6€ Versand aufzusetzen!!! Das is ja dann den Aufwand nicht wert!

Stimmt - So meinte ich das auch hauptsächlich.
Ich wollte nicht damit sagen dass 3eur. für die maxi-cd zu viel sind.
Nur der Versand eben irgendwie.

Gruss

Manu
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
445
BentlaySounds
B
B
Antworten
17
Aufrufe
2K
berthott
berthott
 
Oben