Boss Dr. Sample SP303 - Frage zum Waveimport

P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
Hallo,

wir haben uns vor einiger Zeit den Boss Dr. Sample SP303 zugelegt. Jetzt habe ich endlich mal Zeit mich mit der Kiste zu beschäftigen.

Beim Dr. Sample hat man 4 Bänke mit 8 Pads (Speicherplätzen). 2 für den internen Speicher und 2 für den externen Speicher (Smart Media Card). Man soll die Wav's im folgenden Muster auf die Karte spielen : "SMPL0001.Wav" . Die Ziffer 1 bedeutet in diesem Fall das, dass Sample auf Pad eins kommt.

Aber wie bekomme ich nun Samples auf eine andere Bank.
Man muss beim starten immer auswählen auf welche Bank die Samples importiert werden sollen. Klar, bloß man kann doch theoretisch nur eine Bank nutzen. Ich muss mit dem Dateinamen immer das Pad benennen. Bloß der Dateiname entählt keine Info für die Bank. "SMPL0016.wav" klappt eben nicht. Klar, gibt ja kein Pad 16.

Ich hab also zwei Bänke mit jeweils 8 Pads und kann nur eine beschreiben. Hülfe!

In der Bedienungsanleitung steht nichts in der Hinsicht.
Ich frag mich echt ob die bei Boss'n Riesenfehler gemacht haben oder ich mich nur zu glatt anstelle?

Wäre Spitze wenn mir jemand helfen könnte.

Dank&Gruß,
Pete
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
das verstehe ich nicht? wo speicher er die samples denn dann? nochmal im internen speicher,oder wie?

ahso, danke erstmal.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich hab mich noch nie mit dem Teil auseinadergesetzt, aber

...1. geht es doch eindeutig aus dem Link hervor
-> Du speicherst 8 Dateien auf der Karte, die mit Hilfe des Samplers in ein von ihm lesbares Format - in dem auch die Bank (C oder D) gespeichert werden - konvertiert.
-> Anschließend machst du das gleiche mit den nächsten 8 Dateien, um auch sie einer Bank zuzuweisen.

...2. War doch bestimmt eine Bedienungsanleitung dabei.
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
Ja, aber du lädst erst ( samples rein. dann sollst du ausmachen und die Karte rausziehen?
anschließend neu bespielen und die andre Bank füllen.

Wo bleiben dann die samples vom ersten durchlauf?
auf der Karte ja nicht!
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Die Samples vom ersten Beschreiben bleiben auf der Karte:

Press Rec. (Convert loading can take up to 10 minutes depending on file sizes) The SP-303 will create 8 new files on the Card with names specific to BANK C.
Das ganze ist eben um das Problem mit der Bank Zuweisung zu lösen. Durch die Konvertierung der 8 AIFF-Dateien innerhalb des Samplers wird ihnen die Bank zugewiesen.

Du beschreibst die Karte am PC mit 8 Dateien
->
Ab in den Sampler
->
Änderung der Dateinamen zur Zuweisung auf Bank C oder D
->
Ab in den PC
->
Die nächsten 8 Dateien draufschreiben
->
Ab in den Sampler
->
Änderung der Dateinamen zur Zuweisung auf Bank C oder D


Wo ist das Problem?




PS: Wie wäre es, wenn du einfach mal alle Schritte die im Link aufgelistet sind ausprobierst, bevor du dir den Kopf zerbrichst? ;)
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
oh nein, trottel ich.

sorry. kapiert.

aber ist ja auch beschissen gemacht. so'n quatsch, anstatt die gleich'ne software rausbringen die sowas macht.
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Was lernen wir daraus?
--> Software-Sampler rules! ;)

mfG Bruce
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
naja, kann man ja so auch nicht sagen.
bloß 'ne diskussion müssten wir ,glaube ich, in'nen extra thread verlegen. :)
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
War ja auch nicht so gemeint, deswegen der ;) .
Jedem das seine

mfG Bruce
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
ok, hab's auch nicht so ernst genommen, falls es den eindruck gemacht hat. :)

eben, jedem das seine.


gruß,pete
 
D

DerbyStar

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2001
Beiträge
426
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
gibt es mittlerweile, vielleicht in offiziell ein programm, dass das hier angesprochen problem schneller bearbeiten kann. sprich die konvertierung auf dem sampler umgeht, und man gleich wav files auf dem pc ins sampler eigene format konvertierne kann?
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Dirk Shape Hardware 5
Maxim_4000 Hardware 5
toyfriend Hardware 0
Verspult Hardware 3
DaZe Hardware 2
 
Oben